Islamisten



Alles zum Schlagwort "Islamisten"


  • Sorge wegen Krieg in Syrien

    Mi., 16.10.2019

    Zahl islamistischer Gefährder sinkt

    Beschlagnahmte Gegenstände liegen während einer Pressekonferenz der Polizei neben einer IS-Flagge.

    Die Zahl der rechtsextremistischen Gefährder in Deutschland steigt. Bei den Islamisten geht der Trend in die andere Richtung. Ob das so bleibt, muss sich noch erweisen - auch wegen der aktuellen Kämpfe in Nordsyrien.

  • Deutlich mehr «Gefährder»

    So., 15.09.2019

    Rechtsextremismus: Regierung sieht beunruhigende Entwicklung

    Die Sicherheitsbehörden haben bei sogenannten Gefährdern aus dem rechtsextremen Spektrum einen Anstieg verzeichnet.

    Wer geglaubt hat, vor Rechtsterroristen müssten sich vor allem Flüchtlinge fürchten, mag spätestens durch den Lübcke-Mord ins Grübeln gekommen sein. Die Bundesregierung sieht dringenden Handlungsbedarf.

  • Kommentar

    Mo., 09.09.2019

    Fremdwort Frieden

    Kommentar: Fremdwort Frieden

    Über ein Jahr lang haben die USA und die radikalislamischen Taliban über einen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan und damit die Grundlagen eines Friedens verhandelt. Und nun das.

  • Prozesse

    Fr., 30.08.2019

    Rizin-Prozess: Giftmenge für 27 000 Tote und Verletzte

    Die Samen und eine Frucht des Rizinus.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die 2018 bei Islamisten in Köln gefundene Menge des Giftes Rizin hätte rein rechnerisch für 27 000 Tote und Verletzte gereicht. Das hat ein Gutachter des Robert-Koch-Instituts am Freitag als Sachverständiger im Prozess gegen das Islamisten-Paar am Düsseldorfer Oberlandesgericht ausgesagt. Neben den rechnerisch 13 500 Toten hätten noch einmal so viele Menschen verletzt werden können.

  • Terrorismus

    So., 18.08.2019

    Prozess gegen mutmaßlichen IS-Deutschlandchef auf Zielgerade

    Der angeklagte Abu Walaa steht im Oberlandesgericht Celle.

    Es ist ein Puzzlebild des Terrors, das das Oberlandesgericht Celle im Prozess gegen Abu Walaa zusammengetragen hat. Nun geht der Prozess gegen den mutmaßlichen IS-Deutschlandchef auf die Zielgerade. Wird noch ein in Syrien festsitzender Islamist als Zeuge vernommen?

  • Justiz

    Fr., 09.08.2019

    Gefängnisse brauchen mehr Schutz vor radikalen Islamisten

    Ratingen (dpa) - Die deutschen Haftanstalten müssen nach Experten-Einschätzung mehr Vorkehrungen gegen radikalisierte Islamisten treffen. Angesichts der zu erwartenden Rückkehrer aus dschihadistischen Kampfgebieten sei Deutschland nicht hinreichend vorbereitet, sagte der Bielefelder Konfliktforscher Andreas Zick bei einem Expertenaustausch. Derzeit könne niemand einschätzen, wie mit den posttraumatischen Störungen umzugehen sei, die Rückkehrer nach ihren massiven Gewalterfahrungen mitbrächten.

  • Justiz

    Do., 08.08.2019

    Experten: Radikale Islamisten in Gefängnissen ein Problem

    Ratingen (dpa) - Die deutschen Haftanstalten müssen nach Experten-Einschätzung mehr Vorkehrungen gegen radikalisierte Islamisten treffen. Angesichts der zu erwartenden Rückkehrer aus dschihadistischen Kampfgebieten sei Deutschland nicht hinreichend vorbereitet. Das sagte der Konfliktforscher Andreas Zick bei einem Expertenaustausch in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf. Derzeit könne niemand einschätzen, wie mit den posttraumatischen Störungen umzugehen sei, die Rückkehrer nach ihren massiven Gewalterfahrungen mitbrächten. 

  • Justiz

    Do., 08.08.2019

    Experten: Gefängnisse brauchen mehr Schutz vor Islamisten

    Andreas Zick, Konflikt- und Gewaltforscher der Universität Bielefeld, spricht in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf.

    Militante Islamisten haben in den vergangenen Jahren auch in Deutschland Angst und Schrecken verbreitet. Inzwischen sind viele verurteilt und sitzen hinter Gittern. Dort lauern neue Gefahren.

  • Justiz

    Do., 08.08.2019

    Islam- und Konfliktforscher erörtern Deradikalisierung

    Militante Islamisten haben in den vergangenen Jahren auch in Deutschland Angst und Schrecken verbreitet. Inzwischen sind viele verurteilt und sitzen hinter Gittern. Dort lauern neue Gefahren.

  • Intolerante Eiferer

    Di., 30.07.2019

    «Heiliger Zorn» - Mär von den friedlichen Christen

    «Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten» von Catherine Nixey.

    Waren die frühen Christen genauso schlimm wie heutige Islamisten? In einem Aufsehen erregenden Buch erzählt die Historikerin Catherine Nixey von christlichen Bilderstürmern, verbohrten Ideologen und fanatischen Kirchenvätern in der Spätantike