Jahreshöhepunkt



Alles zum Schlagwort "Jahreshöhepunkt"


  • Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst in Telgte

    Mo., 27.05.2019

    Bernhard Baune ist Ehrenoberst

    Zum Ehrenoberst der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst gewählt wurde auf der Mitgliederversammlung Bernhard Baune (l.), neben ihm Vorsitzender Michael Peperhove.

    Bernhard Baune ist Ehrenoberst der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst. Bei der Mitgliederversammlung ging es zudem um den Jahreshöhepunkt.

  • Schützenverein Lienen von 1893: Auszeichnung für Lothar Uphoff

    Mi., 30.01.2019

    25 Neumitglieder in einem Jahr

    Ihren Jahreshöhepunkt feiern die Lienener Schützen von 1893 vom 5. bis zum 7. Juli in der „guten Stube“ des Ortes direkt am Dorfteich. Den Termin gab der Vorsitzende Tobias Elsäßer jetzt bei der Jahreshauptversammlung bekannt. Als Partyband wurde die Tanz- und Partyband „Nanu“ aus Horstmar verpflichtet.

  • Weltcup in Val di Fiemme

    Fr., 11.01.2019

    Kombinierer Rydzek glänzt und siegt: «Genialer Tag»

    Johannes Rydzek jubelt über seinen Sieg in Val di Fiemme.

    Die Kombinierer kommen gut fünf Wochen vor dem Jahreshöhepunkt in Seefeld immer besser in Fahrt. Mit einem überragenden Schlussspurt düpiert Johannes Rydzek die Konkurrenz und sorgt für den ersten deutschen Sieg in diesem Winter.

  • Jagdhornbläser beim Jahreshöhepunkt

    Mo., 05.11.2018

    Musiker überzeugen bei Hubertusmesse

    Nach dem überzeugenden musikalischen Beitrag während des Gottesdienstes überzeugten die Jagdhornbläser, jetzt auch mit dem Nachwuchs, beim Platzkonzert vor der Kirche.

    Die heilige Messe zum Gedenken an den heiligen Hubertus am Sonntag war insgesamt eine runde Sache. Die Jagdhornbläser des Hegerings Ascheberg feierten beim Hochamt in der Pfarrkirche St. Lambertus ihren Jahreshöhepunkt. Musikalisch überzeugten die Jagdhornbläser mit starker Besetzung wie gewohnt sowohl bei den klassischen Messe-Stücken wie dem Einzug oder Gloria aber auch bei den leiseren Andachtsmelodien zur Kommunion, heißt es in einer Mitteilung.

  • Stadionfest beim SV Wilmsberg soll was Besonderes werden

    Fr., 27.07.2018

    Vom Sorgenkind zum Jahreshöhepunkt

    Die Meistermannschaft von 1993 unter Trainer Martin Steinberg (Mitte, 2.v.l.) will beim Stadionfest ein Wiedersehen feiern.

    Das Stadionfest des SV Wilmsberg soll aufgehübscht werden – und es findet diesmal schon vor dem Saisonstart statt, nämlich bereits am kommenden Freitag.

  • Schützenverein Westbevern-Vadrup

    Di., 13.03.2018

    Vorfreude ist groß

    Reinhard Wendker (stehend) gab auf der Vorversammlung die Ausarbeitung des Schützenfest-Programm bekannt.

    Schon jetzt freuen sich die Vadruper Schützen auf ihr Ende Mai stattfindendes Schützenfest.

  • Ausstellung als Jahreshöhepunkt

    Mo., 26.02.2018

    Rassegeflügelzüchter planen

    Die Vereinsschau ist der Jahreshöhepunkt.

    Mit der Generalversammlung startet der Rassegeflügelzuchtverein Telgte und Umgebung in das Programm. Die Weichenstellung erfolgt bei einer Zusammenkunft, die am 16. März um 20 Uhr im Hotel Restaurant „Alte Post“ in Ostbevern stattfindet.

  • Radsport: RSF Greven

    Mo., 04.12.2017

    „Großes Kino“

    Sechs anstrengende Etappen warten auf die Grevener, die die Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Montargis zum 50-jährigen Bestehen feiern.

    Die Grevener Radsportler bereiten sich auf einen Jahreshöhepunkt vor - die Fahrt von Montargis nach Greven.

  • Weltcup-Auftakt in Wisla

    Di., 14.11.2017

    Start in Olympia-Winter: DSV-Springer heiß auf Erfolge

    Hoffnungsträger der deutschen Skispringer: DSV-Ass Andreas Wellinger.

    Die deutschen Skispringer gehen trotz des Fehlens von Severin Freund zuversichtlich in die Olympia-Saison. Bundestrainer Schuster erhofft sich viele Podestplätze und beim Jahreshöhepunkt in Südkorea zwei Medaillen.

  • Poetry-Abend im Huck-Beifang-Haus

    So., 22.10.2017

    Ein Wechselbad der Gefühle

    Die Zuhörer im Huck-Beifang-Haus waren begeistert von den Vorträgen von Rike Ahlbrand und Martin Bussmann.

    Die traditionelle Ausstellung des Kunstvereins Steinfurt ist bereits ein kultureller Jahreshöhepunkt in Steinfurt (siehe oben). Mit einer weiteren Abendveranstaltung werden zusätzliche Akzente gesetzt. So auch am Samstag mit dem Comedy-Poetry-Potpourri „Neulich hinterm Mond – Herr Einzhard trifft Frau Ahlbrand“.