Innenstadt



Alles zum Schlagwort "Innenstadt"


  • Verkehrsbehinderungen durch Trecker-Demo

    Do., 28.05.2020

    1600 Trecker legen Innenstadt lahm

    Verkehrsbehinderungen durch Trecker-Demo: 1600 Trecker legen Innenstadt lahm

    Etwa 1600 Landwirte haben am Donnerstag mit Trecker-Konvois in Münster demonstriert. Sie fordern Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Rücktritt auf. Wegen der Demo gab es massive Verkehrsbehinderungen.

  • Wirtschaftsförderung hat gezählt

    So., 24.05.2020

    Immer mehr Passanten in der Innenstadt

    Mit den Lockerungen nimmt die Zahl der Passanten in der Ludgeri­straße wieder zu.

    Die Lockerungen machen sich bemerkbar: Es kommen wieder mehr Passanten in die Innenstadt. Von "normalem" Betrieb kann aber noch keine Rede sein. 

  • Stromversorgung der Innenstadt

    Mo., 18.05.2020

    Mehr Leistung an neuem Standort

    Die zwei Tonnen schweren Trafos sind mithilfe eines Krans aus dem Keller des Alten Rathauses geholt worden.

    Mit schwerem Gerät sind die Stadtwerke Ochtrup am Montagmorgen am Alten Rathaus angerückt. Die in die Jahre gekommenen Trafos sind aus dem Keller entfernt worden. Wenige Meter weiter ist eine neue Station entstanden, die als Versorgungsknotenpunkt dient.

  • Frequenzanalyse

    So., 17.05.2020

    Besucherzahlen in der Stadt legen zu

    Die Besucherzahlen in Münsters Innenstadt legten in der vergangenen Woche deutlich zu.

    Nach und nach trauen sich die Menschen wieder in Münsters Innenstadt. Das belegen die Zahlen der Wirtschaftsförderung. Aber es gibt noch Luft nach oben.

  • Kriminalität

    Sa., 16.05.2020

    Mann stirbt nach mutmaßlicher Gewalttat in Innenstadt

    Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife.

    Dortmund (dpa/lnw) - In Dortmund ist ein Mann mutmaßlich durch ein Gewaltverbrechen getötet worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde der 41-Jährige in der Nacht zu Samstag auf einem Gehweg in der Dortmunder Innenstadt tödlich verletzt aufgefunden und starb wenig später vor Ort. Eine Obduktion habe Hinweise auf eine Gewalttat ergeben. Ein 32-Jähriger wurde zwischenzeitlich festgenommen. Der Verdacht gegen den Mann habe sich aber zunächst nicht erhärtet, teilte die Staatsanwaltschaft am Samstag mit. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

  • Brände

    Sa., 16.05.2020

    Mehrere Autos brennen in Dortmunder Innenstadt

    Ein Einsatzwagen der Feuerwehr ist während der Fahrt zu sehen.

    Dortmund(dpa/lnw) - In der Dortmunder Innenstadt haben am frühen Samstagmorgen mehrere Autos gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Einsatzkräfte zunächst zu einem brennenden Auto in der südlichen Innenstadt gerufen. Dort drohte das Feuer auf einen angrenzenden Supermarkt und weitere Fahrzeuge überzugreifen. Ein weiteres Löschfahrzeug wurde zu einem zweiten Einsatz gerufen: Auch dort brannte ein Auto, die Flammen hatten bereits auf zwei weitere Fahrzeuge übergegriffen. Nach circa eineinhalb Stunden waren die Brände gelöscht. Details zur Brandursache, einem möglichen Zusammenhang der Brände sowie zur Höhe des entstandenen Schadens sind laut Polizei noch nicht bekannt.

  • Einzelhandel

    Sa., 16.05.2020

    Handel in NRW spürt leichte Belebung der Innenstädte

    Ein Klebestreifen auf dem Boden markiert vor einem Einkaufsmarkt den Abstand für Kunden.

    Die Zeit der ausgestorbenen Fußgängerzonen ist vorbei, langsam kommen die Menschen wieder in die Innenstädte. Damit sie in den Läden auch kräftig einkaufen, hoffen die Betreiber auf wärmeres Wetter.

  • Graffiti und Farbattacken in der Innenstadt

    Sa., 16.05.2020

    Staatsschutz nimmt Ermittlungen auf

    Die Aaseekugeln wurden wiederholt beschmiert.

    Nach den Graffiti-Attacken auf Aaseekugeln und zahlreiche Gebäude sowie Farbattacken auf Kriegerdenkmäler hat der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen.

  • Abstellflächen in der Innenstadt

    Mo., 11.05.2020

    Eigene Parkplätze für Lastenfahrräder

    Abstellflächen in der Innenstadt: Eigene Parkplätze für Lastenfahrräder

    Die Stadt Münster hat bereits mehrfach den Kauf von Lastenrädern gefördert. Doch wo sollen die großen Räder geparkt werden, wenn die Einkäufe in der Innenstadt per Lastenrad erledigt werden? Die Stadt hat jetzt an mehreren Stellen Stellplätze eingerichtet.

  • Am Wochenende in der Innenstadt

    Mo., 11.05.2020

    Farbattacken auf Denkmal und Gebäude

    An mehreren Stellen ist die Fassade der Münster-Arkaden beschmiert worden.

    Ein Denkmal und mehrere Gebäude sind am Wochenende in der Innenstadt mit Farbe beschmiert worden.