Innereien



Alles zum Schlagwort "Innereien"


  • Keine Angst vor Innereien

    Di., 04.02.2020

    Herz, Niere und Co. richtig zubereiten

    Zwischen Steak und Schnitzel liegen in der Auslage der Fleischtheke auch Nierenzapfen. Sie werden gern als Medaillons zubereitet.

    Für die Großeltern-Generation war es keine Frage, dass man alles vom Tier verwendet, also auch Innereien. Aus Respekt vor dem Tier kommt das langsam wieder. Doch was macht man aus Herz, Niere und Co.?

  • Nährstoffmangel

    Mi., 06.11.2019

    Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten

    Frisches Gemüse liefert wichtige Nährstoffe - in Paprika etwa steckt eine Menge Vitamin C.

    Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's.

  • Niere bei Kerzenschein

    Di., 31.07.2018

    Warum Innereien ein Comeback verdienen

    Durchschnittlich knapp 60 Kilogramm Fleisch isst jeder Deutsche im Jahr. Doch nur noch wenige Teile vom Tier werden verwertet.

    Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Kommen - sehr zur Freude von Umweltaktivisten.

  • Innereien zum Frühstück

    Di., 28.02.2017

    Kretschmann isst wieder Froschkutteln

    Winfried Kretschmann stimmt sich auf das Froschkuttelessen ein.

    Gewöhnungsbedürftige Speise mit Tradition: Seit 1829 löffeln Narren in Baden-Württemberg am Fastnachtsdienstag sogenannte Froschkutteln. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann lässt sich das nicht nehmen.

  • Chefkoch Detlev Eidecker geht in Rente

    Mi., 26.10.2016

    Jetzt kocht er nur noch für die Familie

    Detlef Eidecker geht Ende Oktober in den Ruhestand. Das bewährte Team um Christian Feldmann köchelt wie gewohnt weiter.

    Feldmanns Küchenchef Detelf Eidecker geht Ende Oktober in Rente. Seit 1978 köchelte er im Hotel Feldmann in Münster. In der Branche eine ungewöhnlich lange Zeit.

  • Westfälisch genießen

    Mi., 09.12.2009

    Die inneren Werte