Kapitelsaal



Alles zum Schlagwort "Kapitelsaal"


  • Sven Hoffmann gibt 20-Minuten-Konzerte im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen

    Mi., 17.06.2020

    Musikalische Gratwanderung

    Sven Hoffmann ist ein Multiinstrumentalist, der als Solist die Zuhörer bestens zu unterhalten weiß.

    Er beherrscht eine faszinierende Form des Solo-Entertainments: Sven Hoffmann spielt Ende Juni einige Konzerte der besonderen Art im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen.

  • Mitsingkonzert im Kapitelsaal

    Mo., 09.03.2020

    Frauenpower trifft auf geballte Stimmkraft

    Volles Haus: Das Mitsingkonzert am Freitagabend hat jede Menge Musik liebende Menschen in den Kapitelsaal gelockt.

    Vor allem bei den Frauen haben die Organisatoren einen Nerv getroffen: Das Mitsingkonzert am Freitag im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen war bestens besucht. Gemeinsam ließen die Damen und eine Handvoll Herren ihre Stimmen erklingen.

  • Camerata Bottrop begeistert das Publikum mit Stücken von Antonin Dvořák

    Mo., 02.03.2020

    Streichquintett unternimmt musikalische Reise

    Eine Hommage an Antonin Dvořák: Die Musiker der Camerata Bottrop ließen auf Einladung des Fördervereins des Musikschulkreises Lüdinghausen ihre Instrumente im Kapitelsaal

    Von Antonin Dvořáks osteuropäischer Heimat bis nach Südamerika: Auf Einladung des Fördervereins des Musikschulkreises Lüdinghausen ließ das Streichquintett Camerata Bottrop am Sonntagabend im Kapitelsaal allerhand klassische Lieder erklingen und nahm das Publikum mit auf eine musikalische Reise.

  • Camerata Bottrop musiziert im Kapitelsaal

    So., 16.02.2020

    Hommage an Dvořák

    Wissen, wie sie ihr Publikum begeistern: Die Camerata Bottrop ist ein Streichquintett, dem Dozenten verschiedener Musikschulen angehören.

    Ein musikalischer Ohrenschmaus wird am 1. März (Sonntag) im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen serviert: Die Musiker der Camerata Bottrop führen das Streichquintett G-Dur op. 77 von Antonin Dvořák (1841-1904) auf.

  • Interaktives Konzert zum Internationalen Frauentag

    So., 02.02.2020

    Chansons und Mutmachsongs inbrünstig mitsingen

    Jule Vollmer

    Dieses Konzert ist nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitsingen. Anlässlich des Internationalen Frauentages werden am 6. März im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen unter Anleitung der Künstlerin Jule Vollmer Frauenlieder, Chansons und Mutmachsongs geschmettert.

  • Ausstellung in der Burg Lüdinghausen

    Mo., 27.01.2020

    Bedrückende Kriegserinnerungen

    Interessiert wurden die Exponate von den Besuchern unter die Lupe genommen.

    Die Deutsch-Polnische-Gesellschaft hat die Ausstellung mit dem Titel „Einst frohe Lande vergeh’n im Brande“ zu ihrer Deutschlandpremiere nach Lüdinghausen geholt. Am Sonntagvormittag wurde zur Vernissage in den Kapitelsaal eingeladen.

  • Polnische Musiker im Kapitelsaal

    Mo., 20.01.2020

    Publikum reagiert begeistert

    Die fünf Akteure aus der polnischen Partnerstadt Nysa bei ihrem Auftritt im Kapitelsaal (v.l.): Karolina Krason, Marta Kubow, Anna Urzedowska, Agnieszka Zemlik und Dominik Zablocki (hinten).

    Viel Applaus erhielten am Sonntagabend die fünf Musiker aus der polnischen Partnerstadt Nysa bei ihrem Auftritt im Kapitelsaal. Sie spielten im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Einst frohe Lande vergeh’n im Brande“.

  • Pianist Menachem Har-Zahav im Kapitelsaal

    So., 19.01.2020

    Musikalischer Stammgast und Jugendförderer

    Der Pianist freute sich vor allem über die vielen jungen Menschen im Publikum.

    Nicht zum ersten Mal gastierte der israelisch-amerikanische Meisterpianist Menachem Har-Zahav in der Steverstadt. Und wieder legte er großen Wert darauf, besonders junge Menschen für die klassische Musik zu begeistern.

  • Konzert mit Musikern aus Nysa

    Do., 16.01.2020

    So klingt Städtepartnerschaft

    Die erst 13 Jahre alte Anna Urzędowska lässt bei einem Konzert im Kapitelsaal ihre Finger über die Tasten tanzen. Weitere vier junge Musiker aus der polnischen Partnerstadt Nysa sind bei diesem Auftritt zu sehen und zu hören.

    Fünf junge Musiker aus dem polnischen Nysa treten anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Einst frohe Lande vergeh‘n im Brande“ im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen auf – aber nicht nur bei der Vernissage, sondern am selben Tag auch bei einem umfangreicheren Konzert.

  • Konzert mit Menachem Har-Zahav

    Do., 02.01.2020

    Klassische Klaviermusik soll auch junge Ohren begeistern

    Mit seinem Klarvierkonzert möchte Menachem Har-Zahav auch das junge Publikum ansprechen.

    „Ich finde es schade, dass so viele Kinder und Jugendliche klassische Musik als altmodisch und langweilig ansehen“, findet Menachem Har-Zahav. Zu seinem Konzert am am 17. Januar (Freitag) um 19 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen haben unter 18-Jährige deshalb freien Eintritt.