K-Frage



Alles zum Schlagwort "K-Frage"


  • «Nicht jetzt»

    So., 19.07.2020

    Unionsspitze will Kanzler-Debatte runterkochen

    CSU-Chef Markus Söder und Kanzlerin Merkel auf Schloss Herrenchiemsee.

    Der Zeitplan steht. Anfang Dezember wird ein neuer CDU-Chef gewählt, dann der Kanzlerkandidat für CDU und CSU gekürt, anschließend geht es in die Bundestagswahl. Doch nicht zuletzt die Corona-Krise bringt die Frage nach Merkels Nachfolge nach vorn - allen Appellen zum Trotz.

  • Kanzlerkandidatur der SPD

    Mo., 22.06.2020

    SPD-Chef zur K-Frage: Scholz «ernstzunehmende Option»

    Pressekonferenz in der SPD-Zentrale: Norbert Walter-Borjans (L) und Olaf Scholz.

    Wer geht bei der nächsten Bundestagswahl für die SPD ins Rennen ums Kanzleramt? Parteichef Walter-Borjans wehrt sich gegen die These, er würde einer Kandidatur von Vizekanzler Olaf Scholz ablehnend gegenüberstehen.

  • CSU-Chef

    So., 31.05.2020

    Söder: Kanzlerkandidatur wird im Januar entschieden

    Im jüngsten ZDF-Politbarometer ist CSU-Chef Söder der zweitbeliebteste Politiker nach Kanzlerin Merkel.

    In der Union stehen um den Jahreswechsel zwei richtungsweisende Personalien an. Wer wird CDU-Chef und wer Kanzlerkandidat der Union? Die K-Frage wird wohl erst Anfang 2020 entschieden.

  • Nach Gerüchten über Mützenich

    Fr., 29.05.2020

    SPD-Chef zu K-Frage: Intern auf niemanden festgelegt

    SPD-Chef Norbert Walter-Borjans dementiert "Cicero"-Gerüchte.

    Die Sozialdemokraten haben sich noch auf keinen Kanzlerkandidaten geeinigt, betont der SPD-Chef. Auch zu Gerüchten über eine eigene Kandidatur bezieht Walter-Borjans Stellung.

  • Wunschkandidat der SPD-Spitze

    Mi., 27.05.2020

    K-Frage bei der SPD: Linke hat Sympathien für Mützenich

    Wird als SPD-Kanzlerkandidat gehandelt: Fraktionschef Rolf Mützenich.

    Die Parteilinken und SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans präferieren angeblich Fraktionschef Mützenich als Kanzlerkandidaten. Eine andere Partei im Bundestag schätzt Mützenich ebenfalls.

  • Kommentar

    Di., 26.05.2020

    Rolf Mützenich und die K-Frage: Arme SPD

    Kommentar: Rolf Mützenich und die K-Frage: Arme SPD

    SPD-Kanzlerkandidat Rolf Mützenich? Das klingt nicht nach Durchstart und Erfolg. Der Kölner galt schon bei seiner Wahl zum Fraktionschef als Übergangskandidat. Sollte er nun auf den Kanzler-Kandidaten-Schild gehoben werden, sagt das viel aus über den Zustand der Partei.

  • Merkel-Nachfolge gesucht

    Fr., 10.04.2020

    K-Frage bei der Union: Söder klar vor Merz und Laschet

    CSU-Chef Markus Söder liegt in der K-Frage der Union vorne.

    CSU-Chef Söder hat mit seinem Corona-Krisenmanagement viele Sympathiepunkte gewonnen. In der K-Frage der Union liegt er nun weit vor der Konkurrenz aus der CDU - beteuert aber weiter, dass er die Kanzlerkandidatur nicht anstrebt.

  • Parteien

    Mi., 12.02.2020

    Kreise: CDU-Chefin will nächste Woche über K-Frage sprechen

    Berlin (dpa) - Die scheidende CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will kommende Woche Gespräche mit Interessenten für ihre Nachfolge und die Kanzlerkandidatur sprechen. Ein entsprechender Bericht der «Rheinischen Post» wurde der Deutschen Presse-Agentur aus CDU-Kreisen bestätigt. Einen genauen Termin gebe es noch nicht. Als mögliche Bewerber gelten neben Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

  • Parteien

    Di., 11.02.2020

    Laschet legt sich in der «K-Frage» nicht fest

    Armin Laschet (CDU) kommt zu einer Sitzung im Landtag.

    Armin Laschet lässt sich im Machtpoker um die Spitzenämter der Union nicht in die Karten gucken. Für die Grünen in NRW wäre er kein Wunschkandidat für das Bundeskanzleramt.

  • Hintergrund

    Fr., 17.01.2020

    Botschaft an AKK: Merz, ein Teamplayer und die K-Frage

    Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Am Tegernsee geben sich jeden Januar beim «Deutschen Davos» - dem Ludwig-Erhard-Gipfel - Promis und Politiker die Klinke in die Hand. Ein Stammgast nutzt die Plattform für eine andere Botschaft.