Johannesgrundschule



Alles zum Schlagwort "Johannesgrundschule"


  • Kindertheater in der Kulturwerkstatt

    Fr., 29.11.2019

    Der Buchstabendieb vom Wörtersee

    Das Kindertheater „Don Kidschote“ aus Münster begeisterte die Kinder der Johannesgrundschule in der Kulturwerkstatt.

    Das Kindertheater „Don Kidschote“ aus Münster begeisterte die Kinder der Johannesgrundschule. „Babilu und die Buchstabenbande“ hieß das kurzweilige Stück. Die Vorstellungen des Kindertheaters mit Schauspieler Christoph Bäumer in der Kulturwerkstatt Altenberge gehörten zur Aktion „Spielzeit-Münsterland“.

  • Aktionen gegen Langeweile

    Sa., 22.06.2019

    Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Aktionen gegen Langeweile: Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Am vergangenen Dienstag war es endlich wieder soweit. Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann brachte die Programmhefte für die Ferienspieltage der Stadt Sassenberg zur Johannesgrundschule, wo diese schon sehnsüchtig erwartet wurden.

  • Eltern sorgen sich um die Zukunft ihrer Grundschulkinder

    Di., 22.01.2019

    Transparenz wird vermisst

    Eltern von Grundschulkindern in Altenberge melden sich jetzt zu Wort. Sie vermissen ein schlüssige Begründung, warum es künftig nur noch eine große Schule geben soll. Es gibt Befürchtungen, dass dies den Grundschulkindern nicht gerecht wird.

    Seit Sommer 2018 gibt es den einstimmigen Ratsbeschluss, die Borndal- und Johannesgrundschule zusammenzulegen. Zunächst soll ein pädagogisches Konzept entwickelt werden, danach wird über Baumaßnahmen gesprochen. Seitdem ist die Schulpolitik im Hügeldorf ein brisantes Thema.

  • Junge Experten

    Fr., 07.07.2017

    Filme und noch viel mehr

    Charlotte Füchtemann hatte sich wochenlang mit dem Regenwald beschäftigt und trug ihre Ergebnisse vor.

    Zum sogenannten Expertentag hatte die Johannes-Grundschule eingeladen.

  • Sassenberg: Tischtennis-AG absolviert Übungen zum Sportabzeichen

    Mi., 14.06.2017

    Sechs verschiedene Aufgaben gemeistert

    Strahlende Gesichter (v. l.): Medine, Can Luca, Vanessa, Trainer Florian Felke, Lennart. Es fehlt: Lorent.

    Im Rahmen der Tischtennis AG des Offenen Ganztages an der Johannesgrundschule haben fünf Teilnehmer nun ihr Tischtennis-Sportabzeichen erworben.

  • Umweltbewusste Grundschüler

    Di., 06.06.2017

    Plastiktüten müssen weg

    Plastiktüten müssen weg dachten sich die Kinder der Bis-Mittag-Betreuung in der Johannesgrundschule. Als Ersatz dienen zu Taschen zusammengenähte Oberhemden der Väter.

    Stopp für Plastiktüten! Das haben sich die 54 Kinder der Bis-Mittag-Betreuung (BMB) in der Johannesgrundschule auf die Fahnen beziehungsweise auf die Stofftaschen geschrieben.

  • Offene Ganztagsschule bietet weiter Tischtennis an

    Mi., 07.12.2016

    Neue Ausrüstung für TT-AG

    Freuen sich über die Fortsetzung der Tischtennis-AG (v. l.): Trainer Florian Felke, Artjom, Ingrid Grenz, stellvertretende Leiterin der OGS, Can Luca, Lorent, Paul, Dirk Schabhüser, 1.Vorsitzender der TT-Abteilung, und Tim.

    Auch im Schuljahr 2016/2017 wird im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung der Johannesgrundschule eine Tischtennis-AG angeboten und damit die seit Jahren andauernde, gute Zusammenarbeit der OGS und der Tischtennisabteilung des VfL fortgesetzt.

  • Theater für Grundschüler

    Do., 11.12.2014

    Geld allein macht nicht glücklich

    Ein Weihnachtsmärchen: Gespannt verfolgen die Schüler des ersten und zweiten Jahrgangs der Johannes-Grundschule die Wandlung des kauzigen William Goldtaler II. vom hartherzigen bösen Mann zu einem freundlichen Menschen.

    Fasziniert waren die Kinder der Johannesgrundschule: Sie besuchten ein Märchenspiel in der Kulturwerkstatt.

  • Lagerfeuer inklusive

    Mi., 10.12.2014

    Gelungene Premiere

    Zum ersten Mal fand in der Johannesgrundschule ein „Weihnachts-Mitmach-Markt“ statt. Der Erlös kommt der Ausstattung des Leseraums zugute.

  • Geschenk

    Fr., 03.10.2014

    Sicher zur Johannesschule

    Die Mädchen und Jungen der Johannes-Grundschule holten sich Stempel und ein Klack-Reflektorarmband ab.

    Zu Belohnung gab es für die Schüler ein Reflektorenband – die Johannesgrundschule beteiligte sich am Projekt „Zu Fuß zur Schule“.