Körpergefühl



Alles zum Schlagwort "Körpergefühl"


  • Ganz groß oder ganz klein

    Mi., 12.06.2019

    Hat unsere Anatomie Einfluss auf das Körpergefühl?

    Sport und Bewegung sind der Schlüssel für ein gutes Körpergefühl - egal welche physischen Voraussetzungen gegeben sind.

    Sportler wie Dirk Nowitzki haben es bewiesen: Menschen mit Körperformen jenseits der Norm können trotzdem ein hervorragendes Körpergefühl entwickeln. Dabei zählt nämlich nicht die Größe, sondern viel Sport und Bewegung.

  • Neue Pilates-Kurse

    Di., 24.07.2018

    Das Körpergefühl verbessern

    Yvone Dziersk leitet den Pilates-Kurs für Fortgeschrittene.

    Im Bildungs- und Gesundheitszentrum beginnen nach den Sommerferien neue Pilates-Kurse für Menschen ohne und mit Vorerfahrung.

  • Abschlussveranstaltungen des Schulzirkus begeistern das Publikum

    So., 24.06.2018

    Rektor unter der Zirkuskuppel

    Metelens Grundschüler begeisterten bei den drei Abschlussvorstellungen des Schulzirkus ihre Zuschauer.

    Artistisches Geschick und viel Körpergefühl demonstrierten Metelens Grundschüler bei den drei Abschlussvorstellungen des Schulzirkus. Rektor Thomas Wissing begrüßte dazu, hoch auf dem Trapez sitzend, die Eltern, Geschwister und Verwandten seiner Schüler sowie auch zahlreiche andere Zirkusbesucher.

  • Mit Amy Schumer

    Mo., 07.05.2018

    «I Feel Pretty»: Kampf für ein positives Körpergefühl

    Mit Amy Schumer: «I Feel Pretty»: Kampf für ein positives Körpergefühl

    Immer mehr Frauen setzen sich dafür ein, dass das Nachjagen eines unrealistischen Körperideals der Vergangenheit angehört. Ein Thema, das in der Komödie «I Feel Pretty» aufgegriffen wird.

  • Komödie

    Sa., 05.05.2018

    «I Feel Pretty»: Amy Schumer für ein positives Körpergefühl

    Komödie: «I Feel Pretty»: Amy Schumer für ein positives Körpergefühl

    Renee ist unzufrieden mit sich und ihrem Körper. Nach einem Schlag auf den Kopf läuft plötzlich alles viel besser. Doch ihr neu gewonnenes Selbstbewusstsein treibt ihr gesamtes Umfeld auf die Palme.

  • Verspannungen vorbeugen

    Fr., 03.03.2017

    Sport in der Kindheit zahlt sich im Erwachsenenalter aus

    Kinder, die regelmäßig Sport treiben, profitieren auch als Erwachsene davon.

    Sport verbessert nicht nur den unmittelbaren Fitnesszustand. Wer sich schon in seiner Kindheit regelmäßig bewegt hat, entwickelt ein besseres Körpergefühl. Diese Errungenschaft setzt sich bis ins Erwachsenenalter fort.

  • Mode

    Mi., 05.08.2015

    Kulturforscher: Knappe Sommermode zeigt neues Körpergefühl

    Kommt bald das Hotpants-Verbot an Schulen? Über die aktuelle Sommermode ist zuletzt viel diskutiert worden. Ein Kulturwissenschaftler sagt: Natürlich kleiden wir uns heute anders. Freizügige Modeausreißer habe es aber schon immer gegeben.

  • Projekt „Mein Körper gehört mir“

    Mi., 25.03.2015

    Lautes Nein stärkt Kinder

    Projekt „Mein Körper gehört mir“ : Lautes Nein stärkt Kinder

    Wie wichtig es sein kann, laut und deutlich „Nein“ zu sagen und auf das eigene Körpergefühl zu achten – das lernten in den vergangenen Wochen die Dritt- und Viertklässler der Erich-Kästner-Grundschule.

  • Mototherapie in der OGS

    Fr., 14.03.2014

    Spielerisch Körpergefühl und Selbstvertrauen entwickeln

    Freuen sich, den Kindern den „Supersport“ anbieten zu können (v. l.):  Schulleiter Albrecht Haffner, Schulsozialpädagogin Heike Tüttelmann, Klassenlehrerin Sabine Kock, Tanja Salaj vom Verein für Mototherapie (hier mit den Kindern auf der Matte), Praktikantin Mareen Rawert und Tim Kischel, Integrationshelfer.

    „Supersport“ haben insgesamt 17 Erstklässler der Everwordschule ein Angebot getauft, um das sie ihre Mitschüler glühend beneiden. Seit Februar – und das zunächst für ein Jahr – kommen die Sechs- und Siebenjährigen vormittags, im Zuge des Offenen Ganztags (OGS) vor allem aber auch nachmittags in den Genuss einer Extra-Portion Sport. Hinter „Supersport“ verbirgt sich ein mototherapeutisches Angebot für Kinder und Jugendliche, angeboten vom Verein für Mototherapie und Psychomotorische Entwicklungsförderung.

  • Therapeutisches Reiten

    Di., 18.06.2013

    Kraftschöpfen auf dem Pferd

    Therapeutisches Reiten für Laurentiusschüler: Die Kinder (v.l.) Tim, Jonas, Arthur, Simon, Heba und Melina auf dem Pferd hatten viel Spaß. Mit Unterstützung der Hit-Stiftung und des Reitvereins Katzheide konnte Schulleiterin Barbara Schulze Niehues (l.) den Kindern dies ermöglichen. Christiane Silvestri und Stefan Gertheinrich schauten, was die Schüler von Reitlehrerin Nina Renkert (r.) lernen.

    Das Selbstbewusstsein von Kindern stärken und ihnen ein besseres Körpergefühl vermitteln – das wollen die Initiatoren der Therapeutischen Reitkurse in der Katzheide erreichen.