Jugendobleutetagung



Alles zum Schlagwort "Jugendobleutetagung"


  • Fußball: Jugendobleutetagung des Kreises Steinfurt

    Mo., 15.07.2019

    Der Mädchenfußball geht neue Wege

    Am Donnerstagabend kamen die Jugendvertreter der Fußballvereine des Kreises Steinfurt zusammen, um die neue Saison zu besprechen. Dabei standen einige interessante Themen auf der Tagesordnungen. Unter anderem wurde der Bereich e-Sport vorgestellt. Für den meisten Gesprächsstoff sorgte aber die Neuausrichtung des Mädchenfußballs.

  • Fußball: Jugendobleutetagung des Kreises Steinfurt

    Fr., 12.07.2019

    Der Mädchenfußball geht neue Wege

    Im Rahmen der Jugendobleutetagung wurden die erfolgreichsten Teams der A- bis D-Jugend-Kreisligen ausgezeichnet. KJA-Vorsitzender Heinz-Gerhard Hüweler (r.) übergab den Vereinsvertretern die entsprechenden Meisterschaftsurkunden.

    Am Donnerstagabend kamen die Jugendvertreter der Fußballvereine des Kreises Steinfurt zusammen, um die neue Saison zu besprechen. Dabei standen einige interessante Themen auf der Tagesordnungen. Unter anderem wurde der Bereich e-Sport vorgestellt. Für den meisten Gesprächsstoff sorgte aber die Neuausrichtung des Mädchenfußballs.

  • Steinfurt

    Di., 04.07.2017

    Verdienstnadel für Hermann Ziemann

    Steinfurt : Verdienstnadel für Hermann Ziemann

    Im Rahmen der Jugendobleutetagung des Fußballkreises Steinfurt zeichnete Heinz-Gerhard Hüweler (l.) in seiner Funktion als Vorsitzender des Kreisjugendausschusses (KJA) Hermann Ziemann mit der DFB-Verdienstnadel aus. Ziemann ist seit 1976 Mitglied bei Eintracht Rodde und seit 1977 dem KJA zugehörig. Der Geehrte war von 1988 bis 2001 Staffelleiter diverser Altersklassen, von 1992 bis 2010 Kreisjugendwart und von 2010 bis 2016 Koordinator für die Qualifizierung und Lehrarbeit. Aktuell ist der Rodder Staffelleiter der D-Junioren. „Das ist schon ein echtes Pfund, was Du für den Jugendfußball im Kreis und Verein geleistet hast“, lobte Hüweler.

  • Die Jugendobleutetagung des Fußballkreises Steinfurt

    Di., 04.07.2017

    Abwerben von Talenten sorgt im Fußballkreis Steinfurt für Ärger

    Der Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Steinfurt: (v.l.): Heinz-Gerhard Hüweler (Vorsitzender), Willi Mollen (Staffelleiter E-Junioren), Sebastian Bülter (stellvertretender Vorsitzender), Hermann Ziemann (Staffelleiter D-Junioren), Michael Rotthues (Staffelleiter A-Junioren), Otto Mensing (Staffelleiter C-Junioren), Marianne Finke-Holtz (Koordinatorin Mädchenfußball), Tobias Mensing (Koordinator für Qualifizierung und Lehrarbeit), Jens Kormann (Koordinator Talentsichtung und Talentförderung), Roman Bügener (Vorsitzender Kreisjugendspruchkammer) und Werner Bülter (Staffelleiter B-Junioren). Es fehlen Jürgen Micheel (Staffelleiter F-Junioren), Bernhard Post (Staffelleiter E- bis C-Juniorinnen) und Reinhold Hundeloh (Spielleiter Hallenkreismeisterschaft).

    Am Montag hatte der Jugendausschuss des Fußballkreises Steinfurt die Obleute der Vereine zur Jahrestagung in die Kreissparkasse Steinfurt eingeladen. Über weite Strecken war die Versammlung von großer Harmonie geprägt. Ein Thema sorgte aber dennoch für Ärger.

  • Ehrungen beim KJA Steinfurt

    Mo., 15.06.2015

    Verdienstnadeln vom DFB

    Otto Mensing (l.) und Heinz Homölle (r.) erhielten vom DFB, überreicht vom Kreisvorsitzenden Hans-Dieter Schnippe, die Verdienstnadel.

    Zum Saisonabschluss fand im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse in Burgsteinfurt die Jugendobleutetagung des Fußballkreises Steinfurt statt. Als Gast war auch der Kreisvorsitzende Hans-Dieter Schnippe gekommen.