Kammerorchester



Alles zum Schlagwort "Kammerorchester"


  • Gymnasium St. Michael

    Di., 09.04.2019

    Zwei Konzerte mit zwei Orchestern

    Die Streicher des Gymnasiums St. Michael laden heute und morgen zum Konzert ein.

    Nachdem das Kammerorchester und das Sinfonieorchester des Gymnasiums St. Michael schon im Januar zu Probentagen in der Akademie Bad Fredeburg waren, präsentieren sie nun die Ergebnisse der Arbeit dieses Schuljahres – in zwei Konzerten am heutigen Mittwoch und morgigen Donnerstag jeweils um 18 Uhr in der Aula.

  • Bagno-Konzert mit dem Kammerorchester aus Prag

    So., 17.03.2019

    Mal heiter, mal melancholisch

    Das Kammerorchester des Prager Nationaltheaters brachte heitere, verträumte und schwermütige Klänge mit ins Bagno.

    Mozart geht immer. Besonders, wenn es draußen duster ist und stürmt, dann weht mit seinem ersten Divertimento italienische Leichtlebigkeit durch den Saal. Und was kann an so einem spätwinterlichen Abend im Steinfurter Bagno schöner sein, als diese Heiterkeit, souverän dargebracht vom Kammerorchester des Prager Nationaltheaters.

  • Kammerorchester „Camerata Ivoti“

    Fr., 25.01.2019

    Musiker sind Botschafter ihrer Kultur

    Die Burg Hülshoff darf während des Besuchsprogramms nicht fehlen. Am heutigen Samstag treten die Musiker in der Erlöserkirche in Münster auf.

    Das Kammerorchester „Camerata Ivoti“ ist zu Gast beim Jugendorchester Havixbeck und wurde durch Bürgermeister Klaus Gromöller, Musikschulleiter und Dirigent Rainer Becker, Mitgliedern des Vorstandes und des Jugendorchesters begrüßt.

  • Herzerfrischendes Duett

    Mo., 07.01.2019

    Eröffnung mit „Kleiner Nachtmusik“

    Das Moderatorenpaar (Vater und Tochter) Jahrmann führte mit komödiantischer Lebenslust und Witz durch das Programm mit einer Revue der schönsten Wiener Melodien von Mozart bis Haydn.

    Das Kammerorchester „Wiener Strauss Symphoniker“ brachte Wiener Flair in Hiltrups Stadthalle.

  • Meller Kammerorchester zeigt Spielfreude

    Mo., 26.11.2018

    Musikalische Glanzlichter in der Stadtkirche

    Das Meller Kammerorchester musizierte in der Stadtkirche mit großer Spielfreude. Beim „Concerto I für Cembalo und Orchester“ von Johann Sebastian Bach gestaltete der Kirchenmusiker Stephan Lutermann seinen gesamten Solopart von tief bewegt bis hin zum Tänzerischen.

    Auch in Westerkappeln hat das Meller Kammerorchester mit seinem Leiter Ewald Bitter seine Anhängerschaft. „Trotz des trüben Wetters werden sie heute noch schöne Glanzlichter erleben!“ So begrüßte der musikalische Hausherr Martin Ufermann die rund 80 Besucher in der Evangelischen Stadtkirche. Er hatte nicht zu viel versprochen, denn das Ensemble musizierte überzeugend und mit ansteckender Spielfreude.

  • Meller Kammerorchester gibt Konzert in Westerkappeln

    Mi., 14.11.2018

    Mit Pauken und Trompeten

    Das Kammerorchester Melle ist am 24. November mal wieder in der Stadtkirche Westerkappeln zu Gast.

    Das Meller Kammerorchester gastiert am Samstag, 24. November, zum bereits fünften Mal in der Stadtkirche Westerkappeln. Die Besucher erwartet laut Mitteilung ein abwechslungsreiches Programm – teilweise mit Pauken und Trompeten.

  • Fulminant: Kölner Kammerorchester und Solisten beim Summerwinds-Münsterland-Konzert

    So., 05.08.2018

    „Ausdrucksstark und konzentriert“

    Einer der Höhepunkte eines reichhaltigen Konzerts: Das Fagottkonzert C-Dur mit dem Fagottisten Marceau Lefèvre.

    „Vivat Vivaldi“ lautete der Titel des Konzerts von Summerwinds Münsterland, und Hunderte wollten die Musik des Venezianers lebendig werden sehen. So war der Platz vor dem Eingang zur Kirche St. Nikolaus am Freitagabend voll.

  • Loburg Kammerorchester Ostbevern

    So., 04.03.2018

    Mix aus Klassik und Unterhaltungsmusik

    Das Loburger Kammerorchester bescherte den Besuchern am Samstag einen Abend mit klassischer und moderner Musik.

    Das Loburger Kammerorchester verzückte seine Zuhörer mit einem Mix aus Klassik und Unterhaltungsmusik.

  • Kammerorchester Nienberge spielte mit Amarilis Duenas Castán

    Mo., 26.02.2018

    Wie in Mondlicht getaucht

    Das Kammerorchester Nienberge gab in der Markuskirche ein Konzert.

    Mythen, Monster, Menschen, Götter: In Wolfgang Amadeus Mozarts Dramma per musica „Idomeneo“ feiern antike Antipathien wilde Triumphe, das Schicksal schleudert alle Protagonisten in Extrembezirke des Fühlens, Wollens und (Nicht-)Könnens, jedes Ego baumelt am seidenen Faden.

  • Violinvirtuose

    Fr., 23.02.2018

    Violinstar Daniel Hope lädt ein: «Journey to Mozart»

    Violinvirtuose: Violinstar Daniel Hope lädt ein: «Journey to Mozart»

    Daniel Hope spielt den Reiseführer und unternimmt mit dem Zürcher Kammerorchester eine Erkundungstour zu anderen Sternen im Universum Mozart: Gluck, Haydn, Mysliveček und Salomon.