Kühlung



Alles zum Schlagwort "Kühlung"


  • Keime vermehren sich schnell

    Fr., 31.07.2020

    Bei Melone to go auf Kühlung achten

    Bereits fertig geschnittene Melonenstücke aus dem Handel sollten nur verzehrt werden, wenn die Kühlkette stimmt.

    In Kühlregalen von Lebensmittelmärkten verführen Packungen und Becher mit bereits geschnittenen Melonenstücke zum Kauf. Doch wie anfällig sind sie für Keime?

  • Probleme mit der Motorkühlung

    Fr., 17.07.2020

    Volvo ruft fast 370.000 Autos zurück

    Volvo ruft weltweit 370.000 Autos zurück. Der Grund sind Probleme mit der Motorkühlung.

    Weil bei der Kühlung des Motors nachgebessert werden muss, ruft Volvo Hunderttausende Fahrzeuge zurück. Allein in Deutschland sind 36.000 Dieselmodelle der Baujahre 2012 bis 2016 betroffen.

  • Klimaanlagen

    Fr., 30.08.2019

    Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

    Angesichts von Hitzerekorden denken nicht wenige Menschen über den Kauf von Klimageräten nach.

    Angesichts von Hitzerekorden werden künftig Wohnhäuser wohl häufiger mit Klimaanlagen runtergekühlt. Die Geräte setzen ihrerseits dem Klima aber gleich doppelt zu. Was tun?

  • Hitze macht Marktbeschickern zu schaffen

    Sa., 27.07.2019

    Die Kühlung muss Schwerstarbeit leisten

    Gefragt sind erfrischende Wassermelonen – wie hier am Stand von Samir Akgül.

    Schwitzen war am Freitag auch für die Marktbeschicker in Lüdinghausen angesagt. Die Hitze stellte einige vor Herausforderungen. An einem Stand kurbelte die Hitze den Verkauf aber sogar ordentlich an.

  • Physiker Markus Gilbert im Interview

    Do., 25.07.2019

    Praktische Tipps gegen die Hitze

    Physiker Markus Gilbert von der FH Münster kühlt im Labor auch schon mal gern mit flüssigem Stickstoff – aber auch für alle Nicht-Physiker kennt er ein paar Tricks gegen die Hitze.

    Was hilft bei der Hitze? Zum Beispiel flüssiger Stickstoff mit seinen minus 196 Grad. Der Physiker Markus Gilbert von der Fachhochschule Münster verrät im Interview aber auch praktische Tipps zur Kühlung, für die man nicht Physik studiert haben muss.

  • Panne vorbeugen

    Fr., 26.04.2019

    Kühlmittelstand beim Auto regelmäßig prüfen

    So soll es sein: Steht das Kühlmittel oberhalb der Minimum-Markierung, ist alles in Ordnung.

    Damit der Motor läuft und läuft, braucht das Auto eine tadellose Kühlung. Flüssigkeitsverlust ist deshalb schlecht. Der Ursache sollten Fahrer schnell auf den Grund gehen.

  • Natürliche Klimaanlage

    Di., 05.03.2019

    Fassadenpflanzen kühlen das Haus im Sommer

    Eine Fassadenbegrünung - etwa mit Wildem Wein - kann die Innenräume im Sommer etwas herunterkühlen.

    Kletterpflanzen verschönern nicht nur Fassaden, sondern tragen auch zur Kühlung der Innenräume im Sommer bei. Von Vorteil sind Gewächse, die im Winter ihr Laub verlieren.

  • Kriminalität

    Do., 03.01.2019

    Kölner Polizei entdeckt defekten Fleischtransporter

    Köln (dpa/lnw) - Einen Kleintransporter mit defekter Kühlung haben Polizisten am Donnerstag in Köln gestoppt. Die Beamten hätten umgehend die zuständige Ordnungsbehörde informiert. Experten der Stadt begutachteten die Ladung und ordneten eine Teilentsorgung an, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Hackfleisch konnte demnach nicht mehr verwendet werden, das Geflügelfleisch dagegen schon noch. Der 46 Jahre alte Fahrer war auf dem Weg zum Großmarkt. Sein Fahrzeug wurde aus dem Verkehr gezogen.

  • Bedürnis nach Kühlung

    Fr., 10.08.2018

    Rekordsommer für Klimageräte-Hersteller

    Bedürnis nach Kühlung: Rekordsommer für Klimageräte-Hersteller

    Je stärker die Temperaturen weltweit zulegen, desto mehr Klimageräte brauchen wir - auch in Deutschland. Die Kühlung trägt aber auch zur globalen Erwärmung bei. Wann gibt es für diesen Teufelskreis eine Lösung?

  • Kühlung am Computer

    Mi., 08.08.2018

    Verstaubte Lüfterräder mit Staubsauger reinigen

    Stecker raus, Gehäuse aufschrauben und raus mit dem Staub. Zugestaubte Computer lassen sich behutsam mit dem Staubsauger reinigen.

    Staub im Computer ist keine gute Sache. Denn eingestaubte Computergehäuse und Notebooks überhitzen leichter, was auf Dauer zu Schäden am Gerät führen kann. Zum Glück ist die Reinigung ziemlich einfach.