Kanalausbau



Alles zum Schlagwort "Kanalausbau"


  • WLE-Reaktivierung

    Do., 22.10.2020

    Kritische Stimmen der Parteien zur Terminkollision am Kanal

    Diese Perspektive hat der Lokführer, wenn er die WLE-Brücke am Kanal ansteuert.

    Die Terminkollision zwischen Kanalausbau und WLE-Reaktivierung hat ein sehr lebhaftes Echo im politischen Raum gefunden. Hier die in unserer Redaktion eingegangenen Stellungnahmen.

  • Verzögerung beim Kanalausbau

    Sa., 03.10.2020

    Auch WLE-Brücke lässt auf sich warten

    Die Brückenbauarbeiten an der Wolbecker Straße ruhen.

    Während die Bauarbeiten an der Kanalbrücke im Bereich der Wolbecker Straße ruhen, taucht eine neue Frage auf. Wann kommt die neue Kanalbrücke auf der WLE-Trasse? 2023 sollen die Züge zwischen Münster und Sendenhorst wieder rollen. Der Beginn zu dem rund zwei Jahre dauernden Brückenneubau ist aber noch nicht erfolgt.

  • Kanal-Großbaustelle an der Wolbecker Straße

    Fr., 21.02.2020

    Zwei Rampen für eine neue Brücke

    Der Sand für die Behelfsrampen an der Brücke Wolbecker Straße wird aktuell mit dem Schiff angeliefert.

    Der Kanalausbau hat eine weitere Brücke erreicht – und zwar an der Wolbecker Straße. Der Brückenbau geht bis Ende des kommenden Jahres. Für sechs Wochen wird die Hauptverkehrsstraße 2021 gesperrt.

  • Kanalausbau

    Di., 30.10.2018

    Brückenbau um Jahre im Verzug - was das für die WLE-Reaktivierung bedeutet

    Die alte WLE-Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal hätte eigentlich längst durch eine neue ersetzt werden sollen. Aber der Ausbau zieht sich.

    Ab 2020 soll die WLE-Brücke über den Kanal neu gebaut werden, ab 2023 sollen wieder Personenzüge rollen. Da stellen sich Fragen . . .

  • Kanalausbau samt Überweg

    Fr., 19.01.2018

    Neue Brücke in Sicht

    Die Venner-Brücke ist ein Auslaufmodell: Ihre Erneuerung rückt aber näher. Übergangsweise muss der Autoverkehr einen Schlenker machen.

    Die Venner Brücke wird ersetzt. Vorarbeiten laufen bereits. Während der Bauzeit müssen Autofahrer einen kleinen Schlenker machen. Die Schifffahrt profitiert ebenfalls.

  • Gemeinsamer Antrag an den Rat   Foto:

    Mi., 06.12.2017

    CDU und Grüne fordern schnelleren Ausbau des Kanals

    Gemeinsamer Antrag an den Rat   Foto:: CDU und Grüne fordern schnelleren Ausbau des Kanals

    Die Ratsfraktionen von CDU und Bündnis-Grünen fordern in einem gemeinsamen Antrag den Bund auf, den Kanalausbau auf der Strecke Münster deutlich zu beschleunigen. Eine weitere Verzögerung der Fertigstellung bis 2026 sei nicht akzeptabel.

  • Dortmund-Ems-Kanal

    Mi., 06.12.2017

    Kritische Vermutung widerlegt: Keine Vier-Tage-Woche beim Kanalausbau

    Aktuell werden von einer Stahlbaufirma aus Magdeburg die einzelnen Elemente für die neue Laerer-Landweg-.Brücke auf einer Baustelle am Ufer zusammengebaut. Die Arbeiter machen freitags früher Schluss, weil sie einen weiten Heimweg haben.

    Der Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals verzögert sich um weitere vier Jahre. Und viele, die regelmäßig an der Kanalpromenade spazieren gehen, wollen einen Grund für die lange Bauzeit ausgemacht haben. Nur von Montag bis Donnerstag würden Arbeiter gesichtet, dann gebe es regelmäßig ein „langes Wochenende“, so die Beobachter.

  • Bauarbeiten am Dortmund-Ems-Kanal

    Sa., 25.11.2017

    Kanalausbau verzögert sich bis mindestens 2026

     Der Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals verzögert sich deutlich.

    Der Ausbau der Stadtstrecke des Dortmund-Ems-Kanals verzögert sich um mindestens dreieinhalb Jahre. Vor 2026 werden die Arbeiten nicht beendet sein. Politik und Verwaltung sind schockiert.

  • Aktueller Stand beim Kanalausbau

    Di., 22.08.2017

    Vier von 13 Bauwerken sind fertig

    Bislang ist nur die Schillerstraßenbrücke als eine von acht Brückenbauwerken fertiggestellt worden.

    Halbzeit bei den Arbeiten zum Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals: Vier von 13 Bauwerken (acht Brücken und fünf Düker) sind fertig.

  • Laerer Landweg

    Mi., 05.04.2017

    Brücke über den Kanal wird gesperrt

    Die Vorbereitungen für den Neubau der sogenannten Laerer-Landweg-Brücke sind schon vor Monaten angelaufen.

    Ab Montag (10. April) bleibt die Kanalbrücke in Höhe der Manfred-von-Richthofen-Straße (Laerer-Landweg-Brücke) rund 14 Monate lang für den Autoverkehr gesperrt. Im Zuge des Kanalausbaus wird die Brücke erneuert.