Karnevalsauftritt



Alles zum Schlagwort "Karnevalsauftritt"


  • Brauchtum

    Sa., 23.02.2019

    Eklat bei Stelter-Karnevalsauftritt nach Doppelnamen-Witz

    Der Kabarettist Bernd Stelter steht mit seiner Gitarre auf der Bühne.

    Köln (dpa/lnw) - Ein Karnevalsauftritt von Komiker Bernd Stelter (57) ist unterbrochen worden, weil eine Frau nach einem Witz über Doppelnamen und Annegret Kramp-Karrenbauer auf seine Bühne kletterte. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend bei der Aufzeichnung einer Fernsehsitzung in Köln, wie eine Sprecherin des Festkomitees Kölner Karneval sagte. Security-Personal habe die Frau nach draußen gebracht. Mehrere Medien berichteten darüber. Die «Kölnische Rundschau» zitierte die Frau mit dem Satz: «Ich habe selbst einen Doppelnamen und muss das nicht über mich ergehen lassen.»

  • Stefan Schmidt wird neuer AKG-Präsident

    Fr., 24.04.2015

    „Jetzt habt ihr mich an der Backe“

    Staffelübergabe: Der scheidende AKG-Präsident Friedhelm Schade und sein Nachfolger Stefan Schmidt (r.). Unteres Foto: Prinz Paul I. Middendorf erhielt eine Auszeichnung. 

    Prinz Paul I. Middendorf bleibt der lässige Anekdoten-Erzähler, wie man ihn von seinen Karnevalsauftritten kennt. Aus Prinz Paul wird allerdings nicht Präsident Paul. Für diesen Posten war im Vorfeld Stefan Schmidt, der bisherige Zeremonienmeister, ausgeguckt worden. „Jetzt habt ihr mich an der Backe“, meinte er frohgemut nach seiner Wahl.

  • SFZ genießt den rheinischen Karneval

    Di., 12.02.2013

    Adrenalin pur beim „Zoch“-Auftritt

    Und ist der Westfale auch noch so jeck – an das rheinische Vorbild kommt er nicht ganz heran. Dieses Fazit steht – etwas verkürzt wiedergegeben – über dem Karnevalsauftritt des Spielmanns- und Fanfarenzugs (SFZ) beim Kölner Rosenmontagszug.

  • Dreigestirn als Moderatoren

    Mo., 16.01.2012

    Kurzweiliges Programm beim Gala-Abend der KG „Neustadt“ im Kettelerhaus

    Dreigestirn als Moderatoren : Kurzweiliges Programm beim Gala-Abend der KG „Neustadt“ im Kettelerhaus

    Kommen auswärtige Künstler mal zu spät zu ih­rem Karnevalsauftritt, kein Problem, denn es gibt ja die „Happy Trumpets“. Bei der Gala der KG „Neustadt“ am Samstagabend im Kettelerhaus sprangen die Musiker kurzer Hand ein und über­brückten mit Schun­kel­runden und Stimmungsliedern die unfreiwillige Pause. Stad­tprinz Christian I. amüsierte sich prächtig und tanzte u.a. mit Marion Forgo und Mädchen aus seiner schmucken Garde auf der Bühne, bis es weiterging.

  • Karneval im Kreis Warendorf

    Mo., 14.02.2011

    Bis die Wersehalle wackelt