Jahrgangsstufe



Alles zum Schlagwort "Jahrgangsstufe"


  • Corona: Drei Gymnasiasten positiv getestet

    Di., 10.11.2020

    Jahrgangsstufe sieben muss zu Hause bleiben

    Schulleiter Thomas Herden an einem der Desinfektionsmittel-Spender, die im Gymnasium aufgestellt wurden. Die Schüler der Jahrgangsstufe sieben werden sie vorerst nicht benutzen, denn sie müssen zu Hause lernen.

    Eine ganze Jahrgangsstufe des Werner-von-Siemens-Gymnasiums darf zehn Tage lang nicht in die Schule. Lernen auf Distanz ist angesagt, weil drei Mitschüler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Jetzt bleibt unter anderem abzuwarten, ob sich auch Lehrer angesteckt haben.

  • Prüfungen in der 5. Klasse

    Do., 15.10.2020

    Let’s talk in English!

    Englisch-Prüfung in der fünften Klasse.

    Als erster Jahrgang überhaupt haben die Kinder der Jahrgangsstufe 5 ihre erste mündliche Prüfung erfolgreich hinter sich gebracht.

  • FidA erhält digitale Neuauflage am 4. November

    Mo., 05.10.2020

    Ausbildungsmesse geht ins Netz

    Jana Penning (v.l.) und Christin Schlattmann von der Jugendberufshilfe Gronau

    Eigentlich lebt die Gronauer Ausbildungsmesse FidA („Finde deinen Ausbildungsplatz“) davon, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun und zehn in der Gronauer Bürgerhalle Dinge ausprobieren können und darüber Kontakt zu möglichen Ausbildungsunternehmen knüpfen. Da dies in Corona-Zeiten nur mit größtem Aufwand möglich gewesen wäre, wurde eine Neuauflage in diesem Jahr verworfen. Stattdessen zieht die Messe um ins Internet und erfindet sich neu.

  • Corona an der Sekundarschule

    Mo., 05.10.2020

    40 Schüler werden durch Team getestet

    40 Schüler an der Sekundarschule sind in Quarantäne, dem infizierten Jugendlichen geht es aber gut.

    40 Schüler der Sekundarschule, überwiegend aus der Jahrgangsstufe 10, werden durch ein mobiles Team des Gesundheitsamtes auf das Coronavirus getestet. Ein Schüler hatte sich – wie berichtet – damit angesteckt. Dabei erfolgte die Infektion im familiären Umfeld, betonte Schulleiterin Elisabeth Suer. Dem betroffenen Schüler gehe es aber gut, freute sie sich, er zeige keine Symptome.

  • 36 Schüler in Horstmar angemeldet

    So., 26.07.2020

    Lernzentrum bildet zwei Eingangsklassen

    36 Fünftklässler werden nach den Sommerferien das Lernzentrum Horstmar besuchen. Damit läuft der Teilstandort dann wieder zweizügig.

    Das Lernzentrum Horstmar startet nach den Sommerferien in der Jahrgangsstufe 5 zweizügig. Das erklärte Detlef Wilming von der Stadt Horstmar gegenüber den Westfälischen Nachrichten. Zum Lernzentrum Horstmar gehen auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Schöppingen.

  • Abiturientia des Gymnasiums St. Mauritz feiert im Autokino

    Do., 25.06.2020

    Hupkonzert zum Abschluss

    Die Abiturientia feierte die Schulentlassung im Autokino – mutmaßlich in den Kraftfahrzeugen der Eltern. Macht beachte das farbige Trabi-Cabrio links im Bild.

    Außergewöhnliche Feier in außergewöhnlichen Zeiten: Die Abiturienten des Gymnasium St. Mauritz hat ihren Abschluss im Autokino gefeiert. So konnte die gesamte Jahrgangsstufe gemeinsam feiern.

  • Auch Ahauser Schulen beginnen mit rollierendem System

    Mo., 11.05.2020

    Abiturprüfungen starten am morgigen Dienstag

    Der Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen an den Grundschulen beginnt am heutigen Montag mit einem rollierenden System. Die schriftlichen Abitur-Prüfungen am Alexander-Hegius-Gymnasium und an der Canisiusschule starten am morgigen Dienstag.

  • Schulpflicht für Entlassjahrgang

    Di., 21.04.2020

    Sekundarschule nimmt Betrieb auf

    Ab Donnerstag findet wieder Unterricht in der Sekundarschule in Schöppingen statt. Die Teilnahme am Unterricht und an schulischen Veranstaltungen ist dabei für Schüler der zehnten Jahrgangsstufe mit bevorstehenden Prüfungsterminen verpflichtend. Auch für Fahrschüler gibt es besondere Hygienevorschriften.

  • Abiturvorbereitung am Städtischen Gymnasium

    Sa., 28.03.2020

    Ausschließlich in Heimarbeit

    Der Abiturjahrgang 2020 des Städtischen Gymnasiums bereitet sich aktuell ausschließlich zu Hause auf die Abschlussprüfungen vor.

    Ihre letzten Schultage haben sich die Gymnasiasten der Jahrgangsstufe zwölf sicherlich anders vorgestellt. Die Abiturienten hätten ursprünglich in der kommenden Woche letztmals die Schulbank gedrückt. Doch die Corona-Pandemie machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Auch das Lernen hat sich dadurch grundlegend verändert.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mi., 12.02.2020

    Schüler bereit für Aufgaben

    Die Rent-an-Abiturient-Mannschaft des Rupert-Neudeck-Gymnasiums freut sich auf viele Aufgaben.

    Das Programm „Rent an Abiturient“ hat am Rupert-Neudeck-Gymnasium schon Tradition. Ab sofort stehen die Schüler der Qualifikationsphase 1 (Jahrgangsstufe 11) für unterschiedlichste Aufgaben zur Verfügung.