Jahresvergleich



Alles zum Schlagwort "Jahresvergleich"


  • Werbeerlöse steigen

    Di., 23.04.2019

    Twitter steigert Umsatz deutlich

    Der Quartalsgewinn von Twitter sprang im Jahresvergleich von 61 auf 191 Millionen Dollar zu.

    San Francisco (dpa) - Twitter gelingt es immer besser, mit seiner Nutzerbasis auch Geld zu verdienen. Im vergangenen Quartal steigerte der Kurznachrichtendienst den Umsatz im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 787 Millionen Dollar.

  • Plus im Jahresvergleich

    Fr., 30.11.2018

    Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

    Das hatten die Analysten anders vorhergesagt: Die Erlöse im Einzelhandel sind im Oktober im Monatsvergleich zurückgegangen.

    Wiesbaden (dpa) - Im deutschen Einzelhandel sind die Umsätze im Oktober überraschend gesunken. Die Erlöse gingen real (preisbereinigt) um 0,3 Prozent im Monatsvergleich zurück, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

  • 2,3 Prozent im Jahresvergleich

    Fr., 12.10.2018

    Teuerung in Deutschland auf höchstem Stand seit Herbst 2011

    Vor allem höhere Preise für Sprit und Heizöl haben die Inflation in Deutschland in die höhe getrieben.

    Wiesbaden (dpa) - Die Teuerung in Deutschland hat im September vor allem wegen steigender Preise für Heizöl und Sprit spürbar angezogen. Die Verbraucherpreise lagen um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.

  • Besucherzahlen in den Freibädern

    Di., 31.07.2018

    Starkes Plus im Jahresvergleich

    Freibäder bieten eine gute Möglichkeit, um sich bei der großen Hitze eine schöne Abkühlung zu verpassen – so wie hier in Tecklenburg.

    Gutes Wetter gleich viele Besucher: Diese Rechnung geht derzeit in den Freibädern auf – zumindest im Jahresvergleich. Das belegen aktuelle Zahlen der Bäder und Wasser GmbH. Doch gerade in Lengerich ist die Resonanz dennoch nicht wirklich berauschend.

  • Arbeitsmarkt im Februar

    Mi., 28.02.2018

    980 Menschen suchen einen Job

     

    Im Monatsvergleich leicht gestiegen, im Jahresvergleich etwas zurückgegangen: Die Arbeitslosigkeit im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit ist auch im Februar unter der Vier-Prozent-Marke geblieben.

  • Arbeitsmarkt im Februar

    Mi., 28.02.2018

    Quote sinkt, mehr offene Stellen

     

    Im Monatsvergleich leicht gestiegen, im Jahresvergleich etwas zurückgegangen: Die Arbeitslosigkeit im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit ist auch im Februar unter der Vier-Prozent-Marke geblieben.

  • Energie am stärksten verteuert

    Do., 17.08.2017

    Trotz EZB-Geldschwemme: Inflation in Eurozone bleibt niedrig

    Für EZB-Chef Mario Draghi hat die Inflation in der Eurozone noch nicht die angestrebte Höhe erreicht.

    Luxemburg (dpa) - Die Inflation in der Eurozone ist im Juli trotz des billigen Geldes der EZB relativ schwach geblieben. Wie im Vormonat seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,3 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mit.

  • Marktforscher

    Fr., 04.08.2017

    Huawei holt bei Smartphone-Verkäufen zu Apple auf

    Huawei wurde 1987 gegründet und hat seinen Sitz im chinesischen Shenzhen.

    Palo Alto (dpa) - Der chinesische Anbieter Huawei hat im vergangenen Quartal beim Smartphone-Absatz fast die langjährige Nummer zwei Apple eingeholt.

  • Flüchtlinge rutschen in den Arbeitsmarkt

    Di., 01.08.2017

    Weniger Arbeitslose im Jahresvergleich

    Agentur für Arbeit.

    Gute Aussichten auf Grevens Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenzahl ging im Jahresvergleich zurück. Allerdings stieg die Zahl arbeitssuchender Ausländer.

  • Saerbeck

    Di., 01.08.2017

    171 Saerbecker sind ohne Job

    Im Juli waren im Kreis Steinfurt 11 034 Personen arbeitslos gemeldet. Damit lag diese Zahl um 226 Personen oder 2,1 Prozent höher als im Vormonat. Im direkten Jahresvergleich sank indessen die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen um 564. „Der Anstieg lässt sich in erster Linie mit saisonalen Effekten erklären“, so Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine.