Jugendkreativwerkstatt



Alles zum Schlagwort "Jugendkreativwerkstatt"


  • Kreativprojekt „Give & Take Part 3“ für junge Flüchtlingskinder und ihre Paten

    Fr., 07.12.2018

    Das Selbstbewusstsein fördern

    Susanne Opp Scholzen (2.v.l.), Doris Hinkelammert und Sven Lederer (r.) sind angetan von dem Engagement der Kinder beim Projekt „Give & Take Part 3“( kl. Bild).

    Die dritte Auflage des Projektes „Give & Take“, ist wieder von der Jugendkreativwerkstatt der Kulturwerkstatt Altenberge initiert worden. Unter der Leitung von Susanne Opp Scholzen werden erneut Möglichkeiten aufgezeigt, jungen Flüchtlingen das Gefühl der Anerkennung und des Respektes zu vermitteln. Das Projekt hilft, ihnen das Einleben zu erleichtern.

  • Kulturwerkstatt zieht Bilanz

    Mi., 21.11.2018

    Kleinkunst und noch viel mehr

    Blickten auf die umfangreichen Aktivitäten der Kulturwerkstatt und der Jugendkreativwerkstatt (v.l.): Dr. Lutz Wetzlar, Susanne Opp Scholzen und Norbert Fritz.

    Mit zahlreichen Angeboten sorgt die Kulturwerkstatt und die Jugendkreativwerkstatt seit vielen Jahren für Abwechslung im kulturellen Leben von Altenberge. Nun zogen die Verantwortlichen Bilanz.

  • Kulturwerkstatt: Abwechslung ist garantiert

    Sa., 25.02.2017

    Spaziergang durch kreative Welten

    Christoph Tiemann und Sarah Giese  präsentieren ein szenische Lesung

    Ab sofort liegt an den bekannten Stellen in Altenberge und in den Umlandgemeinden das neue Programm der Kulturwerkstatt Altenberge sowie der Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge aus. Hier findet jeder etwas, was ihm Spaß macht.

  • Spende für Flüchtlingsarbeit

    Di., 31.01.2017

    „Lies doch mal vor“

    Susanne Opp Scholzen (l.) freut sich über die Spende, die Buchhändlerin Beate Janning überreichte.

    725 Euro spendete die Buchhandlung Janning für die Flüchtlingsarbeit. Das Geld nahm Susanne Opp Scholzen entgegen.

  • Kulturwerkstatt

    Fr., 12.08.2016

    Vom feinsten

    Gern gesehener Gast in Altenberge: Der münsterische Kabarettist Christoph Tiemann.

    Über ein attraktives Programm dürfen sich die Freunde der Kulturwerkstatt und Jugendkreativwerkstatt in den kommenden Monaten freuen.

  • Klimaschutzpreis überreicht

    Mi., 20.04.2016

    Für die Umwelt im Einsatz

    Bürgermeister Jochen Paus (l.) und RWE-Mitarbeiter Karl-Heinz Reinke (r.) gratulierten den Klimaschutzpreisträgern: Friedrich Hardenberg, Susanne Opp Scholzen, Maren Berghaus und Kim Vortkamp.

    Zum 13. Mal vergab die RWE in Altenberge den Klimaschutzpreis. Die 1000 Euro Preisgeld teilen sich die Wald-AG, das DRK-Familienzentrum „Pusteblume“ sowie die Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt und der „Hexenbesen“, die Kinderkulturreihe im Heimatverein.

  • Tolle Bilanz

    Mi., 13.04.2016

    7700 Kinder und Jugendliche

    Ist mit der Resonanz zufrieden: Susanne Opp Scholzen (l.)

    Die Jugendkreativwerkstatt boomt: 7700 Kinder und Jugendliche nahmen im vergangenen Jahr an den Angeboten teil.

  • Angebote für Kinder

    Do., 07.04.2016

    Figuren im Schatten

    In einem zweitteiligen Kursus werden aus Papier Schattenfiguren gebastelt.

    Drei spannende Kurse für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren bietet die Jugendkreativwerkstatt.

  • Neues Programm

    Do., 06.08.2015

    Lesung und Klangkollagen

    Die Kulturwerkstatt und die Jugendkreativwerkstatt stellten nun ihren neuen Angebote vor. Von August bis Januar stehen zahlreiche Angebote zur Auswahl.

  • Neues Programm

    Do., 18.09.2014

    Spaziergang durch kreative Welten

    Wie gewohnt – spannend und vielfältig – präsentiert sich das neue Programm der Kulturwerkstatt. Es liegt an zahlreichen Orten im Hügeldorf aus.