Jubiläumsprogramm



Alles zum Schlagwort "Jubiläumsprogramm"


  • Gronau

    Di., 17.09.2019

    Gronau:

    Die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Sie bildet nach Angaben der Euregio-VHS den Auftakt zu einem Herbst-/Wintersemester unter dem Motto „Zusammenleben. Zusammenhalten“.

  • Euregio-Volkshochschule stellt Jubiläumsprogramm vor

    Mi., 17.07.2019

    100 Jahre Wissen teilen

    Zusammenleben. Zusammenhalten. So lautet das Motto für das aktuelle VHS-Programm. Auf dem Titelbild (r.) greifen zwei Hände ineinander. Auch das VHS-Team hält fürs Foto zusammen – dank des großen Spiegels im „Spiegelsaal“ unter dem Dach des Eper Amtshauses sogar in doppelter Personalstärke.

    Stellen Sie sich das Wartezimmer einer Tierarztpraxis vor. Nur dass die Wartenden hier keine tierischen Patienten dabeihaben, sondern Smartphones und Tablets. Ein VHS-Kursleiter macht die Tür zum Besprechungszimmer auf und sagt: „Der Nächste, bitte.“ . . . So könnte es zugehen, wenn im Herbst die Einzelberatung für Tablet und Smartphone als neues Angebot bei der VHS startet. Die druckfrischen Programmhefte liegen ab sofort an den bekannten Stellen aus.

  • Doppeljubiläum

    Mi., 26.06.2019

    350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen

    Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen.

    Jubiläumsprogramm und Rekordzahlen: Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Doch es gibt Sorgen um die Zukunft.

  • Vorwärts Ahlen stellt Jubiläumsprogramm vor

    Di., 15.01.2019

    Opulentes Programm zum 100. Geburtstag

    Zum Jubiläum gibt es eigens entworfene Kleidungsstücke mit dem Logo zum 100-jährigen Bestehen von Vorwärts Ahlen. Die wurden nun vorgestellt.

    Man hatte es ja schon vermuten dürfen: Vorwärts Ahlen wird sein 100-jähriges Bestehen in diesem Jahr ganz groß feiern. Die traditionelle Sportwoche wird dafür auf gleich zehn Tage verlängert, die Chronik ist schon fertig und natürlich der Festsaal für den September gebucht. Die dicksten Highlights aber finden im Dezember statt: unter anderem ein Champions-League-Spiel.

  • Schnaufen im Diskurs-Parcours

    So., 04.02.2018

    Mächtig Spaß und Spott im Jubiläumsprogramm von „Kappe App“ bei Lappe

    Die Kappe hat nur Ulrich Sprenger auf. Mitleidig bestaunen ihn dafür (v.l.) Manni Kehr, Cornelia Kabbaj, Michael Tumbrinck, Björn Schimpf, Marcello Lang, Michael Holz und Matthias Menne.

    Nur ein Kölner würde bei Karneval ohne Narrenkappe und Blaskapellen-Tusch den Untergang des Abendlandes heraufdämmern sehen. Das diesjährige Karnevalsensemble „Kappe App“ zelebrierte zum 25-jährigen Jubiläum dagegen mit Lust und Laune den subversiven Abdrift: statt Tusch die kalte Dusche für die Realpolitik, statt pompösen Blödsinn die flotte Pointe.

  • Glanzlichter

    Sa., 16.09.2017

    Dietutnix kommt nach Gronau

    Glanzlichter: Dietutnix kommt nach Gronau

    Vor ein paar Tagen noch wurden sie bei ihrem Auftritt in Heek enthusiastisch gefeiert, kommen die fünf Protagonistinnen von Dietutnix mit ihrem Jubiläumsprogramm „Glanzlichter“ am Freitag (22. September) um 20 Uhr in die Aula des Gymnasiums an der Laubstiege. Zehn Jahre sind die Kabarettistinnen auf den Kleinkunstbühnen des Münsterlandes und darüber hinaus unterwegs. Das Beste von allem gibt‘s jetzt in kompakter Form. Eintrittskarten gibt es im Touristik-Service Gronau, 99006.

  • 40 Jahre Villa Winkel

    Do., 14.09.2017

    Ein Haus voller Leben

    Wollen mit den Ochtrupern „40 Jahre Villa Winkel“ feiern: (hinten v.l.) Thomas Büchler (VWO und Tourist-Info), Christel Gehlhaar (Begegnungsstätte), Andreas Hermjakob (Musikschule), Bernd Klävers (Volkshochschule), Alfred Timmermeester (Männerchor), Bürgermeister Kai Hutzenlaub und Karin Schlesiger (Stadtarchiv) sowie (vorne v.l.) Agnes Bode (Leineweberverein) und Guido Dahl (Stadtparkverein).

    40 Jahre Villa Winkel werden am 24. September (Sonntag) gefeiert. Im Jubiläumsprogramm, das von 11 bis 18 Uhr dauert, geht es nicht nur um die Geschichte des einstigen Fabrikantenanwesens. Auch die Institutionen, Vereine und Gruppen, die es heute nutzen, präsentieren sich.

  • 50 Jahre Stadtbücherei Coerde

    Do., 07.09.2017

    1967 öffnete die Stadtbücherei Coerde

    50 Jahre gibt es die Stadtbücherei im Coerdemarkt: Das Jubiläum wird mit Sonderaktionen gefeiert, ein Empfang ist am 21. September um 15.30 Uhr.

    50 Jahre besteht die Stadtteilbücherei in Coerde: Das wird gefeiert mit einem Jubiläumsprogramm vom 18. bis 28. September sowie einem Empfang für Coerder Bürger.

  • Marlene Jaschke mit ihrem Jubiläumsprogramm in Münster

    Do., 09.03.2017

    Häkelnadeln und Brühwürfel

    Marlene Jaschke in ihrem flotten Oma-Kostüm

    Wenn Jutta Wübbe als Marlene Jaschke die Bühne betritt, bedarf es keines großen Aufbaus. Ein Plüschsessel, eine Zimmerpflanze, das genügt, um den begrenzten Kosmos einer biederen, ungelenk hantierenden Frau anzudeuten, die als alleinstehende Chefsekretärin einer Schraubengroßhandlung um ihren Job bangen muss und gleichzeitig auf das große Liebesglück hofft.

  • „God’s Black Sheep“ stellt seit zehn Jahren jährlich ein Gospel-Projekt auf die Beine

    Mo., 13.02.2017

    Sangesfreude pur

    Seit einer Dekade stellt Gerrit Tepe (vorne) jedes Jahr sein Gospelchor-Projekt „God’s Black Sheep Münster“ auf die Beine.

    Lediglich zwölf Proben reichen aus, um das aus den Highlights der vergangenen zehn Jahre bestehende Jubiläumsprogramm der „God’s Black Sheep Münster“ einzustudieren und – wie bisher jedes Jahr – auf CD einzusingen.