Infektionskrankheit



Alles zum Schlagwort "Infektionskrankheit"


  • Gesundheit

    Di., 17.03.2020

    Sterilisation von Kosmetik-Werkzeugen: Die Wichtigkeit der Sterilisie-rung von Werkzeugen

    Gesundheit: Sterilisation von Kosmetik-Werkzeugen: Die Wichtigkeit der Sterilisie-rung von Werkzeugen

    Die Verbreitung von Infektionskrankheiten in Kosmetikstudios ist deutlich gestiegen. Kosmetikstudios werden immer häufiger besucht und bekommen mehr ansehen. Jedoch vernachlässigen viele Studios immer noch wichtige Hygienevorschriften.

  • Infektionskrankheit

    Mo., 02.03.2020

    Corona-Patient in Münster ist wohlauf

    Nach der Sitzung des Krisenstabs in Münster äußern sich Prof. Stephan Ludwig (von links), Prof. Hugo Van Aken (beide UKM), Oberbürgermeister Markus Lewe, Krisenstab-Leiter Wolfgang Heuer und Norbert Schulze Kalthoff (Gesundheitsamt).

    Dem Coronavirus-Patienten der Uniklinik Münster, der sich bei einer Iran-Reise angesteckt hatte, geht es „ausgesprochen gut“. Bei der Suche nach Desinfektionsmitteln greifen manche Menschen unterdessen nach rabiaten Mitteln. An der Uniklinik gab es sogar einen Einbruch.

  • Infektionskrankheit

    Mi., 04.12.2019

    WHO: Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria

    93 Prozent aller Malaria-Infektionen entfallen auf Afrika.

    Genf (dpa) - Im Kampf gegen die Infektionskrankheit Malaria hat es nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation zuletzt nur kleine Fortschritte gegeben.

  • Bienen im Bereich Gemmerich betroffen

    Di., 08.10.2019

    Sperrbezirk: Faulbrut ausgebrochen

    In gesunden Bienenvölkern beißt sich der Nachwuchs in den Waben durch die Wachsdeckel. Bleibt die Brutzelle geschlossen, ist das ein Hinweis auf die Amerikanische Faulbrut. Im Bereich Gemmerich wurde ein Sperrbezirk eingerichtet.

    Bei Bienen in Ahlen ist die Amerikanische Faulbrut ausgebrochen: Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises hat aufgrund der Infektionskrankheit einen Sperrbezirk eingerichtet.

  • Infektionskrankheit

    Do., 13.06.2019

    Zweiter Toter nach Ebola-Ausbruch in Uganda

    In Beni im Kongo reinigen sich Helfer nach der Arbeit in einem Ebola-Behandlungszentrum.

    Zuletzt hatten internationale Experten vorsichtige Hoffnungen geäußert, die Ebola-Epidemie im Kongo bald in den Griff zu bekommen. Nun gibt es schon zwei Todesfälle in einem Nachbarland.

  • Infektionsschutz

    Di., 30.04.2019

    Daran sollten Hundehalter vor dem Mittelmeer-Urlaub denken

    Infektionsschutz: Daran sollten Hundehalter vor dem Mittelmeer-Urlaub denken

    Mücken, Flöhe, Zecken, Infektionskrankheiten und Parasiten können dem Hund das Leben schwer machen. Das gilt vor allem in den Mittelmeerregionen. Tierhalter sollten sich je nach Region eine passende Tierapotheke zulegen.

  • Machtkampf in Caracas

    Fr., 22.02.2019

    Infektionskrankheiten auf dem Vormarsch in Venezuela

    Eine Krankenschwester reicht einem Patient Medikamente im Krankenhaus San Juan de Dios. Das öffentliche Gesundheitswesen ist weitgehend zusammengebrochen, viele Mediziner haben das Land verlassen, Präventionsprogramme wurden eingestellt.

    Lange Zeit galt Venezuela als Vorreiter im Kampf gegen Malaria, Dengue und Zika. Wegen der Versorgungsengpässe kommen allerdings kaum noch Medikamente ins Land, Tausende Ärzte sind ausgewandert. Die Gesundheitskrise könnte sich auf die ganze Region ausweiten

  • Jahreswechsel

    Mo., 31.12.2018

    Tuberkulose in NRW: Zahl der Erkrankungen auf hohem Niveau

    Eine Ärztin betrachtet die Röntgenaufnahme der Lunge eines Patienten.

    Tuberkulose gehört zu den tödlichsten Infektionskrankheiten weltweit. In Nordrhein-Westfalen hat die Zahl der Erkrankungen wieder ein höheres Niveau als in der Vergangenheit.

  • Infektionskrankheit

    Do., 13.12.2018

    Avril Lavigne will Borreliose-Patienten helfen

    Avril Lavigne will ihre Erfahrungen weitergeben.

    Avril Lavigne hat schlimme Jahre hinter sich: Die kanadische Popsängerin litt lange Zeit an einer Borreliose-Erkrankung. Jetzt will sie anderen helfen, die das gleiche durchgemacht haben.

  • Tropenviren breiten sich aus

    Mi., 12.12.2018

    Experten warnen vor Denguefieber und Zika-Virus in Deutschland

    Tropenviren breiten sich aus: Experten warnen vor Denguefieber und Zika-Virus in Deutschland

    Schwere Infektionskrankheiten wie Denguefieber, Zika- und Chikungunya-Virus sind bislang vor allem in den Tropen ver­breitet. Aufgrund des Klimawandels und des damit ­einhergehenden Temperaturanstiegs warnen Experten nun allerdings davor, dass Mücken diese Krankheiten bald auch in Deutschland übertragen könnten.