Königsadler



Alles zum Schlagwort "Königsadler"


  • Schützenfest

    Di., 06.06.2017

    Vierfache Freude im Wiewelhook

    Die neuen Majestäten im Wiewelhook: Oliver Niese und Anja Niese (r.) konnten sich ebenso feiern lassen wie das neue Kinderkönigspaar Marlen Wewelkamp und Tim Gausepohl. Mit im Bild die Titelträger des Vorjahres und die neuen Fahnenträger.

    Oliver Niese ist neuer König im Wiewelhook.

  • Schützenverein „Die Fusion“

    Di., 14.06.2016

    Der Königsadler fiel mit dem 202. Schuss

    Herrscher-Duo: Zusammen mit Birgit Schäper regiert Björn Matthiesen den Roxeler Schützenverein „Die Fusion“.

    Die Regentschaft beim Roxeler Schützenverein „Die Fusion“ ist geklärt: Björn Matthiesen und Birgit Schäper haben als neues Königspaar den Thron erklommen.

  • Schützenfest des Schützenverein Westbevern-Dorf

    Sa., 28.05.2016

    König mit Erlaubnis

    Neuer König: Christoph Karrengarn wurde nach dem goldenen Treffer von seinen Mitstreitern Jens Wieler (r.) und Dominik Fockenbrock auf Händen getragen.

    Christoph Karrengarn ist der neue Regent im Dorf.

  • Schützenfest im Wiewelhook

    Mo., 16.05.2016

    Wie die Mutter so die Tochter

    Die neuen Majestäten im Wiewelhook, Hendrik Severt und Marina Flechtker, konnten sich ebenso feiern lassen wie das neue Kinderkönigspaar Nele Demmer und Jonas Ludger. Mit im Bild die Titelträger des Vorjahres.

    Als am Pfingstsonntag um 20.51 Uhr die Reste des Königsadlers zu Boden fielen, brach rund um die Wiewelhooker Bank großer Jubel aus: Denn mit Hendrik Severt und Marina Flechtker standen damit die neuen Regenten fest.

  • Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    So., 28.06.2015

    Königsadler für spannenden Titelkampf

    Die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft steckt im Endspurt vor dem diesjährigen Schützenfest. Das Festzelt wird erstmals beim RV Senden aufgestellt.

  • Schützenfest in Vadrup

    Mo., 16.06.2014

    Pohlmann setzt Familientradition fort

    Der neue König des Schützenvereins Westbevern Vadrup ist Carsten Pohlmann. Kaiser wurde Gregor Hülsmann (kleines Bild).

    Es ist 15.04 Uhr und Sonnenstrahlen fallen durch die Baumkronen auf die Vogelstange in „Wiegerts Büschken“, an deren Ende sich ein arg gerupfter Königsadler befindet. Carsten Pohlmann schreitet zum Schießstand, blickt über Kimme und Korn, zielt und trifft. Die Holzreste fallen zu Boden. Pohlmann reißt nach dem 383. Schuss der Vadruper Schützen beide Arme in die Höhe. „Ich bin natürlich happy, dass ich den zähen, aber sportlich fairen Wettkampf um die Königswürde für mich entscheiden konnte. Es ist ein besonderer Tag“, sagt er und strahlt fortan.

  • Zäher Königsadler fiel beim großen Fest der St.-Lamberti-Bruderschaft erst mit dem 428. Schuss

    Mo., 09.06.2014

    Clemens Knob regiert Mecklenbecks Schützen

    Die neuen Regenten der Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen: Das Königspaar Heike Seel und Klemens Knob (2.u.3.v.l.) sowie das Prinzenpaar Tobias Eikel und Tamara Rácz mit den Königsoffizieren Bernd Benighaus (l.) und Tobias Thier (r.).

    Die Lamberti-Schützen haben eine neue Majestät: Beim Schützenfest am Pfingstwochenende sicherte sich Diakon Clemens Knob den Thron.

  • Margret Falkenberg regiert in Sprakel

    So., 23.06.2013

    Königsadler fiel erst mit dem 437. Schuss

    Strahlende Gesichter (v.l.): Das Vorjahresregentenpaar

    Der Vogel erwies sich als ausgesprochen hartnäckig. Die Sprakeler Hubertus-Schützen waren es aber auch: Mit dem 437. Schuss wurde Margret Falkenberg neue Königin, zum Prinzgemahl wählte sie ihren Ehemann Peter. Der Hofstaat setzt sich aus Elke und Thomas Weßels sowie Daniela und Werner Gabriel zusammen.

  • Schießregel beim Schützenfest

    Do., 23.05.2013

    Beim Schrotschießen muss der Adler schrumpfen

    Schießen auf den Königsadler. Das hat auch im Münsterland Tradition. Genauso wie die Größe des Vogels, dessen Rumpf in der Regel einen Durchmesser von 15 Zentimetern hat.

    Schießen auf einen Spatzen? Das will kein Schützenbruder. Im März haben die Vereine die vom Bundesinnenministerium verordnete Schrumpfkur für die Königsadler erfolgreich abgewendet. Beim Schießen mit Schrot blieb sie jedoch in Kraft. Hier gilt: Der Rumpfdurchmesser darf nicht mehr als drei Zentimeter betragen. Normal sind 15 Zentimeter.

  • Bürgerschützenfest Westbevern-Dorf

    Sa., 09.06.2012

    Laukamp schoss den Vogel ab

    Bürgerschützenfest Westbevern-Dorf : Laukamp schoss den Vogel ab

    Der Kampf um die Königswürde im Bürgerschützenverein blieb am Freitag eine Domäne der Männer, obwohl zum ersten Mal auch Frauen teilnehmen durften. Reinhold Laukamp war es, der mit dem 272. Schuss den letzten Zipfel Holz des arg zerrupften Königsadlers zu Boden beförderte.