Kaiserschnitt



Alles zum Schlagwort "Kaiserschnitt"


  • Prozesse

    Mi., 12.02.2020

    Zu später Kaiserschnitt: 450 000 Euro zahlen Schmerzensgeld

    Bochum (dpa/lnw) - Nach einem folgenschweren Behandlungsfehler bei einer Geburt im Sommer 2014 müssen ein Recklinghäuser Krankenhaus und ein damals diensthabender Gynäkologe 450 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Das Bochumer Landgericht hat am Mittwoch entschieden, dass das Geld den Eltern eines heute fünfjährigen Mädchens zugute kommen soll. Laut Urteil hatte der Arzt bei der Geburt des Kindes zu lange mit der Einleitung eines Notfall-Kaiserschnitts gezögert. Dadurch war es bei dem Mädchen zu einer Sauerstoffunterversorgung gekommen, die irreparable Hirnschäden zur Folge hatte. Das Kind wird nach Ansicht von Gutachtern nie ein selbstbestimmtes Leben führen können. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

  • Drei Apotheken geschlossen

    Do., 26.09.2019

    Vergiftung: Laumann will kein Restrisiko in Kauf nehmen

    Karl-Josef Laumann

    Nach dem Tod einer schwangeren Frau und ihres per Kaiserschnitt geborenen Babys durch eine vergiftete Glukosemischung hat Gesundheitsminister Karl -Josef Laumann zusammen mit der Bezirksregierung Köln bis auf Weiteres die Schließung von drei Apo­theken verfügt.

  • Kassen-Statistik

    Mi., 04.09.2019

    Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

    Kommen Kinder per Kaiserschnitt zur Welt, haben sie ein erhöhtes Risiko, eine Verhaltensstörungen zu entwickeln. Darauf lassen zumindest Zahlen der Techniker Krankenkasse schließen.

    Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sectio entwickeln. Was bedeuten die Ergebnisse?

  • Mehr Gesundheitsprobleme

    Mi., 04.09.2019

    Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

    Nach Kaiserschnitt-Geburten kommt es nach einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) statistisch gesehen häufiger zu Gesundheitsproblemen bei Kindern.

    Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat nun untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sectio entwickeln. Was bedeuten die Ergebnisse?

  • Keine Zeit

    Mi., 24.07.2019

    Cornelia Poletto: Nach Kaiserschnitt zurück an den Herd

    Cornelia Poletto hätte gerne mehr Zeit für ihre Tochter gehabt.

    Reichlich Stress und keine Zeit: Nach der Geburt ihrer Tochter gab es für Starköchin Cornelia Poletto keine Verschnaufpause.

  • Der zweitbeste Weg zur Geburt

    Mi., 24.07.2019

    Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

    Der zweitbeste Weg zur Geburt: Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

    Bettruhe, nichts zu essen, dann auch noch Abführmittel. Und große Risiken bei der nächsten Schwangerschaft. Ein Kaiserschnitt war früher mit vielen Risiken verbunden. Das ist heute anders - ganz harmlos ist der Eingriff aber nicht.

  • Per Kaiserschnitt

    Fr., 19.07.2019

    Siamesische Zwillinge in der Berliner Charité geboren

    Die Charité in Berlin.

    Extrem selten werden siamesische Zwillinge geboren. Häufig müssen sie in komplizierten Operationen voneinander getrennt werden. Das geht nicht immer gut. Nun gibt es einen neuen Fall in Berlin.

  • Geburt

    Mi., 27.02.2019

    Kaiserschnitt könnte manche Frauen vor Schäden bewahren

    Chirurgische Instrumente liegen im Kreißsaal der Frauenklinik während einer Kaiserschnittentbindung auf einem Tisch.

    Kaiserschnitt oder natürliche Geburt? Unter Schwangeren und Müttern ist dies eine vieldiskutierte und emotionale Frage. Der Kaiserschnitt gilt oft noch als ein Tabu, dabei würde er aus Sicht einiger Ärzte manche Frauen vor späteren Schäden bewahren.

  • Experten fordern Aufklärung

    Di., 26.02.2019

    Kaiserschnitt könnte manche Frauen vor Schäden bewahren

    Die meisten Frauen wünschen sich eine natürliche Geburt. Doch laut Experten wäre bei manchen Schwangeren ein Kaiserschnitt die besser Wahl, um Schäden am Beckenboden zu vermeiden.

    Kaiserschnitt oder natürliche Geburt? Unter Schwangeren und Müttern ist dies eine viel diskutierte und emotionale Frage. Der Kaiserschnitt gilt oft noch als ein Tabu, dabei würde er aus Sicht einiger Ärzte manche Frauen vor späteren Schäden bewahren.

  • Familie

    Mo., 12.11.2018

    Fünflinge feiern 5. Geburtstag in der Uniklinik Münster

    Per Kaiserschnitt kamen sie als Winzlinge vor fünf Jahren zur Welt. Jetzt feiern die Fünflinge in der Uniklinik Münster Geburtstag. Da treffen sie die Menschen, die sich 2013 um die ganze Familie gekümmert haben.