Immobilienpreis



Alles zum Schlagwort "Immobilienpreis"


  • Immobilienboom hält an

    Di., 24.09.2019

    Häuser und Wohnungen werden immer teurer

    Der Immobilienboom ist nicht nur in den gefragten Großstädten spürbar. Auch auf dem Land ziehen die Preise deutlich an.

    Der Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland ist ungebrochen. Käufer von Wohnungen oder Häusern müssen immer tiefer in die Tasche greifen. Nicht nur in den Metropolen steigen die Preise deutlich.

  • Auch auf dem Land

    Di., 24.09.2019

    Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland setzt sich fort

    Auch auf dem Land: Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland setzt sich fort

    Wiesbaden (dpa) - Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer - sowohl in den Ballungsräumen als auch auf dem Land.

  • Immobilienpreise

    Mi., 17.07.2019

    RWI-Studie: Wohnen wird im Münsterland extrem teuer

    Immobilienpreise: RWI-Studie: Wohnen wird im Münsterland extrem teuer

    Wohnen in Münster ist vielleicht schön, aber teuer. Wer da dem Leben auf dem Land den Vorzug gibt, darf sich nicht wundern: Auch hier sind die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren deutlich nach oben geklettert.

  • Zuwächse auch auf dem Land

    Mi., 26.06.2019

    Immobilienpreise steigen weiter

    Wohnimmobilien verteuerten sich im ersten Quartal im Schnitt um 5 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum. Vor allem in den sieben größten Städten schossen die Preise nach oben.

    Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Die Preise klettern längst nicht mehr nur in den gefragten Metropolen. Enteignungen und Mietendeckel als Lösung stoßen laut einer Umfrage indes auf Skepsis.

  • Zuwächse auch auf dem Land

    Mi., 26.06.2019

    Immobilienpreise steigen weiter

    Die Preise für Immobilien werden in Städten und auch auf dem Land immer höher.

    Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Metropolen schießen die Preise hoch. Doch selbst in dünn besiedelten Landkreisen geht es deutlich nach oben.

  • Immobilien-Studie der Sparda-Bank West

    Fr., 26.04.2019

    Große Preis-Kluft bei Häusern

    Immobilien-Studie der Sparda-Bank West: Große Preis-Kluft bei Häusern

    Niedrige Zinsen treiben seit Jahren die Immobilienpreise in die Höhe. Das gilt auch im Münsterland. Hier ist aber der Unterschied zwischen Stadt und Land enorm.

  • Immobilienpreise weiter gestiegen

    Fr., 05.04.2019

    Käufer aus Münster investieren im Kreis

    Die Grafik zeigt, woher die Käufer von Baugrundstücken in den Städten und Gemeinden des Kreises Warendorf kamen.

    Die Immobilienpreise im Kreis Warendorf sind aufgrund der niedrigen Zinsen und der guten Wirtschaftslage 2018 weiter gestiegen. Vor allem die Städte und Gemeinden an der Grenze zu Münster profitierten von den dort deutlich höheren Immobilienpreisen und dem Bevölkerungswachstum.

  • Wohnatlas 2019

    Mo., 11.03.2019

    Immobilienpreise auf dem Land steigen weiter an

    Wohnatlas 2019: Immobilienpreise auf dem Land steigen weiter an

    Der Preisanstieg auf dem deutschen Immobilienmarkt hat sich 2018 ungebremst fortgesetzt. Im Münsterland lag er zwischen sechs und zwölf Prozent. Dies geht aus den Daten des „Wohnatlas 2019“ der Postbank hervor.

  • Ende des Booms?

    Do., 28.02.2019

    Pfandbriefbank: Gewerbe-Immobilienmärkte zunehmend schwierig

    Viele Shopping Center leiden unter der Konkurrenz des Online-Handels und sie sind nur schwer vermietbar.

    Seit vielen Jahren kennen die Immobilienpreise nur eine Richtung: aufwärts. Doch der lange Aufschwung könnte sich dem Ende nähern.

  • Staatliche Förderung

    Di., 19.02.2019

    Baukindergeld feuert Immobilienpreise weiter an

    Beim Baukindergeld gibt es über zehn Jahre insgesamt 12.000 Euro pro Kind.

    Immobilienverkäufer haben sich auf das Baukindergeld eingestellt: Oft seien die Verkaufspreise von Häusern und Wohnungen auf Grund der Prämie teurer, teilt der Zentrale Immobilien-Ausschuss mit.