Jugendbildungsstätte



Alles zum Schlagwort "Jugendbildungsstätte"


  • Online-Camp der Kirche von Westfalen

    Mi., 03.06.2020

    Evangelische Jugend trifft sich digital

    Die Veranstalter des ersten Online-Camps waren von der engagierten Beteiligung der rund 160 Mitarbeiter begeistert.

    24 Workshops wurden im Rahmen eines Camps angeboten, zwei von Mitarbeitern der Jugendbildungsstätte. Alles drehte sich um Angebote für Kinder und Jugendliche.

  • Interview mit Dirk Schoppmeier (JuBi)

    Do., 07.05.2020

    Neue Impulse für die Jugendarbeit

    Für Dirk Schoppmeier

    Auch die Jugendbildungsstätte ist von der Corona-Pandemie betroffen. Dass es trotzdem Perspektiven gibt, berichtet Dirk Schoppmeier, pädagogischer Leiter der Einrichtung, im Interview.

  • Jugendhilfe nutzt Bildungsstätte als Unterbringungsmöglichkeit

    Sa., 25.04.2020

    Das Wohl der Kinder im Blick

    Mitten im Grünen gelegen ist die Jugendbildungsstätte. Wegen der Corona-Pandemie finden dort derzeit keine Veranstaltungen statt. Die Zimmer und Tagungsräume stehen leer.

    Der eigentliche Betrieb in der Jugendbildungsstätte des evangelischen Kirchenkreises ruht. Die evangelische Jugendhilfe Münsterland hat dort jetzt eine Unterbringungsmöglichkeit für Kinder geschaffen, die in ihren Familien nicht sicher vor Gewalt sind, sich mit denen aber in Quarantäne befinden.

  • Medienkompetenztage der Gesamtschüler

    Do., 12.03.2020

    Umgang mit Handys spielerisch lernen

    Die Schüler präsenteren die WhattsApp-Chatregeln für die Klasse, die sie im Rahmen der Kompetenztage erarbeitet haben.

    Viel gelernt haben die Kinder bei den Medienkompetenztagen in der Jugendbildungsstätte.

  • Mitgliederversammlung des Vereins für evangelische Jugendpflege

    Mi., 19.02.2020

    Die Jubi ist ein Haus für alle

    Die Mitglieder des Vereins für evangelische Jugendpflege, dem Träger der evangelischen Jugendbildungsstätte, blickten bei ihrer Versammlung auf 2019 zurück, formulierten aber vor allem künftige Ziele.

    Wie ist das erste Jahr nach der wegweisenden Satzungsänderung verlaufen? Wie geht es mit der evangelischen Jugendbildungsstätte weiter? Das waren Fragen, die die Mitglieder des Trägervereins bei der Versammlung beschäftigten.

  • Verantwortliche blicken optimistisch in die Zukunft

    Fr., 24.01.2020

    „Die Jubi ist auch ein Gefühl“

    Wollen die evangelische Jugendbildungsstätte in eine erfolgreiche Zukunft führen: Simone Schulz, Vorsitzende des Jubi-Trägervereins, und ihr Stellvertreter Rolf Krebs.

    Es ist ein Jahr her, dass die evangelische Jugendbildungsstätte vor einer unsicheren Zukunft stand. Seitdem ist viel passiert. Das selbst gesteckte Ziel der Übernachtungen wurde erreicht, ein neuer Geschäftsführer gefunden und jetzt arbeitet ein Kuratorium daran, die Jubi zu einem Zentrum für nachhaltiges Handeln auszubauen.

  • Energiestammtisch mit Experten des Umweltbundesamtes

    So., 29.12.2019

    Wie ist das Klimapaket zu bewerten?

    Dr. Harry Lehmann ist am 14. Januar Referent in der Jugendbildungsstätte.

    Im Rahmen des Energiestammtisches ist mit Dr. Harry Lehmann am 14. Januar, ein Wissenschaftler aus der Leitungsebene des Umweltbundesamtes zu Gast in der Jugendbildungsstätte.

  • Thomas Ring als kommissarischer Leiter verabschiedet

    Do., 14.11.2019

    Ein Kämpfer für die Jubi

    Simone Schulz, Vorsitzende des Vereins für evangelische Jugendpflege als Träger der Jugendbildungsstätte, verabschiedete den kommissarischen Jubi-Leiter Thomas Ring.

    Pfarrer Thomas Ring hat die evangelische Jugendbildungsstätte in unruhigen Zeiten geleitet. Nachdem der Kirchenkreis beschlossen hatte, dass ab 2020 keine Kirchensteuermittel mehr in die Jubi fließen sollen, hat Ring für die Zukunft des Bildungshauses gekämpft. Jetzt hat er sich als kommissarischer Leiter verabschiedet. Ring ist überzeugt, dass die Jubi auf dem richtigen Weg ist.

  • “EuroContact“ in der Jubi

    Mo., 29.07.2019

    Inklusion in die Praxis umgesetzt

    Der Kölner Verein „EuroContact“ stellte sich am Samstag im Rahmen eines Tages der offenen Tür im Jubi vor.

    In der Jugendbildungsstätte Nordwalde (Jubi) fand am Samstag der Tag der offenen Tür des „EuroContacts“ statt. „EuroContact“ zeichnet sich durch seine Teilnehmer aus, die aus unterschiedlichen Ländern Europas kommen. Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen Hintergründen und körperlichen und psychischen Voraussetzungen treffen aufeinander und gestalten zwei unvergessliche Wochen miteinander.

  • CDU-Arbeitskreis besucht Jubi in Tecklenburg

    Di., 28.05.2019

    Werte erleben und Kompetenz gewinnen

    Dirk Schoppmeier (2.v.r.) führte den von Doris Gremplinski (5.v.l.) angeführten CDU-Arbeitskreis Jugendhilfe sowie Sozialdezernent Tilman Fuchs (4.v.r.) und Jugendamtsleiterin Roswitha Reckels (r.) durch die Jubi in Tecklenburg.

    Der Arbeitskreis Jugendhilfe der CDU hat sich im Verlauf eines Besuchs der Evangelischen Jugendbildungsstätte Tecklenburg ein Eindruck von der Arbeit und den laufenden Sanierungsarbeiten dort gemacht. Einrichtungsleiter Dirk Schoppmeier informierte die von Doris Gremplinski, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises Steinfurt, angeführte Gruppe über den Baufortschritt.