Kamera



Alles zum Schlagwort "Kamera"


  • Kameras an Schulen

    Di., 18.06.2019

    Videoüberwachung auf der Agenda

     

    Eigentlich sollte die Einführung der Videoüberwachung an zwei Schulzentren in Münster längst beschlossen sein - doch der städtische Personalrat wollte mitreden. Jetzt gibt es eine Entscheidung.

  • TV-Kritik zu „Verstehen Sie Spaß?“

    So., 16.06.2019

    Götz Alsmann wurde Opfer der versteckten Kamera: Mühselige Witzigkeit

    TV-Kritik zu „Verstehen Sie Spaß?“ : Götz Alsmann wurde Opfer der versteckten Kamera: Mühselige Witzigkeit

    Wer im Münsterland guten Mutes darauf gewartet hatte, den verladenen Götz Alsmann in der Sendung mit der versteckten Kamera zu sehen, musste viel Geduld aufbringen. Erst um fünf vor zehn erschien der münstersche Musiker und Entertainer bei Guido Cantz auf der Couch, und auch dann dauerte es noch eine Dreiviertelstunde, bis die „Verlade“ im Bild gezeigt wurde. Dass Götz in einem schäbigen Garderobenraum in Luckenwalde Geduld und Contenance verlor, weil er die Tür nicht aufbekam, konnte jeder nachvollziehen.

  • „Verstehen Sie Spaß?“

    Sa., 15.06.2019

    Markus Paßlick ist Lockvogel für Bandleader Götz Alsmann

    Percussionist Markus Paßlick hat seinen Bandleader Götz Alsmann mit tierischer Hilfe so richtig reingeritten. Am Samstag zu sehen bei „Verstehen Sie Spaß?“

    Wer solche Freunde hat... Bandkollege Markus Paßlick hat Götz Alsmann so richtig reingelegt - und das vor einem Millionenpublikum. Dass der bekannte Musiker aus Münster seinem Freund aus Laer nicht böse sein konnte, hat nicht nur einen Grund.

  • Götz Alsmann bei „Versehen Sie Spaß?“

    Sa., 15.06.2019

    Laerer Lockvogel hat kein schlechtes Gewissen

    Götz Alsmann wird am Samstagabend von Bandkollegen Markus Paßlick bei „Verstehen Sie Spaß“ hereingelegt.

    Eine Mini-Kamera im Hemdknopf, ein von innen verspiegeltes Kamerafenster: Götz Alsmann wurde für die heutige Sendung Verstehen Sie Spaß? an der Nase herumgeführt. Alsmanns Percussionist Markus Paßlick aus Laer fungierte dabei als Lockvogel.

  • Neugierde aufs Leben

    Sa., 15.06.2019

    Promi-Geburtstag vom 15. Juni 2019: Simone Rethel

    Simone Rethel wird 70.

    Im Schatten ihres Mannes Johannes Heesters - so sahen sie viele. Simone Rethel ist zwar nicht ganz so bekannt wie «Jopie», aber sie hat ihre eigene Karriere: Als Schauspielerin, aber auch als Fotografin und Malerin.

  • Probleme an Schulen

    Fr., 14.06.2019

    Verwaltung erwägt Kamera-Einsatz

    In die Bodelschwingh-Realschule ist in jüngerer Vergangenheit mehrfach eingebrochen worden. Ein Grund dafür, dass die Verwaltung nun überlegt, ob der Einsatz von Überwachungskameras möglich ist.

    Mehrere Einbrüche und Fälle von Vandalismus an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule haben zu Überlegungen in der Stadtverwaltung geführt, Teile des Außengeländes mit Kameras zu überwachsen. Derzeit werden Antworten auf rechtliche und technische Fragen gesucht. Ein anderes Problem ist an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule zu lösen: Dort geht es um die Toilettenräume und Vandalismus.

  • Samstagabendshow

    Fr., 14.06.2019

    Prominente in der Falle - «Verstehen Sie Spaß?»

    Guido Cantz stellt wieder einmal die große Frage: «Verstehen Sie Spaß?»

    Guido Cantz moderiert im zehnten Jahr den Showklassiker «Verstehen Sie Spaß?». Filme mit der versteckten Kamera, das Markenzeichen der Sendung, fordern ihn immer mehr heraus. Grund: Prominente und andere rasch Verdacht. Die Show im Ersten rüstet technisch auf.

  • Richtig scharf

    Do., 13.06.2019

    Perfekt fotografieren mit Autofokus

    Bewegt sich ein Objekt nicht, bietet sich der Einzelautofokus (AF-S) an.

    Der Kamera-Autofokus ist eine Errungenschaft. Bevor es ihn gab, waren scharfe Fotos eher Zufallsprodukt oder kosteten viel Einstellzeit. Doch auch wenn «automatisch» im Wort Autofokus steckt, muss der Fotograf die Funktion immer noch richtig einstellen.

  • Von László Nemes

    Mo., 10.06.2019

    «Sunset»: Drohende Stimmung vor dem Weltkrieg

    Írisz Leiter (Juli Jakab) will in dem Hutladen arbeiten, der einst ihren Eltern gehörte.

    Mit dem erschütternden Drama «Son of Saul» feierte der ungarische Regisseur László Nemes weltweit Erfolge. Damals erzählte er von den Grauen der NS-Zeit. Nun kommt sein neues Werk in die Kinos.

  • Andreas Holtkemper auf Fotopirsch

    Sa., 08.06.2019

    Der Ortskern wird zur Galerie

    Der Standort passt, Andreas Holtkemper drückt auf den Auslöser. An der Bahnhofstraße muss der Fotograf ständig den Verkehr im Auge behalten (Bild rechts), schließlich geht es um die Gebäude und nicht um Fahrzeuge.

    Der Ortskern soll zur Galerie werden. Das will der Verein „Das Kappelner Band“ realisieren. Der freischaffende Künstler und Fotograf Andreas Holtkemper hat sich jetzt im Ort umgesehen und Leerstände fotografiert. In drei Wochen soll daraus eine Ausstellung entstehen, die den Ortskern zur Galerie macht.