Judoka



Alles zum Schlagwort "Judoka"


  • Judo-Gürtel-Prüfung in Corona-Zeiten

    Sa., 27.06.2020

    Der Wohnzimmerteppich wird zur Judomatte umfunktioniert

    Die erfolgreichen Judoka in einer Collage (oben, jeweils v. l.): Daniil Kalesevski, Diana Glöckner, Timur Glöckner, Emilian Hauser; mitte: Mika Kaiser, Neil Tabel, Maxim Iskam; unten: Timon Kaiser, Annika Jansen, Sven Manthey, Falk Man­they.

    Corona macht erfinderisch – auch im Judo, zum Beispiel, wenn es um die Gürtelprüfungen geht. Aber nicht jeder hat einen adäquaten Judo-Partner zu Hause.

  • Budo Mugen Gronau lädt zum Mitmachen ein

    Sa., 04.04.2020

    Judo-Safari als Heimtraining

    Judotraining in den eigenen vier Wänden, hier im Hause Manthey.

    Das Coronavirus stellt derzeit das Leben auf den Kopf. Auch in den Sportvereinen kam der Trainingsbetrieb vor drei Wochen in den öffentlichen Sportstätten zum Erliegen.

    Anstatt in einen Dornröschenschlaf zu fallen und auf das Ende der Pandemie zu warten, gehen Sandra und Bodo Manthey, Judo-Trainer von Budo Mugen Gronau, andere Wege.

  • Judo

    Mo., 24.02.2020

    Polit-Sportkrimi: Iraner Mollaei und sein Olympia-Traum

    Der Iraner Saeid Mollaei will bei Olympia für die Mongolei antreten.

    Saeid Mollaei hat keine leichte Zeit hinter sich. In seine Heimat Iran kann der ehemalige Judo-Weltmeister nicht zurück. Nun lebt er unter schwierigen Umständen an einem geheimen Ort in Deutschland. Seinen Traum von einer Olympia-Medaille gibt er nicht auf.

  • Heim-Grand-Slam

    Sa., 22.02.2020

    Judoka Scoccimarro holt in Düsseldorf Bronze

    Giovanna Scoccimarro gewann beim Heim-Grand-Slam in Düsseldorf die Bronzemedaille.

    Düsseldorf (dpa) - Giovanna Scoccimarro hat beim Heim-Grand-Slam in Düsseldorf die erste Medaille für den Deutschen Judobund erkämpft.

  • Judo: Westdeutsche Meisterschaften der U15

    Di., 18.02.2020

    Sven Manthey gewinnt den Titel

    Siegerehrung (v.l.): U15-Landestrainer Jan Tefett, Justus Hirschfelder (JC 66 Bottrop), Sven Manthey, Niklas Hantschke (Brühler TV), Emin Manai (PSV Duisburg), Kansetsu Eguchi (U15-Landestrainer).

    Vier Kämpfe, vier Siege – Judoka Sven Manthey von Budo Mugen Gronau gewann in beeindruckender Weise in Dormagen den Titel des Westdeutschen Meisters der U15 in der Gewichtsklasse bis 34 Kilo.

  • Judo: Turnier in Münster

    Di., 10.12.2019

    Zwölf Treppchenplätze für den TV Friesen Telgte

    Eine stattliche Abordnung: 15 Telgter Judoka kämpften beim Nikolausturnier.

    Beim Nikolausturnier in Münster war der TV Friesen zahlreich vertreten. Insgesamt 15 Telgter Judoka traten in der U 10- und U 13- Konkurrenz an und erkämpften sich zwölf Treppchenplätze.

  • Budo Mugen Gronau

    Mo., 09.12.2019

    Mit Schulterwürfen holt sich Sven Manthey die Bronzemedaille

    Falk Manthey (l.) und Thomas Verst nach ihren bestandenen Prüfungen in Ibbenbüren.

    Ein erfolgreicher Sonntag für Budo Mugen Gronau. Gleich an zwei Orten waren die Judoka von Budo Mugen Gronau erfolgreich. Besonders der Gewinn einer Bronzemedaille bei einem internationalen Turnier ließ aufhorchen.

  • Judo: Reger Zulauf

    Di., 03.12.2019

    Judoka des BSV Ostbevern bestehen Gürtelprüfungen

    Erfolgreich verliefen nicht nur für die Schüler und Jugendlichen die Gürtelprüfungen, sondern auch für die Erwachsenen.

    Die Judo-Abteilung des BSV Ostbevern freut sich über einen regen Zulauf. Es fehlen aber Matten und Leihanzüge. Mehr als 40 Athleten haben jetzt ihre Gürtelprüfungen bestanden.

  • Judo: Deutsche Hochschulmeisterschaften

    Do., 28.11.2019

    Über Glasgow geht es für die „Monsters“ des HSP nach Hannover

    Mit Platz zwei in Glasgow nach einem starken Turnier konnten die „Münster Monsters“ wunderbar leben.

    Beim Mixed-Wettkampf in Glasgow mussten sich die „Münster Monsters“ des Hochschulsports erst im Finale beugen. Jetzt geht es für sie schon weiter. Denn eine Woche später stehen die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Hannover auf dem Programm.

  • Judo: U13-Westfalenmeisterschaft

    Mi., 13.11.2019

    Timon Kaiser besteigt den Thron

    Timon Kaiser (rechts) wurde in Münster Westfalenmeister. Seine Vereinskameraden Maxim Iskam (links) und Sven Manthey (Mitte) erreichten ebenfalls gute Platzierungen.

    Judoka Timon Kaiser von Budo Mugen Gronau ist Westfalenmeister der U13 in der Gewichtsklasse bis 43 Kilogramm. Ein fünfter Platz von Sven Manthey (bis 37 kg) und ein siebter Rang von Maxim Iskam (bis 55 kg) rundeten das gute Gronauer Ergebnis ab.