Kapitalerhöhung



Alles zum Schlagwort "Kapitalerhöhung"


  • Kapitalerhöhung gescheitert

    Mo., 16.12.2019

    DEL-Zukunft der Krefeld Pinguine weiter offen

    Die Krefeld Pinguine sind von der Insolvenz bedroht.

    Krefeld (dpa) - Die Zukunft der finanziell angeschlagenen Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga entwickelt sich zur Hängepartie. Bei einer Gesellschafterversammlung am Montag in einem Notariat ist die zur Rettung der Saison angedachte Stammkapital-Erhöhung vorerst gescheitert.

  • Eishockey

    Mo., 16.12.2019

    Kapitalerhöhung gescheitert: Zukunft der Pinguine offen

    Krefeld (dpa) - Die Zukunft der finanziell angeschlagenen Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga entwickelt sich zur Hängepartie. Bei einer Gesellschafterversammlung am Montag in einem Notariat ist die zur Rettung der Saison angedachte Stammkapital-Erhöhung vorerst gescheitert.

  • DEL

    Fr., 13.12.2019

    Krefeld Pinguine: Kapitalerhöhung droht zu scheitern

    Die Krefeld Pinguine sind von der Insolvenz bedroht.

    Krefeld (dpa) - Die Zukunft der finanziell angeschlagenen Krefeld Pinguine in der Deutschen Eishockey Liga steht mehr denn je auf der Kippe. Die zur Rettung der Saison angedachte Kapitalerhöhung droht zu scheitern.

  • Industrie

    Mi., 19.06.2019

    Thiele sichert sich Mehrheit an Vossloh bei Kapitalerhöhung

    Werdohl (dpa) - Der Hauptaktionär von Vossloh, Heinz Hermann Thiele, hat sich im Zuge einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an dem Verkehrstechnikkonzern gesichert. Thiele habe Aktien entsprechend seiner Beteiligung von bisher 47,24 Prozent sowie weitere Papiere gezeichnet und komme nun auf 50,09 Prozent, teilte das SDax-Unternehmen am Mittwoch in Werdohl mit.

  • Kapitalerhöhung

    Di., 18.06.2019

    Cypress-Kauf: Infineon holt Milliarden Euro von Aktionären

    Seit der Bekanntgabe der Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor haben Infineon-Papiere ihren Abwärtstrend fortgesetzt und mehr als 10 Prozent verloren.

    Neubiberg (dpa) - Der Chiphersteller Infineon hat sich einen Teil der benötigen Milliarden für die Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor durch eine Kapitalerhöhung besorgt.

  • Handel

    Di., 19.06.2018

    Ceconomy erwägt Kapitalerhöhung

    Ein Mann schaut in einem Elektronik-Markt auf Fernsehschirme.

    Düsseldorf (dpa) - Der Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt, Saturn) erwägt im Zuge der Neuordnung seines verlustreichen Russland-Geschäfts eine Kapitalerhöhung um 10 Prozent. Die daraus zu erwartenden Einnahmen in einer Größenordnung von rund 300 Millionen Euro sollen dem Konzern finanziellen Spielraum für mögliche weitere strategische Maßnahmen nach der Neuordnung verschaffen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

  • Agrar

    Mo., 04.06.2018

    Bayer: Kapitalerhöhung für Monsanto-Übernahme auf den Weg

    Agrar: Bayer: Kapitalerhöhung für Monsanto-Übernahme auf den Weg

    Leverkusen (dpa) - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer biegt bei der Rekordübernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto auf die Zielgerade ein. Nachdem die US-Behörden in der vergangenen Woche der Übernahme zugestimmt hatten, kündigte Bayer am Sonntagabend Details zu der geplanten Ausgabe neuer Aktien an. Das Volumen liegt mit 6 Milliarden Euro am oberen Rand der jüngsten Erwartungen von Analysten.

  • Wirtschaft

    So., 03.06.2018

    Bayer beschließt Kapitalerhöhung für Monsanto-Übernahme

    Leverkusen (dpa) - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat eine Kapitalerhöhung für die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto beschlossen. Es sollen 74,6 Millionen Stückaktien ausgegeben werden, wie Bayer in Leverkusen mitteilte. Das Unternehmen erwartet aus der Kapitalerhöhung einen Bruttoemissionserlös in Höhe von 6,0 Milliarden Euro. Der Aufsichtsrate habe dem zugestimmt. Die Kapitalerhöhung sei ein Teil der im September 2016 angekündigten Eigenkapitalkomponente zur Finanzierung der Übernahme von Monsanto, schreibt Bayer.

  • Chemie

    Fr., 11.05.2018

    Bayer-Finanzchef: Kapitalerhöhung erst nach Hauptversammlung

    Das Logo des Bayer-Konzerns.

    Leverkusen/Frankfurt (dpa) - Bayer will auch nach der Trennung von seiner Kunststofftochter Covestro das Kapital für die Übernahme des US-Agrarchemie-Riesen Monsanto erhöhen. Dies sei notwendig, um nach der Transaktion eine gute Einstufung der Ratingagenturen zu erhalten, sagte der Finanzchef des Pharma- und Chemiekonzerns, Johannes Dietsch, der «Börsen-Zeitung» (Samstag). Zwar legte der Manager noch keinen exakten Zeitplan vor. Doch werde die Kapitalerhöhung «mit Sicherheit nicht vor der Hauptversammlung am 25. Mai kommen».

  • Kapitalerhöhung dank Kühne

    Do., 11.05.2017

    HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

    Der Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne hat seine Anteile beim HSV von elf auf 17 Prozent erhöht.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV erfüllt dank einer erneuten Kapitalerhöhung durch Mäzen Klaus-Michael Kühne die Lizenzvorgaben für die Fußball-Bundesliga und die 2. Liga.