Investitionskosten



Alles zum Schlagwort "Investitionskosten"


  • Knapp 1930 Euro im Monat

    Di., 24.09.2019

    Pflegeheimbewohner müssen immer mehr dazuzahlen

    Seit Oktober 2018 ist die Eigenbeteiligung Pflegebedürftiger im Bundesdurchschnitt auf fast 1930 Euro im Monat gestiegen.

    Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten und ein Beitrag zur Pflege: Bis zu 2400 Euro kostet ein Platz im Pflegeheim pro Monat - Tendenz steigend. Regionale Unterschiede sind aber beträchtlich.

  • Steigende Personalkosten

    Di., 24.09.2019

    Pflegeheimbewohner müssen immer höheren Eigenanteil zahlen

    Die Pflegeversicherung trägt bei einer Heimunterbringung nur einen Teil der Kosten. Für Investitionen, Unterkunft und Verpflegung etwa müssen die Bewohner selbst aufkommen.

    Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten und ein Beitrag zur Pflege: Mehrere tausend Euro kostet ein Platz im Pflegeheim pro Monat. Und der Eigenanteil steigt weiter.

  • Inbetriebnahme Blockheizkraftwerk an der MKG

    Mi., 31.10.2018

    Kleiner Kasten, große Wirkung

    Am neuen Blockheizkraftwerk im Keller der Gesamtschule (v.l.) Gemeindekämmerer Guido Attermeier, Reiner Tippkötter, Maarten Willenbrink, Bürgermeister Wilfried Roos, Gebäudemanager Ludger Greiling, Hausmeister Thomas Dertenkötter, Norbert Naber und Hendrik Fedtke.

    Rund 60 000 Euro Investitionskosten, Laufzeit zehn Jahre, jährlicher Effizienzvorteil 10 000 Euro. Wenn sich die Zahlen von Hendrik Fedtke bewahrheiten, kann das neue Blockheizkraftwerk (BHKW) im Keller der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) gar nicht anders, als sich für die Gemeindekasse und Umwelt und Klima zu lohnen.

  • ZVM-Verbandsversammlung

    Di., 28.03.2017

    WLE-Strecke soll 40,4 Millionen Euro kosten

    Die Investitionskosten für die Reaktivierung der WLE-Strecke sollen sich auf 40,4 Millionen Euro belaufen.

    Auf 40,4 Millionen Euro belaufen sich die Investitionskosten für die WLE-Strecke Münster – Sendenhorst. Das gab der Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM) am Dienstag bekannt.

  • Feinbrennanlage räumt international ab

    Fr., 27.01.2017

    Ahlener Erdbeergeist in China auf Platz eins

    Feinbrennanlage räumt international ab : Ahlener Erdbeergeist in China auf Platz eins

    Investitionskosten von einer halben Million Euro in eine eigene Feinbrennanlage für Spirituosen zeigen erste Erfolge. Brennmeister Martin Schulze Rötering aus Ahlen sicherte sich bei einem internationalen Wettbewerb in China den ersten Platz. Im Rennen: 9000 konkurrierende Produkte.

  • Reaktion der SPD auf die Äußerungen des Steuerzahlerbundes

    Do., 25.07.2013

    SPD begrüßt klare Worte des Bundes der Steuerzahler

    Der SPD-Ortsverein Horstmar und Leer begrüßt die klaren Worte des Bundes der Steuerzahler zum geplanten Generationenpark (die WN berichteten). „Wir haben nie den Sinn eines solchen Parks angezweifelt“, so der Ortsvereinsvorsitzende Guido Over in einer Pressemitteilung. Nur in der momentan schweren Haushaltslage seien schon die einmaligen Investitionskosten ein „großer Brocken“, die ungeklärten Folgekosten könnten sich aber schnell verselbstständigen.

  • Kommunen fordern Ausgleich : Gezerre um Kosten der Inklusion

    Di., 16.07.2013

    Zum Beispiel der Kreis Borken

    Mindestens drei Millionen Euro Investitionskosten müsste der Kreis Borken schultern, wenn Eltern ab dem Schuljahr 2014/15 ihren Rechtsanspruch wahrnehmen, ein behindertes Kind an einer Regelschule anzumelden. Diese von den kommunalen Spitzenverbänden vorgelegte Modellberechnung umfasst Baumaßnahmen für die Barrierefreiheit und die Einrichtung zusätzlicher Mehrzweckräume. Sobald die durchschnittliche Schülerzahl je Klasse verringert wird, entstehe weiterer Bedarf an Unterrichtsräumen. Die Investitionen stiegen über vier Millionen Euro. Wenn mit der Inklusion maximale Klassengrößen verbunden würden, fehlten trotz sinkender Schülerzahlen Klassenzimmer. Investitionsbedarf: mindestens zehn Millionen Euro. Die laufenden Kosten durch den Einsatz von Integrationshelfern, Sozialarbeitern und Psychologen belaufen sich auf vier Millionen Euro jährlich.

  • Wirtschaft

    Mi., 24.10.2012

    Europas Absatzkrise erreicht den Branchenprimus VW

    Wirtschaft : Europas Absatzkrise erreicht den Branchenprimus VW

    Wolfsburg (dpa) - Der schwache Automarkt in Europa und hohe Investitionskosten in neue Modelle und Produktionsanlagen nagen beim Volkswagen-Konzern am Ergebnis. Im dritten Quartal sank der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund ein Fünftel auf 2,3 Milliarden Euro.

  • Politik

    Do., 31.05.2012

    SPD wirft Netzbetreibern Täuschung vor

    Politik : SPD wirft Netzbetreibern Täuschung vor

    Berlin (dpa) - Die SPD wirft den vier großen Stromnetzbetreibern Täuschung bei den Investitionskosten für den Netzausbau vor.

  • Träger müssen gewaltige Investitionskosten stemmen

    Do., 08.03.2012

    U3-Ausbau wird zum Kraftakt

    Träger müssen gewaltige Investitionskosten stemmen : U3-Ausbau wird zum Kraftakt

    Ab August 2013 gibt es den Rechtsanspruch auf einen U3-Betreuungsplatz. Ob die Jugendämter im Kreis dafür gut aufgestellt sind, bewerten Vertreter von CDU und SPD recht unterschiedlich. So oder so stehen vor allem die Kindergarten-Träger vor einem gewaltigen Kraftakt.