Jugendprojekt



Alles zum Schlagwort "Jugendprojekt"


  • Schützenbruderschaft St. Sebastian baut 200 Vogelhäuschen

    Sa., 01.02.2020

    Es wird ein Jugendprojekt

    Jungschützen und Fahnenschwenker werden sich um das Zusammenschrauben der Vogelhäuschen kümmern.

    Die Schützenbruderschaft St. Sebastian wird die Nistkästen für die Meisen nicht einkaufen. Sie wird sie komplett selber anfertigen.

  • Benefizkonzert in St. Martinus

    Fr., 31.01.2020

    „Zukunft möglich machen“

    Die Pfarrkirche St. Martinus ist Ort des Benefizkonzerts für Jugendliche in Peru.

    In Kürze fliegt Pfarrer Franz Anstett wieder nach Peru. Zum Jugendprojekt „Zukunft möglich machen“. Mit dem Benefizkonzert am 2. Februar (Sonntag) werden für das Projekt Spenden gesammelt.

  • Eine königliche Begegnung

    Di., 25.06.2019

    Greta Hülsmann aus Seppenrade trifft Prince Charles

    Prince Charles im Gespräch mit den Jugendlichen im alten Rathaus von Leipzig – hautnah dabei Greta Hülsmann (r. mit Pferdeschwanz) aus Seppenrade. Die 16-jährige Anton-Schülerin hatte an einem deutsch-englischen Seminar teilgenommen und dazu auch ein Bild der Lüdinghauser Stadtlandschaft mitgebracht (kl. Bild).

    Die 16-jährige Greta Hülsmann hatte jetzt eine royale Begegnung. Im Rahmen eines deutsch-britischen Jugendprojekts traf sie in Leipzig auf Prince Charles und seine Frau, Duchess Camilla. Die Schülerin des St.-Antonius-Gymnasium schildert das Paar als sehr freundlich und interessiert.

  • Kaiser-Maximilian-Preis

    Do., 16.05.2019

    Euregio Youth Battle in Österreich vorgestellt

    Am Rande der Preisverleihung fanden Begegnungen zwischen jungen Leuten aus verschiedenen europäischen Ländern statt.

    Das Jugendprojekt Euregio Youth Battle stand auf der Shortlist des renommierten österreichischen Kaiser-Maximilian-Preises. Projektleiterin Stéphanie Woldringh und Jugendsiegerin Sarah Vortkamp waren in Innsbruck anwesend, um an der Feier teilzunehmen und das Projekt zu präsentieren.

  • Umfrage für Jugendprojekt

    Fr., 22.03.2019

    Von wegen piefiges Kleinstadtleben . . .

    Autor Michael Schumacher befragte Jugendliche im Rahmen des NRW-Projektes „Land in Sicht“.

    Aus Xanten war der Autor und Poetry Slammer Michael Schumacher nach Lüdinghausen gekommen, um im Rahmen des Projektes „Land in Sicht“ Jugendliche über ihre Meinung zu ihrer Heimat zu befragen. Die Ergebnisse erstaunten selbst den Fachmann.

  • 18. Rad-Sponsorentour für Don-Bosco-Mission

    Mi., 14.11.2018

    Hilfe für Kindersoldaten

    2017 war Bruder Lothar Wagner in Liberia. Dort unterstützte er Jugendliche, die auf Friedhöfen leben müssen. Aktuell soll geflohenen Kindersoldaten im Süd-Sudan geholfen werden.

    Mit seiner 18. Rad-Sponsorentour für Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos hat Peter Friemel aktuell schon 7145 Euro an Spenden einsammeln können. Das Geld geht an ein Hilfsprojekt für ehemalige Kindersoldaten im Süd-Sudan.

  • Peter Friemel beim Don-Bosco-Treffen in Bonn

    Mi., 17.10.2018

    Wieder on Tour . . .

    Nach seiner Knie-OP nutzte Peter Friemel die Fahrt zum Don-Bosco-Treffen in Bonn quasi als Teststrecke. Das Bild zeigt ihn beim Stopp am Rheinufer in Köln. Zurück ging es dann aber mit seiner Frau per Bahnfahrt.

    Er kann es nicht lassen. Auch eine Knie-OP konnte Peter Friemel nicht davon abhalten wieder aufs Rennrad zu steigen. Dieses Mal handelte es sich aber ausnahmsweise nicht um eine seiner vielen Sponsorentouren für die Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos.

  • Tische für den Bürgerbrunch ab dem 17. Mai buchbar

    Di., 08.05.2018

    Frühstück unter Linden

    Die Organisatoren des Bürgerbrunches beim Probefrühstück auf der Promenade: Tische für den diesjährigen Brunch am 16. September sind ab dem 17. Mai buchbar.

    Die Bürgerstiftung, die den Bürgerbrunch traditionell organisiert und mit dem Erlös Jugendprojekte in Münster unterstützt, lädt zum zehnten Mal zu dem Frühstück ein, zu dem sich Tischgruppen ab dem 17. Mai anmelden können.

  • Jugendprojekt

    Mi., 01.02.2017

    Schulkinder rappen für Prinz Harry

    Gut gelaunt in Nottingham: Prinz Harry trifft den Vorsitzenden des «Full Effect»-Projekts.

    Der jüngste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana setzt sich gern für Projekte ein, die die Chancen junger Menschen verbessern. So auch heute wieder.

  • Stiftung fördert Projekte

    Do., 27.10.2016

    Frühstück auf der Promenade hilft helfen

    Die Stiftung Bürger für Münster überreichte jetzt die Spenden vom Bürgerbrunch an Vertreter der drei Kinder- und Jugendprojekten, rechts Stiftungsvorsitzender Hans-Peter Kosmider.

    Rund 5600 Euro kamen beim Bürgerbrunch auf der Promenade an Spendengeldern zusammen. Damit fördert die Stiftung Bürger für Münster drei Kinder- und Jugendprojekte.