Karnevalsgesellschaft



Alles zum Schlagwort "Karnevalsgesellschaft"


  • Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ sagt närrisches Treiben im November ab

    Sa., 24.10.2020

    Bacchus schläft bis 2021

    Während der Bacchus-Erweckung herrscht stets ein närrisches Treiben – wie dieser Schnappschuss von 2018 beweist. In diesem Jahr fällt das Event coronabedingt ersatzlos aus.

    Sie hatten so sehr gehofft, dass sie wie gewohnt am Samstag nach dem Sessionsauftakt am 11. November ihren Bacchus aufwecken können. Doch das Coronavirus macht den Narren der Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ einen Strich durch die Rechnung. Das fröhliche Treiben auf dem Kirchplatz fällt ebenso aus wie die anschließende Kneipen-Sause.

  • Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ sagt närrisches Treiben im November ab

    Sa., 24.10.2020

    Bacchus schläft bis 2021

    Während der Bacchus-Erweckung herrscht stets ein närrisches Treiben – wie dieser Schnappschuss von 2018 beweist. In diesem Jahr fällt das Event coronabedingt ersatzlos aus.

    Sie hatten so sehr gehofft, dass sie wie gewohnt am Samstag nach dem Sessionsauftakt am 11. November ihren Bacchus aufwecken können. Doch das Coronavirus macht den Narren der Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ einen Strich durch die Rechnung. Das fröhliche Treiben auf dem Kirchplatz fällt ebenso aus wie die anschließende Kneipen-Sause.

  • Eine etwas andere Auftaktveranstaltung der Karnevalisten

    Mi., 21.10.2020

    ZiBoMo zieht am 11.11. durch Wolbeck und Angelmodde-Dorf

    Am bronzenen Ziegenbock auf dem Wolbecker Marktplatz wird in diesem Jahr keine Auftaktveranstaltung der ZiBoMo stattfinden.

    Die Karnevalsgesellschaft lässt sich unter Coronabedingungen ein neues Konzept einfallen

  • Warendorfer Karnevalisten

    So., 13.09.2020

    Die erste virtuelle PriPro

    Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh begrüßt die neue Annemarie Bea Hoffmann.

    Kapitulation vor Corona? Nein. Es wird ganz anders als sonst, aber gefeiert wird Karneval trotzdem. Das hat der Senat von Warendorfs Karnevalsgesellschaft entschieden. Prinz Frank Hülsbusch macht ein Jahr weiter, es gibt keinen Saalkarneval. Stattdessen online das Beste der letzten zehn Jahre.

  • Bea Hoffmann ist neue Annemarie

    Fr., 11.09.2020

    An der Seite des Prinzen

    Die neue Annemarie an der Seite kommender Karnevalsprinzen in Warendorf heißt Bea Hoffmann, hier mit Hermann-Josef Schulze-Zumloh (l.) und Martell Rügge.

    Die neue Annemarie an der Seite kommender Karnevalsprinzen in Warendorf heißt Bea Hoffmann.

  • Karneval in Münster-Hiltrup

    Do., 10.09.2020

    Trotz Corona keine Abstriche bei den Planungen

    „Hiltrup macht Dampf“, heiß es im Februar beim Karnevalsumzug. Auch in Corona-Zeiten hat sich daran nichts geändert. Die KGH treibt die Planungen für die kommende Session voran. Die Mitgliederversammlung fand im Lager von Getränke Roth statt (kl. Bild).

    Coronabedingt tagte die Hiltruper Karnevalsgesellschaft (KGH) in der großen Lagerhalle von Getränke Roth an der Hansestraße. Zur kommenden Session erklärte Präsident Angelo Balderi kurz und bündig: „Wir planen volle Pulle.“

  • Brauchtum

    Do., 03.09.2020

    Erste Düsseldorfer Karnevalsgesellschaft sagt Session ab

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In der Karnevalshochburg Düsseldorf hat der erste Verein sämtliche Veranstaltungen und die Teilnahme bei einem möglichen Rosenmontagszug abgesagt: In Anbetracht der Corona-Pandemie sei eine «reibungslose und für alle Beteiligten zufriedenstellende und ohne gesundheitliche Risiken verbundene Session» nicht durchzuführen, teilte die Karnevalsgesellschaft (KG) Regenbogen am Donnerstag mit.

  • KG „Schön wär‘s“ sagt Karnevals-Veranstaltungen ab

    Mo., 31.08.2020

    Kein Karneval in Corona-Zeiten

    Bilder wie dieses wird es in der kommenden Session nicht geben. Die KG „Schön wär‘s“ wird angesichts der Pandemie keine Karnevalsveranstaltungen in Sendenhorst organisieren.

    Nachdem am Wochenende ein erster Karnevalsumzug in Köln abgesagt worden war, ließen nun auch die Sendenhorster Karnevalisten von sich hören. Der Vorstand der Karnevalsgesellschaft ,Schön wär´s‘ hat sich entschlossen, für die Karnevalssession 2020/2021 keine Veranstaltungen zu organisieren.

  • Wegen Corona

    Mo., 17.08.2020

    Bürgerausschuss sagt Karnevalsauftakt ab

    Nieswandt mit dem Entwurf des „Corona-Ordens“

    Wegen der Corona-Pandemie haben die großen Karnevalsgesellschaften Großveranstaltungen für die kommende Session bereits jetzt abgesagt. Um die Gesellschaften finanziell etwas zu entlasten, soll es einen „Corona-Orden“ für alle geben.

  • Vorstandswahl der Sendener Narren

    Mo., 06.07.2020

    Frauen-Doppelspitze führt Karnevalisten in die neue Session

    Der neue Vorstand der Sendener Narren (v.l.): Sabine Schrammer, Detlef Lüllwitz, Stefanie Neumann, Anja Schneider und Robert Schneider.

    Dank der gelockerten Corona-Schutzbestimmungen konnten auch die Sendener Narren wieder in das Vereinsleben starten. Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählten sie Stefanie Neumann ins Amt der zweiten Vorsitzenden. Zusammen mit der ersten Vorsitzenden Anja Schneider bildet sie die Frauen-Doppelspitze der Karnevalsgesellschaft.