Kabelgeflecht



Alles zum Schlagwort "Kabelgeflecht"


  • Niggemann und sein Synthesizer sind „Menschmaschine“

    Mo., 15.04.2013

    Sinuskurven kommen in der Natur nicht vor

    Mai Niggemann stellte im Pumpenhaus sein Synthesizer-Konzert „Menschmaschine“ vor.

    Kai Niggemann sitzt vor einem Tisch mit einem modularen Synthesizer, steckt bunte Kabel in das Gerät und dreht an kleinen Knöpfen. Immer komplexer wird das Kabelgeflecht. Eine Kamera überträgt live jede Bewegung auf den Deckel des Koffers, das den Synthesizer enthält. So sehen die Zuschauer, denen Niggemann den Rücken zukehrt, jede einzelne Steck- und Drehaktion. Im schwarzen Anzug mit Freizeitschuhen, die Haare toupiert, erinnert er Robert Moog oder Daniel Düsentrieb.