Jugendrotkreuz



Alles zum Schlagwort "Jugendrotkreuz"


  • Tannenbaumaktion für den guten Zweck

    Di., 14.01.2020

    5300 Euro für die Jugendarbeit

    Bei der Tannenbaum-Sammelaktion kamen 5300 Euro zusammen. Das Geld kommt der Jugendarbeit des DRK zugute.

    Der Erlös ist stattlich: Bei der Tannenbaumaktion des Jugendrotkreuzes kamen 5300 Euro zusammen.

  • DRK gestaltet Weihnacht im Altenheim St. Johannes

    Do., 26.12.2019

    Jugendliche schenken Freude

    Isa (r.) vom Jugendrotkreuz war der jüngste Teilnehmer, der bei der Weihnachtsfeier im Altenheim St. Johannes eine der von Franz Wilfling (l.) ausgewählten Geschichten vortrug.

    Mitglieder des DRK Senden und des Sendener Jugendrotkreuzes haben die Bewohner des Altenheims an Heiligabend mit einem unterhaltsamen Programm beschert. Diese Tradition wird schon seit vier Jahrzehnten gepflegt.

  • Freizeitgestaltung mit dem Jugendrotkreuz

    Di., 27.08.2019

    Schnupperstunde am Donnerstag

    Verena Becker (links) und Ilona Hindemith hoffen auf viele interessierte Kinder und Jugendliche, die am Donnerstag zur Schnupperstunde des Jugendrotkreuzes kommen.

    Angebote seitens des Jugendrotkreuzes (JRK) für Kinder und Jugendliche gibt es in vielen Gemeinden des Altkreises Tecklenburg. Neu ist das zukünftige Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren in Ladbergen. Initiator dieses Angebotes ist der DRK-Ortsverein, welcher mit der JRK-Schnupperstunde am Donnerstag, 29. August, von 17 bis 18.30 Uhr interessierte Kinder und Jugendliche einlädt.

  • JRK-Landesmeisterschaft

    Mo., 08.07.2019

    „Herberner Helden“ ergattern Podestplatz

    Die „Herberner Helden“ landeten unter den Jugendrotkreuz-Teams auf dem zweiten Platz.

    Erfolg unter den Nachwuchsteams: Beim Landeswettbewerb heimst die Mannschaft aus Herbern unter den Startern des Jugendrotkreuzes einen zweiten Platz ein.

  • Camp des Jugendrotkreuzes

    Mo., 24.06.2019

    Nachwuchs entwickelt Teamgeist

    Eine Rafting-Tour gehörte zu den besonderen Camp-Erlebnissen.

    Bereits zum siebten Mal hat das Jugendrotkreuz in Herbern zum Camp Wochenende eingeladen.

  • Planspiel an der Sekundarschule

    Sa., 11.05.2019

    Plädoyer für mehr Menschlichkeit

    Tanja Brockmann und Alexa Picker moderierten die Veranstaltung. Die anderen Schüler wurden jeweils einer Interessenspartei zugelost.

    Tief in politische Prozesse tauchten am Donnerstag und Freitag 17 Neuntklässler der Sekundarschule Sassenberg ein. Sie hatten sich freiwillig zu einem zweitägigen Planspiel unter der Regie des Jugendrotkreuzes angemeldet. Die Kampagne soll die Schüler sensibilisieren für politische Prozesse rund um den Erdball und den Rotkreuz-Grundsatz Menschlichkeit in den Vordergrund rücken.

  • Gute Resonanz für eine neue Kindergruppe

    Fr., 12.04.2019

    JRK Herbern öffnet die Ascheberger Tür

    Während Phillis Krämer und Dörte Kaufmann mit den Kindern Kennenlernspiele anboten, informierten Peter Koch und Michael Schütte Nütgen die Eltern.

    Ein Fuß des Jugendrotkreuzes Herbern steht in der Ascheberger Tür. Eine neue Kindergruppe hat sich erstmals getroffen.

  • Body+Grips-Mobil“ an der Euregio-Gesamtschule

    Fr., 13.07.2018

    Lernen mit vollem Einsatz

    Mit verbundenen Augen und einem Rucksack vor dem Bauch müssen die Jungs auf einem schmalen Steg aneinander vorbeikommen. Kleines Bild: An der Station „Mach die Birne an“ dreht sich alles um die Themenfelder Miteinander, Gefühle, Hormone.

    Einen Vormittag lang hat das „Body+Grips-Mobil“ des Jugendrotkreuzes des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe an der Euregio-Gesamtschule in Epe Station gemacht.

  • Jugendrotkreuz Herbern

    Mo., 26.02.2018

    Jugendrotkreuz wird zum Selbstläufer

    Vorsitzender Peter Hoch  ehrte die unermüdliche Helferin Claudia Schäfer und treue Mitglieder des Herberner Jugendrotkreuzes.

    Positive Bilanzen und eine straffe Bereitschaftsdienststatistik verdeutlichten bei der Ortskonferenz des Jugendrotkreuzes in den Räumen des DRK Heims, dass die Nachwuchsarbeit innerhalb des Ortsvereines breit gefächert ist.

  • Toller Erfolg

    Di., 16.01.2018

    Tannenbaumaktion: 4600 Euro für die Jugendarbeit

    Toller Erfolg: Tannenbaumaktion: 4600 Euro für die Jugendarbeit

    Die Tannenbaumaktion des Jugendrotkreuzes hat wieder einmal viel Geld in die Kasse gespült: 4600 Euro kamen zusammen.