Königsschießen



Alles zum Schlagwort "Königsschießen"


  • Jürgen Rump neuer Kolping-König

    So., 25.08.2019

    Familienduell um den Königstitel

    Am Torbogen fand die Proklamation der Majestäten statt (v.l.): die Vorjahresregenten Eva Göbel und Thomas Dillerup, das neue Königspaar Andrea und Jürgen Rump sowie Kolping-Vorsitzende Claudia Thier.

    Das Königsschießen beim 98. Stiftungsfest der Kolpingfamilie Havixbeck glich zeitweise einem familieninternen Wettstreit. Andrea und Jürgen Rump schossen beide eifrig mit, um den Holzvogel von der Stange zu holen.

  • Bürgerschützen 1810 Lengerich

    Mo., 19.08.2019

    Bärbel Rensinghoff ist Königin

    Die neue Bürgerschützenkönigin Bärbel Rensinhoff (auch „Bärbel die Gesellige” genannt) mit der zweiten Schützin Jutta Dowidat (links) und der dritten Schützin Ingrid Stöppel.

    Damenpower regiert für ein Jahr die Lengericher Bürgerschützen. Beim Königsschießen setzte sich Bärbel Rensinghoff durch. Ihr zur Seite stehen Jutta Dowidat als zweite und Ingrid Stöppel als dritte Schützin.

  • Schützen- und Jungschützenkönig im Stadtosten ein und dieselbe Person

    Mo., 05.08.2019

    „Super-Janik“ schafft das Double

    Das neue Königspaar des Schützenvereins Schöttelkotterhook-Tiekerhook-Eßseite: Janik Niehoff-Renze und Alina Terbeck.

    Am Samstag hatte sich Janik Niehoff-Renze bereits als Jungschützenkönig feiern lassen. Am Montag setzte er beim traditionellen Königsschießen des Schützenvereins Schöttelkotterhook-Tiekerhook-Eßseite noch eins drauf: Bei sommerlichen Temperaturen hatte er auch hier die Nase vorn und tritt somit die Nachfolge von Mark Benning an.

  • Schützenverein Ringel

    Di., 23.07.2019

    Ein „kaiserlicher“ Hofstaat

    Die Majestäten des Schützenvereins Ringel (großes Bild, hinten von links): Fahnenträger Friedrich Kröner, Anja Hoge, Reiner Hoge, Jeanet Mikolajew, Dirk Schallenberg-Mikolajew, Doris Goß, Roland Goß (vorne von links) Lenja Hüwelmann, Jonas Korte, Patricia Kozikowska, Jacek Kozikowski, Mariella Stroetmann, Bela Rogge.

    Der Schützenverein Ringel feierte Schützenfest am Waldhotel Hilgemann. Dabei wurde Dirk Schallenberg-Mikolajew, der sich beim Königsschießen durchgesetzt hatte, als neue Majestät inthronisiert. Gemeinsam mit seiner Frau Jeanet regiert er jetzt die Ringeler Schützen. Den Hofstaat komplettieren laut Bericht des Vereins Reiner und Anja Hoge sowie Roland und Doris Goß.

  • Aktualisiert: Schützenfest in Seeste

    So., 14.07.2019

    Das Bauchgefühl bringt die Regentschaft

    Die neuen Regenten mit Hofstaat und die Jubilare des Vereins – vorne von links: das Ehrenpaar Heike und Roland Cizelsky Ehrenpaar, das Königspaar Merle und Ulrich Henkemeier sowie Vorsitzender Jürgen Munsberg; hinten von links: Bedienter Timo Munsberg, Horst Rudzewski (40 Jahre im Verein), Dieter Stiegemeyer (50), Friedrich Brenningmeyer (40) und Günter Pieper (50).Aufmarsch zur Proklamation. Die Musiker vom Spielmannszug Velpe schritten den Schützen voran.

    Manchmal muss man seinem Bauchgefühl folgen. Ulrich Henkemeier war am vergangenen Donnerstag einfach danach, beim Königsschießen der Seester Schützen an den Schießstand zu treten. Und mit 19 Ringen erzielte er das höchste Ergebnis des Abends. „Das war spontan und nicht gewollt“, erzählt seine Frau Merle.

  • Schützenfest in Seeste

    Fr., 12.07.2019

    Der neue König heißt Ulrich Henkemeier

    Ulrich Henkemeier ist neuer König in Seeste. Samstagabend übernimmt er mit Frau Merke die Regentschaft.

    Der Schützenverein Seeste hat einen neuen König. Ulrich Henkemeier übernimmt am Samstagabend die Regentschaft. Beim Königsschießen am Donnerstagabend auf dem Schießstand „Im Himmelreich“ sorgte er mit 19 Ringen für die Entscheidung.

  • Schützenfest: Königsschießen am Sonntag

    Do., 11.07.2019

    Feldbauern suchen einen neuen Kaiser

    Wer löst das Königspaar der Feldbauern aus 2018, Matthias und Birgit Limke, ab? Das entscheidet sich an diesem Wochenende. Die Feldbauern ermitteln aber nicht nur einen neuen König, sondern auch einen neuen Kaiser.

    Die Schützenbruderschaft der Feldbauern feiert in diesem Jahr ihr 425-jährigen Bestehen. Mallorca-Party, Königs- und Kaiserschießen stehen am Wochenende an. Eine Woche späer folgt dann die große Jubiläumsfeier.

  • Schützen feiern den Höhepunkt des Jahres

    So., 07.07.2019

    Festtage mit den neuen Majestäten

    Königspaar mit Ehrendamen und Kinderkönigspaar: König Ernst-Rudolf Hunsche und Königin Tessa Bujanowska mit Kinder Königspaar Mattis Huneke und Darleen Huneke sowie den Ehrendamen (von links): Heike Kniep, Andrea Ingebrand, Svenja Hunsche und Alina Grieger.

    Ernst-Rudolf Hunsche ist neuer Schützenkönig von Lienen. Bereits vor drei Wochen beim Königsschießen hatte er sich gegen seine zahlreiche Konkurrenz als bester Schütze durchgesetzt und die Königswürde des Schützenvereins von 1893 errungen. Zuseiner Königin erwählte er sich Tessa Bujanowska. Als Ehrendamen erkor der neue König Alina Grieger, Svenja Hunsche, Andrea Ingebrand und Heike Kniep. Den Posten des Königsadjutanten für die Amtszeit des neuen Königspaares übernimmt Friedel Klopmeier.

  • Schützenfest der Johannesbruderschaft in Venne

    So., 30.06.2019

    Regent und Volk im Freudentaumel

    Königsball im festlich geschmückten Zelt: Die Regenten Sven Lindfeld und Charlene Klinger sowie der Hofstaat, den Verena und Stefan Kriesinger sowie Theresa Kock und Sascha Focke bilden.

    Das Königsschießen in Venne war spannend. Was dann folgte, war ein kollektiver Freudentaumel und eine junge Regentschaft der St. Johannesbruderschaft.

  • Königsschießen in der Venne

    Fr., 28.06.2019

    Spannung bis zum Schluss

    Sven Lindfeld heimst mit dem 299. Schuss die Königswürde in der Venne ein.

    Mit dem 299. Schuss ergattert Sven Lindfeld die Königswürde in der Venne. Das Ringen um die Regentschaft blieb spannend bis zum Schluss.