Jahresauftakt



Alles zum Schlagwort "Jahresauftakt"


  • Fußball

    Mi., 10.02.2021

    Frauen-Bundesliga-Spiel Frankfurt gegen Essen abgesagt

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt müssen weiter auf ihren Jahresauftakt in der Bundesliga warten. Die Partie der Hessinnen am Freitag gegen die SGS Essen kann wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht stattfinden, teilte der Club am Mittwoch mit. Zuvor war bereits das Heimspiel gegen den MSV Duisburg abgesagt worden. Die Nachholtermine stehen noch nicht fest.

  • Frauen-Bundesliga

    Fr., 05.02.2021

    Spiel der Eintracht-Fußballerinnen gegen Duisburg absagt

    Das Heimspiel der Eintracht-Frauen gegen Duisburg wurde abgesagt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Jahresauftakt für Eintracht Frankfurts Fußball-Frauen in der Bundesliga fällt witterungsbedingt aus.

  • Analysten überrascht

    Mo., 25.01.2021

    Zweite Corona-Welle belastet Ifo-Geschäftsklima stark

    Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts: Die deutsche Wirtschaft läuft trotz Corona weitgehend störungsfrei, aber wie lange noch?.

    Zum Jahresauftakt verschlechtert sich die Stimmung in deutschen Unternehmen. Die Erholung der deutschen Wirtschaft sei vorerst beendet, sagen die Münchner Ökonomen. Und wie werden die Aussichten für die kommenden Monate beurteilt?

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 11.01.2021

    Dämpfer für Dax zum Wochenstart

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem starken Jahresauftakt sind die Anleger am deutschen Aktienmarkt zu Beginn der zweiten Handelswoche erheblich vorsichtiger geworden. Der Dax rutschte am Montag zeitweise bis auf fast 13.800 Punkte ab und schloss 0,80 Prozent tiefer mit 13.936,66 Punkten.

  • Fußball

    Sa., 09.01.2021

    Kaiserslautern verpasst wichtigen Heimsieg: 0:0 gegen Köln

    Ein Fußball-Spiel.

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Der 1. FC Kaiserslautern hängt weiter im Tabellenkeller der 3. Fußball-Liga fest. Zum Jahresauftakt reichte es für die Pfälzer am 18. Spieltag gegen Viktoria Köln im heimischen Fritz-Walter-Stadion nur zu einem 0:0. Beide Teams neutralisierten sich über die Spielzeit weitgehend. Große Tormöglichkeiten blieben eine Seltenheit.

  • Börse in Frankfurt

    Di., 05.01.2021

    Dax schließt im Minus - Vorsicht verdrängt jüngste Euphorie

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach dem Rekord zum Jahresauftakt weitere Gewinne eingestrichen. Der Dax verlor am Dienstag zum Handelsschluss 0,55 Prozent auf 13.651,22 Punkte.

  • Weltcup am Königssee

    Sa., 02.01.2021

    Doppelerfolg für Rodler - Loch und Eggert/Benecken vorn

    Toni Eggert und Sascha Benecken gewannen im Eiskanal der Kunsteisbahn am Königssee.

    Schönau am Königssee (dpa) - Die deutschen Rennrodler haben zum Jahresauftakt auf der WM-Bahn ein deutliches Zeichen gesetzt.

  • 2. Liga

    Sa., 02.01.2021

    Missglückter Neuanfang: Würzburg verliert gegen den KSC

    Die Würzburger Ewerton (l) und Frank Ronstadt hadern.

    Würzburg (dpa) - Der ausgerufene Neuanfang des Tabellenletzten Würzburger Kickers in der 2. Fußball-Bundesliga ist zum Jahresauftakt gegen den Karlsruher SC krachend fehlgeschlagen.

  • Fußball

    Fr., 01.01.2021

    Labbadia braucht Signal gegen Schalke

    Hertha-Trainer Bruno Labbadia steht vor Spielbeginn an der Seitenlinie.

    Mit einer Niederlage gegen Schalke 04 würde Hertha BSC zur Lachnummer der Bundesliga. Das will Trainer Labbadia unbedingt vermeiden. Zum Jahresauftakt hoffen die Berliner nämlich sehnsüchtig auf ein Signal zum Aufbruch. Die Kehrtwende ist auch für Labbadia selbst wichtig.

  • Immobilienmarkt

    Do., 25.06.2020

    Preise für Wohnungen und Häuser steigen erneut kräftig

    Trotz Corona-Krise: Die Preise für Wohnungen und Häuser in Deutschland sind seit Jahresbeginn weiter gestiegen.

    Der Immobilienboom in Deutschland hat sich zum Jahresauftakt fortgesetzt - zu Lasten von Käufern. Auch auf dem Land verteuern sich Wohnungen. Ob die Preise trotz der Corona-Krise weiter klettern, ist aber umstritten.