Infonachmittag



Alles zum Schlagwort "Infonachmittag"


  • Infonachmittag des Netzwerkes „Alter, Pflege, Demenz“

    Mo., 13.05.2019

    Ehrenamt wird wichtiger denn je

    Informationen in Hülle und Fülle rund um das Thema Pflege präsentierte das Sendener Netzwerk „Alter, Pflege, Demenz“ im Altenheim St. Johannes.

    Für Menschen mit Demenzerkrankungen sowie für pflegende Angehörige existieren mittlerweile zahlreiche Hilfeangebote in der Gemeinde Senden. Einen Überblick gab das Netzwerk „Alter, Pflege, Demenz“ bei einem Informationsnachmittag im Altenheim St. Johannes.

  • Radelgruppe informierte über Sicherheit auf dem Rad

    Mi., 17.04.2019

    E-Bike: Plädoyer für den Helm

    Wichtigstes Zubehör für Pedelec-Fahrer: der Sicherheitshelm. Für noch mehr Sicherheit gibt es sogar einen Airbag-Kragen, wie Tobias Hauck vom Fahrradhaus Krechting aus Ochtrup demonstrierte.

    Die Pättkesfahrer des Heimatvereins hatte zu einem Infonachmittag für ihre Mitglieder und andere Interessierte ins Ackerbürgerhaus eingeladen. Polizisten informierten dort über Sicherheit auf E-Bikes, ein Fahrradhändler stellte diverse Modelle von Sicherheitshelmen vor.  

  • Infonachmittag der Seniorengemeinschaft

    Mi., 27.02.2019

    Wissenswertes zum Trinkwasser

    Rolf Echelmeyer von den Stadtwerken Steinfurt gab den Mitgliedern der Seniorengemeinschaft viele Informationen über die Trinkwasserversorgung.

    Bei der Seniorengemeinschaft informierte Rolf Echelmeyer, Geschäftsführer der Stadtwerke Steinfurt, darüber, wo das Trinkwasser herkommt und wie es bei den Bürgern ankommt.

  • Infonachmittag am 24. Februar

    Sa., 23.02.2019

    „SKiFF“-Team startet wieder durch

    Die „SKiFF“-Teamer freuen sich bereits auf zahlreiche junge Feriengäste (v. li.): Sadra Heidari, Helen Beutler, Johanna Stöppler, Vanessa Gressog, Leonie Saphörster, Fabio Corona, Benedikt Kramer, Tabea Ophaus, Lukas Fengler und Dario Popil.

    Nach einem Jahr Pause findet im August wieder eine „Sommer-Kinder-Ferienfreizeit“ der Gemeinde St. Regina statt. Ziel ist der Ort Bödefeld im Sauerland.

  • „Integratives Wohnprojekt“: Senioren Union lädt zu Infonachmittag ein

    Fr., 08.02.2019

    Erschließung am alten Sportplatz schreitet voran

    Die Erschließungsarbeiten für das Wohnprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes Holtruper Straße schreiten zügig voran.

    Auf Einladung der Senioren Union berichten Vertreter der Heilig-Geist-Stiftung am Mittwoch (13. Februar) über den Fortschritt und die Planung des Projektes „Integratives Wohnen an der Holtruper Straße“.

  • Flüchtlingshilfe Roxel

    Mo., 19.03.2018

    Münsterbilder und offene Gespräche

    Im Pfarrzentrum St. Pantaleon fand die Info-Veranstaltung der Roxeler Flüchtlingshilfe statt.

    Angenehme und offene Atmosphäre: Im Rahmen der „Münsteraner Wochen gegen Rassismus“ hatte die Roxeler Flüchtlingshilfe zu einem Infonachmittag ins Pfarrzentrum St. Pantaleon eingeladen.

  • 21 Fahrzeuge an der Steverhalle ausgestellt:

    Di., 19.09.2017

    Elektromobile bewegen zum Klimaschutz

    „Elektrisch mobil“ ist Martin Parpin (l.) seit elf Jahren. Am Dienstagnachmittag informierte der die Besucher der Ausstellung über Technik und Nutzen seines CityEL.

    Im Rahmen der Klimaschutzwoche lud die Gruppe Agenda21Senden zu einem Infonachmittag zum Thema Elektromobilität ein. Vor der Steverhalle wurden 21 Elektro-Autos und deren Möglichkeiten vorgestellt.

  • Jugendcafé Freiraum

    Fr., 23.06.2017

    Infonachmittag zur Radtour für Jugendliche

    Eine Radtour für männliche Jugendliche ab 16 Jahren bietet das Jugendcafé Freiraum an.

    Im Juli organisiert das Jugendcafé Freiraum eine Radtour für männliche Jugendliche. Dazu findet am Samstag (24. Juni) ein Infonachmittag statt.

  • Angebot des ADFC

    Fr., 17.02.2017

    Infonachmittag zum Thema Fahrrad-Navigation

    Richtig eingesetzt, sind Navigationsgeräte bei Fahrradtouren sehr hilfreich.

    Navigationsgeräte sind nicht mehr nur im Auto gefragte Helfer. Der ADFC Lüdinghausen bietet einen Informationsnachmittag an, bei dem Tipps zum Einsatz von Fahrrad-Navigationsgeräten gegeben werden.

  • Saerbeck

    Di., 23.08.2016

    Gruppe für Trennungskinder

    Am Freitag, 2. September, findet um 15 Uhr in der Kita Kaleidoskop ein Eltern-Infonachmittag zum Thema „Hin und Her“ – eine Gruppe für Trennungskinder statt. Nach dem Infonachmittag folgen acht weitere Treffen, in denen sich die Kinder kennenlernen und Fragen und Antworten bekommen, denn wenn Eltern sich trennen geraten auch sie in eine Krise, die viel Energie und Kraft kostet. Für viele Kinder ist in dieser Situation Hilfe, Anregung und Unterstützung wichtig. Die Teilnahme an der Gruppe soll den Kindern ermöglichen, zu erleben, dass sie nicht alleine sind und dass auch andere Kinder ähnliche Erfahrungen machen und Gefühle haben. Die Gruppe richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren. Mit einer Mischung aus Spiel, thematischer Auseinandersetzung und behaglichem Beisammensein sorgen die beiden Diplom-Sozialpädagogen Andrea Hirsch und Ingo Brokhues von der Beratungsstelle des Caritasverbandes n und in Kooperation mit der OGGS Saerbeck, für eine vertrauensvolle Atmosphäre. Anmeldungen unter 235, 92 76 45 oder 88 89 060.