Insolvenzeröffnungsverfahren



Alles zum Schlagwort "Insolvenzeröffnungsverfahren"


  • Andreas Schmitz GmbH aus Telgte

    Fr., 12.07.2019

    In Schieflage geraten

    Die „Andreas Schmitz GmbH“, die diese Backstube im Kiebitzpohl und insgesamt neun Filialen betreibt, ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten.

    Vor wenigen Tagen hat das Amtsgericht Münster das Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der in Telgte ansässigen „Andreas Schmitz GmbH“ angeordnet. Das Unternehmen war zuletzt in wirtschaftliche Schieflage geraten.

  • Bäckerei Schmitz meldet Insolvenz an

    Fr., 12.07.2019

    Schließungen und Entlassungen nicht geplant

    Die „Andreas Schmitz GmbH“, die diese Backstube im Kiebitzpohl in Telgte und insgesamt neun Filialen betreibt, ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Auch in Warendorf, an der Münsterstraße, hat das Unternehmen eine Filiale.

    Vor wenigen Tagen hat das Amtsgericht Münster das Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der in Telgte ansässigen „Andreas Schmitz GmbH“ angeordnet. Auch in Warendorf, an der Münsterstraße, hat das Unternehmen eine Filiale. Vor fünf Jahren hatte Andreas Schmitz das Geschäft von der Familie Stähler übernommen.

  • „Die lassen uns vor die Wand fahren“

    Do., 14.06.2012

    Eine Firmengeschichte, eine drohende Insolvenz und die zwei Seiten einer Medaille

    „Die lassen uns vor die Wand fahren“ : Eine Firmengeschichte, eine drohende Insolvenz und die zwei Seiten einer Medaille

    Die Geschichte der „Asphalt-Union Wolf und Oberlack“ im Industriegebiet Reckenfeld endet vorläufig dort, wo ihr Geschäftsführer Peter Dienstbier das Unternehmen bereits zu Anfang des Jahres sah. Vor dem Amtsgericht Münster. Dort wurde am Dienstag das „Insolvenzeröffnungsverfahren“ über das Vermögen des Unternehmens angeordnet. „Die lassen uns vor die Wand fahren.“ Das jedenfalls hatte ein verzweifelter Geschäftsführer im Gespräch mit der Redaktion im Februar prognostiziert und jene Gesellschaft gemeint, die heute auf dem Gelände das Sagen hat.

  • Schlechte Geschäfte in den Wintermonaten

    Sa., 25.02.2012

    Insolvenzverfahren für Autohaus Thomas

    Das Autohaus Thomas hat beim Amtsgericht das Insolvenzeröffnungsverfahren beantragt. Der Betrieb mit den acht Mitarbeitern läuft aber vorerst weiter.

  • Ahlen

    Do., 29.04.2010

    AMVR steckt in Zahlungsschwierigkeiten