Kalorie



Alles zum Schlagwort "Kalorie"


  • Eine ideale Mahlzeit

    Mi., 19.06.2019

    Bunte Salate sind gesünder

    Salat enthält viele gesunde Nährstoffe, dabei aber vergleichsweise wenig Kalorien.

    Wer seinem Körper etwas gutes tun will, sollte öfter mal zum Salat greifen. Wenige Kalorien, sekundäre Pflanzenstoffe und zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe machen die essbaren Blätter zu einem leichten und gesunden Genuss.

  • 16 Stunden ohne Essen

    Fr., 17.08.2018

    Intervallfasten: Abnehmen ohne Verzicht

    Wird eine Mahlzeit am Tag ausgelassen, schaltet der Körper vom Kohlenhydrat- auf den Fettstoffwechsel und Pölsterchen können schneller verschwinden.

    Statt Kalorien zählen einfach auf die Uhr schauen: In Deutschland boomt seit einigen Jahren das sogenannte Intervallfasten. Bei dieser Abnehm-Methode geht es nicht darum, was man isst, sondern wann man isst.

  • «Karotten lieben Butter»

    So., 15.07.2018

    Léa Linster über Kalorien und Glück

    Léa Linster sagt: «Eine Kalorie, die kein Glück produziert, ist sinnlos.»

    Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.

  • Sportersatz

    Do., 29.03.2018

    Fit durchs Putzen: Wie Hausarbeit Kalorien verbrennt

    Fensterputzen ist anstrengend für die Arme - und damit ein perfektes Work-out für den Körper in den eigenen vier Wänden.

    Wer mag schon den oft anstrengenden Hausputz? Aber man kann das Beste aus ihm machen und das Schrubben und Wischen als Fitnessübungen betrachten. Vor allem wenn man die Bewegungen etwas intensiviert, verbrennt das Putzen kräftig Kalorien.

  • Kalorien und Co.

    Mi., 21.02.2018

    Teufelskreis Essstörung: Wenn sich alles ums Gewicht dreht

    Immer dünner und dünner: Menschen mit Essstörungen geraten in einen Strudel. Sie empfinden sich noch als zu dick, wenn sie bereits sehr schmal sind.

    Sich an einen schön gedeckten Tisch zu setzen und etwas Gutes zu essen, macht vielen Menschen Freude. Maß halten ist dabei wichtig, Kalorien zählen manchmal notwendig. Wenn sich aber das ganze Denken nur noch um das Abnehmen dreht, kann eine Essstörung vorliegen.

  • Pro Minute 0,15 Kalorien mehr

    Do., 01.02.2018

    Stehend arbeiten kann beim Abspecken helfen

    «Stehen verbrennt nicht nur mehr Kalorien, die zusätzliche Muskelaktivität wird auch in Verbindung gebracht mit niedrigeren Raten an Herzattacken, Schlaganfällen und Diabetes», sagt Seniorautor Francisco Lopez-Jimenez.

    Stehpulte zum Arbeiten sind seit längerem beliebt - sie sollen vor allem dem Rücken Gutes tun. Helfen sie auch beim Abnehmen?

  • Internationales Buffet

    Mo., 15.01.2018

    Kalorien werden abgetanzt

    Zu dem Speisen aus vielen Ländern gehörten auch „Mantu“ – mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen, die typisch für die afghanische Küche sind.

    Mantu, Malwax, Kabule und mehr auf dem Tisch: Was Flüchtlinge in Alstätte kochen, begeistert ihre Helfer. Und anschließend werden die Kalorien abgetanz.

  • Crêpes statt Krapfen

    Mo., 18.12.2017

    Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart

    Auf vielen Weihnachtsmärkten werden auch Crepes angeboten. Sie sind ein idealer Imbiss für kalorienbewusste Besucher.

    Weihnachtsmärkte sind im Dezember eine Attraktion. Große Verlockung haben vor allem die vielen Leckereien. Da diese aber sehr schnell das Kalorienkonto ausschöpfen, sollten Besucher nur an bestimmten Ständen zugreifen.

  • Wichtig für Naschkatzen

    Fr., 08.12.2017

    Zuckerfreie Bonbons haben nicht unbedingt weniger Kalorien

    Zuckeraustauschstoffe liefern ähnlich viele Kalorien wie gewöhnlicher Haushaltszucker.

    Trockener Hals, geschwollner Rachen: Im Winter greifen viele zu Bonbons mit Kräutern oder Eukalyptus - um Kalorien zu sparen, lieber gleich zu «zuckerfreien». Doch bedeutet zuckerfrei wirklich auch kalorienfrei?

  • Reinhard Diekmann kommt auf 38

    Fr., 25.08.2017

    Hobby: Pässe sammeln

    Schon vom Hinschauen werden die Knie weich: Reinhard Diekmann meisterte die Serpentinen an 38 Alpenpässen. Dabei ging es regelmäßig über die 2000-Meter-Höhenmarke (kl. Foto).

    Was für eine Diät! Jeden Tag 5000 Kalorien auf dem Teller und in drei Wochen sechseinhalb Kilo abnehmen. Reinhard Diekmann hat‘s gemacht. Und er schwört: „Es gab nicht einen Moment, in dem ich die Schnauze voll hatte.“ Um ehrlich zu sein: Der Fettverlust war für den 52-Jährigen nur Nebeneffekt. Ihm ging es um viel mehr – die Erfüllung eines Lebenstraums.