Jobsuche



Alles zum Schlagwort "Jobsuche"


  • Zahlen der Agentur für Arbeit

    Di., 05.01.2021

    219 Ostbeverner auf Jobsuche

    Im Dezember 2020 waren 291 Männer und Frauen in Ostbevern jobsuchend gemeldet.

    Im Dezember waren 382 Telgter arbeitslos gemeldet.

  • Zahlen der Agentur für Arbeit

    Di., 05.01.2021

    382 Telgter auf Jobsuche

    Im Dezember 2020 waren 382 Männer und Frauen in Telgte jobsuchend gemeldet.

    Im Dezember waren 382 Telgter arbeitslos gemeldet.

  • Zeit nehmen für die Jobsuche

    Do., 15.10.2020

    Wie die berufliche Neuausrichtung im Urlaub gelingt

    Urlaub nehmen, um zu arbeiten: Das klingt ungewöhnlich, kann aber in Phasen einer beruflichen Neuorientierung Bewerbungen den nötigen Push geben.

    Einen neuen Job findet man nicht nach Feierabend, sagt Coach Monika Scheddin. Sie findet es wichtig, sich für einen solchen Schritt genügend Zeit zu nehmen - und dafür sogar Freizeit zu opfern.

  • Jobsuche

    Mi., 19.08.2020

    Fast jede zweite Stellenanzeige gibt es online

    Zum Themendienst-Bericht vom 19. August 2020: Wer auf der Suche nach Stellenausschreibungen ist, findet in Online-Jobbörsen das größte Angebot. Eine gute Anlaufstelle für Menschen auf Jobsuche ist außerdem die Bundesagentur für Arbeit.

    Online oder offline? Jobbörse oder Arbeitsagentur? Der erste Schritt einer Bewerbung ist es, das passende Job-Angebot zu finden. Wo Unternehmen am häufigsten ausschreiben, zeigt eine Analyse.

  • Jobsuche

    Do., 04.06.2020

    Vorab-Recherche zahlt sich bei Initiativbewerbungen aus

    Baut ein Unternehmen gerade Abteilungen aus, kann es sich lohnen, früh eine Initiativbewerbung zu platzieren.

    Eine Initiativbewerbung, wenn der Arbeitsmarkt schwächelt - ergibt das überhaupt Sinn? Ja, aber am besten nur nach gründlicher Recherche, sagt ein Experte und erklärt, wie es funktioniert.

  • Erschwerte Bedingungen

    Mo., 20.04.2020

    Die Jobsuche in Corona-Zeiten meistern

    Bewerbungen laufen derzeit verstärkt als Videogespräch ab. Wer auf Jobsuche ist, sollte sich darauf vorbereiten.

    Ein Arbeitnehmermarkt, mit guten Chancen auf Anstellung: Bis vor kurzem war die Situation für Bewerber relativ positiv. Mit Corona hat sich das schnell geändert. Was heißt das für die Jobsuche?

  • Gegen Diskriminierung

    Di., 28.01.2020

    In die Bewerbung gehört ein Foto - oder?

    In Deutschland sind anonyme Bewerbungen ohne Foto immer noch die Ausnahme.

    Bei der Jobsuche haben es junge Frauen und Menschen mit Migrationsgeschichte besonders schwer - wegen Vorurteilen hat ihre Bewerbung trotz der Qualifikationen oft weniger Chancen. Dieses Problem könnte man lösen, meinen die einen. Aber nicht alle sind dafür.

  • Der Arbeitsmarkt im Juni

    Do., 29.08.2019

    Ältere haben es schwerer bei der Jobsuche

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni in und um Ibbenbüren gegenüber Mai leicht gestiegen. Die Arbeitslosenquote beträgt aber weiter unverändert 3,3 Prozent. Im Vergleich zum Juni vergangenen Jahres ist die Erwerbslosigkeit in der Region jedoch deutlich gewachsen. Vor allem ältere Menschen haben es schwerer bei der Jobsuche.

  • Steuer-Rat

    Mi., 14.08.2019

    Finanzamt muss zweiten Wohnsitz während Jobsuche anerkennen

    Wer aus beruflichen Gründen zwei Wohnungen in unterschiedlichen Orten hat, kann diese von der Steuer absetzen.

    Kosten für den Zweitwohnsitz können bei der Steuer berücksichtigt werden. Das gilt auch, wenn der Arbeitnehmer seine Stelle verliert, wie ein Gerichtsurteil aus Münster zeigt.

  • Künstler Tony Nwachukwu besucht ÖWK

    Mo., 15.07.2019

    Projekt hilft bei Jobsuche in Nigeria

    Der ÖWK unterstützt ein Ausbildungszentrum für Holzverarbeitung, Metall- und Elektrotechnik in Nigeria. Junge Menschen finden dort eine Perspektive für eine berufliche Zukunft in ihrer Heimat.

    Er ist schon fast ein Wolbecker und fühlt sich auch als solcher: Der nigerianische Künstler Tony Nwachukwu war für 14 Tage wieder einmal in Wolbeck. Obwohl der Anlass seines Besuches rein privater Natur war, nutzte er die Gelegenheit, um die Mitglieder des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St. Nikolaus über den neuesten Stand des Projektfortschritts in Unumuno/Nigeria zu unterrichten.