Jahresumsatz



Alles zum Schlagwort "Jahresumsatz"


  • Firma „hygi.de“ aus Telgte

    Sa., 20.07.2019

    Jahresumsatz von 40 Millionen Euro

    Die Geschäftsführer Christian und Daniel Bleser (v.l.) haben inmitten ihres Logistikzentrums im Kiebitzpohl Platz genommen.

    Die 355 Mitarbeiter der Firma „hygi.de“ sorgen für einen Jahresumsatz von etwa 40 Millionen Euro. Monatlich verlassen etwa 50 000 Pakete das Haus.

  • VEKA steigert Jahresumsatz auf knapp 1,1 Milliarden Euro

    Sa., 22.12.2018

    Ein gutes Jahr fürs Unternehmen

    Die VEKA-Gruppe hat ihren Umsatz im ablaufenden Jahr auf 1,1 Milliarden Euro gesteigert. Fast alle Gesellschaften im In- und Ausland haben zum Unternehmenserfolg beigetragen. Am Donnerstagabend bilanzierte VEKA-Vorstandschef Andreas Hartleif das Jahr 2018.

    Die VEKA-Gruppe blickt auf ein gutes Jahr zurück. Der Umsatz stieg auf rund 1,1 Milliarden Euro. 90 Millionen Euro wurden investiert, sowohl in Infrastruktur als auch in neue Produkte. Fast alle Gesellschaften haben zum Erfolg beigetragen. Das gelte für Amerika und Europa ebenso wie für Indien.

  • Brandstifter-Prozess: Versicherungskaufmann sagt als Zeuge aus

    Mo., 03.09.2018

    300 000 Euro Jahresumsatz?

    Am fünften Verhandlungstag in dem Prozess um die Brandstiftung in dem Westerkappelner Orientladen ging es um die Frage, ob die der Ladeninhaber die Versicherungssummen möglicherweise bewusst erhöht hat, um später abzukassieren.

    Im Brandstifter-Prozess vor der 2. Strafkammer des Landgerichtes Münster ist der junge Mann, bei dem der Besitzer des Orientladens seine Versicherungen abgeschlossen hat, ein wichtiger Zeuge. Am Montag, dem fünften Verhandlungstag in dem Verfahren, wurde er gehört. Im Raum stand die Frage, ob die Versicherungssummen in Vorbereitung auf die Brandstiftung möglicherweise bewusst erhöht wurden, um später abzukassieren.

  • Fusion der Stadtwerke

    Mo., 22.01.2018

    Aus ETO wird Ostmünsterland

    Stellten das Konzept der Fusion vor (v.l.) Karl-Heinz Greiwe (Telgte), Berthold Lülf (Ennigerloh), Rolf Berlemann (Geschäftsführung), Wolfgang Annen (Ostbevern), Winfried Münsterkötter (Geschäftsführung), Berthold Streffing (Sendenhorst), Wolfgang Pieper (Telgte) und Carsten Grawunder (Drensteinfurt).

    Aus den Stadtwerken ETO und der Energieversorgung Oelde sollen zukünftig die „Stadtwerke Ostmünsterland“ werden. Ein Unternehmen mit rund 125 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von etwa 100 Millionen Euro.

  • 40 Millionen Euro Jahresumsatz

    Do., 05.10.2017

    Goldbeck auf Expansionskurs

    Dirk Klöpper, Niederlassungsleiter des Unternehmens Goldbeck, geht auf Expansionskurs.

    Die münsterische Niederlassung des Bielefelder Unternehmens Goldbeck, das sich spezialisiert hat auf den Bau von Hallen, Parkhäusern und Bürogebäuden, beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter. Wenn es nach dem Willen des Niederlassungsleiters Dirk Klöpper geht, dann sind es demnächst „40 plus X“.

  • Wirtschaftsstandort Lüdinghausen

    Mi., 22.03.2017

    Den Unternehmen geht es gut

    Ein positiver Trend über zehn Jahre lässt sich aktuell aus der Unternehmensstatistik für Lüdinghausen ablesen.

    Bereits zum sechsten Mal in Folge ist in Lüdinghausen sowohl die Zahl der hier ansässigen Unternehmen als auch deren Jahresumsatz gestiegen. Das geht aus einer jetzt von IT.NRW veröffentlichten Statistik hervor.

  • 3,64 Milliarden Euro Umsatz

    Mi., 01.03.2017

    Zalandos Wachstum kostet Gewinn - 2000 neue Jobs angekündigt

    Zalando-Päckchen: Der Konzern will 2017 mehr als 2000 neue Arbeitsplätze schaffen.

    Dem Online-Modehändler laufen die Kunden weiterhin zu. Das treibt den Jahresumsatz auf mehr als 3,6 Milliarden Euro. Um dem Konkurrenten Amazon zu trotzen und Marktanteile zu gewinnen, nimmt Zalando auch Gewinn-Einbußen in Kauf.

  • Jahresumsatz klettert auf 380 Millionen

    Di., 11.10.2016

    Saertex wächst auch in Portugal

    Bruno und Simon Lammers mit dem Bürgermeister Joao Paulo Rocha Carvalhido bei der Unterzeichnung des Kaufvertrages.

    Die Saertex-Gruppe wächst weiter. Das international aufgestellte Familienunternehmen mit Sitz in Saerbeck produziert inzwischen an zwölf Standorten auf fünf Kontinenten. Mit einem Investitionsvolumen von mehr als fünf Millionen Euro wird derzeit das Saertex-Werk in Portugal erweitert, teilt das Unternehmen mit.

  • WN OnlineMarketing Club

    Newsletter 05/2016

    Di., 31.05.2016

    Zalando: Vom Modehändler zum Komplettanbieter

    Newsletter 05/2016 : Zalando: Vom Modehändler zum Komplettanbieter

    Nach 8 Jahren, in denen Zalando mit einem Jahresumsatz von zuletzt knapp 3 Milliarden Euro zum größten Online-Modehändler Europas herangewachsen ist, erfindet der Online-Player den Modehandel im Web neu und will zur Plattform für alle Akteure der Modewelt werden. Dafür nimmt das Unternehmen ausreichend viel Geld in die Hand. Die vielen verschiedenen Beteiligten, seien es Marken, Händler, Textilfabriken, Stylisten oder Logistikdienstleister,  sollen auf diese Art und Weise zusammengebracht werden. Damit versucht Zalando erneut, dem Rest der Branche um Längen voraus zu sein, und sich ein weiteres Alleinstellungsmerkmal aufzubauen.

  • Telekommunikation

    Mo., 03.11.2014

    Smartphone-Highlights im Herbst/Winter 2014

    Das Weihnachtsgeschäft ist eingeläutet und in diesem möchten natürlich auch die großen Smartphone-Hersteller ordentlich mitmischen und ihre Jahresumsätze erneut steigern. Deshalb haben einige Unternehmen pünktlich zum Herbst noch einmal neue Flaggschiffe auf den Markt gebracht, die Käufer animieren sollen, das alte Smartphone gegen ein neueres und leistungsstärkeres Gerät einzutauschen. Wie fassen die wichtigsten Neuerscheinungen für die letzten Monate des Jahres 2014 an dieser Stelle zusammen.