Jubilarehrung



Alles zum Schlagwort "Jubilarehrung"


  • Hubertus-Abend der Schützenbruderschaft St. Hubertus

    Mo., 02.11.2020

    Statt des Handschlags gab es die Corona-Faust

    Die Geehrten (obere Reihe, v.l.): Franz-Josef Holthaus, Holger Schmidt, Hendrik Nytz und die stellvertretende Brudermeisterin Bianca Thünemann. Untere Reihe: Lothar Reichhardt, Manfred Schwarz, Rainer Deitmar.

    Hubertusschützen können auch mit Corona feiern. Jedenfalls ließen die Reckenfelder ihre traditionelle Jubilarehrung nicht ausfallen und ehrten in kleiner Runde

  • Aus dem Jahr 1975

    Do., 26.03.2020

    Jubilarehrung bei der KAB Herbern

    Aus dem Jahr 1975: Jubilarehrung bei der KAB Herbern

    Bei den Jubilaren der KAB Herbern, fehlen Namen, wer kann sie mailen?

  • Cäcilienchor St. Ambrosius

    Mo., 20.01.2020

    Jubilarehrungen beim Traditionsfrühstück

    Hildegard und Erich Harenbrock (vorne) wurden bei der Zusammenkunft des Cäcilienchors für langjährige Teilnahme geehrt.

    Der Cäcilienchor St. Ambrosius hat zu seinem traditionellen Frühstück zu Jahresbeginn geladen. Dabei wurden Jubilare geehrt. Ein Ehepaar bringt es zusammen auf 125 Jahre Mitgliedschaft im Chor.

  • Paul-Gerhardt-Kirche

    Sa., 14.12.2019

    60 Jahre Gesang zur Ehre Gottes

    Der Chor nutzte die Feier zum 60-jährigen Bestehen, um langjährige Mitglieder zu ehren. Als einziges Gründungsmitglied ist noch Erwin Marks (M.) mit von der Partie.

    Vor sechs Jahrzehnten wurde der Kirchenchor der Paul-Gerhardt-Kirche gegründet. Die Feier bot auch Anlass zur Jubilarehrung.

  • Jubilarehrung der IGBCE

    Mo., 09.12.2019

    Bergbau heißt Solidarität

    Das ist eine Hausnummer: Paul Wagner und Walter Szymanski sind seit 80 Jahre Mitglieder der IGBCE, Harri Salewski seit 70 Jahren. Peter Albrecht (l.) und Dr. Alexander Berger (r.) gratulierten.

    Den Zusammenhalt der Bergleute, egal welcher Nation, betonten alle Redner bei der IGBCE-Jubilarehrung am Sonntagnachmittag im Hof Münsterland. Walter Szymanski und Paul Wagner gehören der Gewerkschaft der Bergleute bereits seit 80 Jahren an. Die beiden 94-Jährigen traten mit Beginn ihrer Ausbildung der Gewerkschaft bei. Begrüßt worden waren die Jubilare vom stellvertretenden Ahlener IGBCE-Vorsitzenden Peter Albrecht, da der Vorsitzende Marc Senne krank war. Die Gewerkschafter wünschten ihrem Chef gute Besserung.

  • Jubilarehrung des RDB in der Stadthalle

    Mo., 09.12.2019

    „Weiterhin als Familie auftreten“

    Jubilare und Vorstandsmitglieder: Michael Hüppe, Dieter Lange, Jörg Krzewina, Ralf Sollmann, Erwin Lehaus, Ernst Woitschig, Thomas Gurtler, Hubert Krone und Frank Martin (v. l.), Der Bezirksvorsitzende Ralf Sollmann (kl. Bild) wünschte sich in seiner Festrede, dass der Bezirksverein weiterhin als Familie auftritt.

    Der Ring Deutscher Bergingenieure (RDB) lud seine Mitglieder aus dem Bezirksverein Ahlen-Heessen am Samstagabend zur Barbarafeier ein. Im Mittelpunkt standen die Jubilarehrungen.

  • SPD-Jubilarehrung

    Di., 03.12.2019

    „Münte“ warnt vor Koalitionsbruch

    Ehrung für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft: Christa Schwab, Udo Oberdieck, Franz Müntefering, Werner Sandbothe, Helmut Heimann, Kurt Kalus, Frederik Werning, Andrea Jaunich und Sebastian Richter (v.l.).Foto: Ralf Steinhorst

    Er ist ein sozialdemokratisches Urgestein: Franz Müntefering sprach als Gastredner bei der Jubilarehrung der SPD.

  • Jubilarehrung bei der SPD Wolbeck

    Mo., 02.12.2019

    Kurt Pölling ist seit 50 Jahren dabei

    Kurt Pölling (l.) wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Daneben (v.l.) Marion Tüns, Marius Herwig, Ulrike Pölling sowie die beiden Vorsitzenden Tamara Bormann und Rainer Wagner.

    Beim Grünkohlessen der Wolbecker SPD gab es einiges zu feiern. Unter anderem wurden Jubilare geehrt.

  • Jubilarehrung der CDU

    Mo., 28.10.2019

    Begegnungen der besonderen Art

    Vor dem Alten Zollhaus stellten sich die Geehrten für ein Erinnerungsfoto auf. Zuvor war Gertrud Schröder als einzige Jubilarin von Rüdiger Völler, Frederik Holz, Werner Berheide und Bürgermeister Josef Uphoff geehrt worden. (kl.Foto)

    Mehr als 300 Mitglieder zählt der Stadtverband der CDU in Sassenberg und Füchtorf. Manche von ihnen halten den Christdemokraten bereits seit Jahrzehnten die Treue und drückten ihre Unterstützung einst durch den Parteieintritt aus. Am Sonntagmorgen nutzten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Rüdiger Völler die Gelegenheit, die Jubilare des Jahres 2019 auszuzeichnen.

  • Jubilarehrung der St.-Dionysius-Bruderschaft

    So., 08.09.2019

    60 Jahre mit Freude dabei

    Ehrenurkunden und Präsente überreichten die Vorstandsmitglieder den Jubilaren als Dank für deren langjährige Treue zur St.-Dionysius-Bruderschaft Havixbeck.

    In fröhlicher Runde feierten die Senioren der St.-Dionysius-Bruderschaft gemeinsam. Den Jubilaren des Jahres 2019 dankte der Vorstand für die Treue zur Bruderschaft.