Jugendherberge



Alles zum Schlagwort "Jugendherberge"


  • Jugendherberge muss sich auf Corona einstellen

    Mi., 22.07.2020

    Ausnahmezustand funktioniert

    So wird‘s gemacht: Stellvertretende Herbergsleiterin Heike Hilgenberg zeigt Familie Simon, in welche Schale sie ihren Schlüssel zum Checkout legen muss, um die Übergabe so hygienisch wie möglich durchzuführen.

    Unter Corona-Bedingungen eine Jugendherberge führen – kein leichtes Unterfangen. In Nottuln gelingt es gleichwohl. Die Gäste sind zufrieden und fühlen sich sicher.

  • Kerngeschäft eingebrochen

    So., 19.07.2020

    Schulgruppen fehlen: Jugendherbergen kämpfen um Existenz

    In den Kaiserstallungen in Nürnberg ist eine der ältesten Jugendherbergen untergebracht.

    Jugendherbergen sind in Deutschland eine Institution mit langer Geschichte. Doch in der Corona-Krise ist das Kerngeschäft eingebrochen: Es fehlen die Klassenfahrten. Geht es so weiter, stehen Standorte vor dem Aus, warnt der Geschäftsführer des Herbergswerks.

  • Rettungspakete auch für Jugendherbergen

    Fr., 10.07.2020

    Nottuln setzt auf Familien

    Die Folgen der Corona-Pandemie beschrieb Herbergsleiter Christoph Zumbülte (3.v.l.) dem Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (2.v.r.) sowie Roswitha Roeing-Franke, Josef Lütkecosmann, Josef Dirks und Paul Leufke (v.r.) von der CDU Nottuln.

    Die Corona-Pandemie hat auch die Jugendherberge Nottuln schwer getroffen. Das berichtete jetzt der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann, der die Einrichtung besuchte. Und er versprach Hilfe.

  • Jugendherberge wird zur Flüchtlingsunterkunft

    Do., 28.05.2020

    Die Ersten ziehen Mittwoch ein

    Die Jugendherberge verfügt über 131 Betten und soll bis zu 90 Personen Platz bieten.

    Bis zu 90 Flüchtlinge aus der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Ibbenbüren sollen in der Tecklenburger Jugendherberge untergebracht werden. Grund sind die Abstandsregeln in Corona-Zeiten.

  • Nach Corona-Pause

    Di., 26.05.2020

    Jugendherberge in Münster öffnet wieder

    Das Markenzeichen der Deutschen Jugendherbergen am Gebäude einer Jugendherberge.

    Gute Nachrichten für Familien und Pfingsturlauber: Pünktlich zum langen Wochenende eröffnen am Freitag 25 Jugendherbergen in NRW wieder. Darunter ist auch das Haus in Münster mit rund 300 Betten - und 15 weitere Herbergen in Westfalen-Lippe.

  • Migration

    Mi., 20.05.2020

    Jugendherberge wird wegen Corona zur Flüchtlingsunterkunft

    Bad Honnef (dpa/lnw) - Die Jugendherberge in Bad Honnef wird wegen der Corona-Pandemie für einige Zeit zu einer Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert. Man habe einen entsprechenden Mietvertrag für das nächste halbe Jahr abgeschlossen, teilte die Bezirksregierung Köln am Mittwoch mit. Ab Ende Mai soll die Herberge zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden.

  • Gesundheit

    Di., 19.05.2020

    Erste Jugendherbergen im Rheinland öffnen vor Pfingsten

    Ein Blick auf die Jugendherberge in Nottuln.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rechtzeitig zu Pfingsten öffnen die ersten Jugendherbergen im Rheinland nach der Corona-Zwangspause. Neun von 33 Häusern nehmen nach Angaben des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) Landesverband Rheinland am 28. Mai unter einem ausgefeilten Hygienekonzept wieder ihren Betrieb auf. Die Einrichtungen hätten eigentlich schon letzten Montag wie Hotels und Pensionen wieder öffnen können. Da es aber noch ungeklärte Fragen gab, hatten die Häuser in NRW die Öffnung verschoben.

  • Gesundheit

    Mo., 18.05.2020

    NRW lockert weiter: Hotels dürfen öffnen

    Ein Schild mit der Aufschrift "Hotel" hängt an der Fassade eines Hotels.

    In NRW gibt es weitere Lockungen der Corona-Maßnahmen: Von den touristischen Regionen lange erwartet, dürfen Hotels wieder öffnen. Die Jugendherbergen dürfen auch, tun es aber zunächst nicht. Der Kreis Coesfeld holt jetzt auf.

  • Gesundheit

    Fr., 15.05.2020

    Jugendherbergen: Erste Häuser öffnen, aber nicht in NRW

    Blick auf den Teppich am Eingang einer Jugendherberge.

    Die ersten, zumeist größeren, Jugendherbergen wollen wieder Gäste empfangen. Allerdings gibt es noch offenen Fragen. Die Häuser in Westfalen-Lippe bleiben bis Ende Mai dicht.

  • Corona-Krise

    Di., 21.04.2020

    Jugendherbergen bricht das Kerngeschäft weg

    Das Jugendgästehaus am Aasee: Vor den Osterferien wären hier normalerweise die ersten Klassenfahrten einquartiert gewesen, in den Ferien Familien. Jetzt stehen die Zimmer der Herberge leer.

    Ausgerechnet ihr gemeinnütziger Auftrag wird vielen Jugendherbergen jetzt zum Verhängnis. Denn da die Häuser nicht gewinnorientiert arbeiten, haben sie kaum Rücklagen. Und, genau wie Hotels: keine Gäste.