Integrationsforum



Alles zum Schlagwort "Integrationsforum"


  • Aktionstag im Oxford-Areal

    Mo., 16.04.2018

    Blumenschmuck auf dem Kasernenhof

    Hier soll es nachhaltig wachsen: Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer beim Aktionstag in der Oxfordkaserne an der Roxeler Straße.

    Jede menge ,los war auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne: Das Integrationsforum Münster (IFM), die Stadt Münster und die Flüchtlingshilfe Gievenbeck / Sentrup hatten zu einem Aktionstag eingeladen.

  • In der Oxford-Kaserne

    Do., 12.04.2018

    „Die Tabuzone ein wenig brechen“

    Sozialamtsmitarbeiterin Nina Herbstmann und Bernd Brixius freuen sich auf den Aktionstag auf dem Gelände der Oxford-Kaserne.

    Zu einem großen Aktionstag laden das „Integrationsforum Münster, die „Flüchtlingshilfe Gievenbeck/Sentrup“ und die Stadt Münster auf das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne ein.

  • Begegnung bei Burek und Tanz

    Mo., 27.11.2017

    Multikulti-Familienfest im La Vie

    Mit rund 80 Besuchern war das erste Multikulti-Familienfest von join! und IFM im La Vie ein Erfolg.

    Ein großes Multikulti-Familienfest wurde gefeiert. Eine Premiere: In so großem Rahmen – „XXL“ war das Motto – hatten das Integrationsforum Münster IFM und das 2015 gegründete „join!“- Projekt gemeinsam noch keine Feier veranstaltet.

  • Kommunalpolitik

    Do., 05.01.2017

    Fragen zur Integration

    Ob in Kursen der Initiative Deutschstunde oder in der Auffangklasse am Gymnasium, der ehrenamtlich und hauptamtlich geleistete Deutschunterricht ist ein wichtiger Integrationsfaktor. Wie es um das Integrationskonzept insgesamt bestellt ist, dazu möchten die Grünen Auskunft von der Gemeindeverwaltung.

    Ist die Arbeit am Integrationskonzept auf einem guten Weg? Gibt es Probleme? Knapp neun Monate nach dem Ratsbeschluss und gut ein halbes Jahr nach dem Integrationsforum beantragt die Grünen-Fraktion einen umfassenden Bericht der Gemeindeverwaltung.

  • Integrationsforum im Bürgerhaus

    Fr., 02.12.2016

    Kleiner Beitrag, großer Einsatz

    Bürgermeister Wolfgang Pieper begrüßte die zahlreichen Gäste, nahm im Verlauf der Veranstaltung aber eher eine Nebenrolle ein.

    Die Veranstaltung im Bürgerhaus brachte viele Beteiligte in der Frage um die Integration von Flüchtlingen in Telgte an einen Tisch.

  • Integrationsforum Sprache

    Do., 15.09.2016

    Eine große Aufgabe

    Zum Auftakt des Integrationsforums Sprache kamen rund 30 Interessierte in der von-Aschebergschen Kurie zusammen. Besprochen wurde unter anderem, wie sich haupt- und ehrenamtliche Angebote ergänzen können.

    Ehrenamtlich und hauptamtlich Aktive wollen bei der Sprachförderung für Flüchtlinge zusammenarbeiten. Die Angebote sollen sich ergänzen, ist man sich einig.

  • Integrationsforum

    Sa., 27.08.2016

    Ehrenamt ist ein ganz wichtiger Baustein

     

    Die Integration der Menschen, die in Nottuln dauerhaft Zuflucht suchen, ist eine wichtige Aufgabe. Die Gemeinde Nottuln lädt nun die Bevölkerung zu zwei Foren ein, die sich mit den Themen „Besuchsdienst“ und „Sprache“ beschäftigen.

  • 1. Nottulner Integrationsforum

    Do., 30.06.2016

    Keinen Menschen zurücklassen

    Miteinander reden, Kontakte knüpfen – eines der Hauptanliegen beim 1. Nottulner Integrationsforum wurde erreicht.

    Keinen Menschen in der Gemeinde zurücklassen – das ist das Ziel des noch zu erstellenden Integrationskonzeptes in Nottuln. Bei der Auftaktveranstaltung, dem Integrationsforum, kamen rund 170 Bürger zusammen. Sie erörterten, wie ehrenamtliche und hauptamtliche Hilfe besser miteinander verzahnt werden kann.

  • 1. Nottulner Integrationsforum

    Mo., 27.06.2016

    Gemeinsam Perspektiven entwickeln

    Zwei Hände berühren sich: Das Logo der Gemeinde Nottuln für die Flüchtlingsarbeit.

    Die Gemeinde Nottuln lädt die Bevölkerung zum 1. Nottulner Integrationsforum ein. Es findet am 29. Juni um 18 Uhr im Forum des Gymnasiums statt. Die Erwartungen sind groß.

  • Sendenhorst

    Mo., 01.02.2010

    Alle Welt an einem Tisch