Karnevalsveranstaltung



Alles zum Schlagwort "Karnevalsveranstaltung"


  • Karnevalsveranstaltungen in Horstmar-Leer vor der Pandemie

    Fr., 12.02.2021

    Fasching ohne Einschränkungen

    Szenen aus den vergangenen Karnevalssessionen aus Horstmar-Leer und der Bauerschaft Alst.

    Das Coronavirus schiebt den Karnevalsjecken einen Riegel vor der Tür. Fasching feiern, wie vor der Pandemie, ist aufgrund des zweiten Lockdowns nicht möglich. Im Horstmarer Ortsteil Leer hat der Karneval eine lange Tradition. Bereits in der Chronik des Schützenvereins Alst aus dem Jahr 1880 wird der Fasching erwähnt. Auch im Leerer Dorf wird seit vielen Jahrzehnten ausgiebig gefeiert.

  • Keine Hoffnung auf schnelle Entspannung

    Do., 11.02.2021

    Geister sagen schon nächste Session ab

    Geister-Präsident Stephan Pahl

    Karnevalsveranstaltungen in diesem Jahr fallen wegen der Corona-Pandemie aus. Aber die Gesellschaft „Böse Geister“ ist auch für 2022 nicht guter Hoffnung.

  • CCFfL feiert coronagerecht Karneval

    So., 22.11.2020

    Konfetti im Wintergarten

    Buurn Jürgen I. Schulz und Deern Andrea Weiß nehmen das „undurchschaubare Wagnis“ einer Corona-Session auf sich.

    Corona macht erfinderisch. Der Carnevals-Club Freunde fürs Leben wollte sich nicht damit abfinden, dass Karnevalsveranstaltungen in dieser Zeit nicht möglich sind und hat eine Online-Version der Sessionsrandfahrt organisiert. Dabei wurden auch Buur und Deern 2020 vorgestellt.

  • Druckfrische Ausgaben des Sessionsheftes warten auf die Verteilung

    Fr., 06.11.2020

    ZiBoMo begeht den 11. 11. mit einer Überraschung

    Druckfrische Ausgaben des Sessionsheftes warten auf die Verteilung: ZiBoMo begeht den 11. 11. mit einer Überraschung

    Zwar dürfen keine Karnevalsveranstaltungen stattfinden, aber die ZiBoMo hat sich für den Sessionsstart eine besondere Aktion ausgedacht

  • Brauchtum

    Do., 13.08.2020

    Landrat bittet Laschet um Absage von Karnevalssession

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommt mit einem Mundschutz zur Kabinettssitzung.

    Siegburg (dpa/lnw) - Der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises spricht sich für eine Absage von Karnevalsveranstaltungen in der kommenden Session aus. Er habe in dieser Sache bereits vor einigen Tagen NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) angeschrieben. Karneval «so, wie wir ihn kennen», werde in der Session 2020/2021 nicht möglich sein, erklärte Landrat Sebastian Schuster (CDU). Die wegen der Corona-Pandemie gebotenen Abstands- und Hygieneregeln machten Veranstaltungen für Vereine nicht durchführbar.

  • Terrorismus

    Do., 20.02.2020

    Nach Anschlag in Hanau: NRW verzichtet auf Karnevalsempfänge

    Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Karnevalsveranstaltungen in den Landesvertretungen in Berlin und Brüssel nach dem Anschlag im hessischen Hanau abgesagt. Das gab NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Donnerstag bekannt.

  • Keine klassische Karnevalsveranstaltung

    Do., 19.12.2019

    „Bocknacht“ ohne Kleiderordnung

    Die Gelegenheit, eine Karte im Vorverkauf für die „Bocknacht“ zu erwerben, besteht noch am Freitag (20. Dezember) von 15 bis 17 Uhr im ZiBoMo-Museum. Karten seien aber auch im Onlinedienst der ZiBoMo erhältlich, so Christa Ebermann, Vizepräsidentin der ZiBoMo.

    Die erste Herrensitzung der ZiBoMo, die „Bocknacht“, geht am 31. Januar über die Bühne.

  • Bunte Karnevalsparty der Bruderschaft St. Dionysius der Feldbauern

    Mo., 25.02.2019

    Limke gibt sein Mikrofon ab

    Eine modische Handtaschen-Parade präsentierte der Elferrat der Feldbauern. Das gefiel nicht nur Prinz Ralf I (rundes Foto).

    Die Schützengesellschaft der Bruderschaft St. Dionysius der Feldbauern feierte ihr großes Karnevalsfest. Dort gab der amtierende König und Sitzungspräsident Matthias Limke nach zehn Jahren die Moderation der Karnevalsveranstaltung an Oliver Schwarzer ab. Das war aber der einzige traurige Moment, ansonsten haben die Schützen und ihre Gäste ausgelassen gefeiert.

  • Ahlener Seniorenkarneval

    Mo., 25.02.2019

    Helene Fischer in der „neuen“ Stadthalle?

    Zwanzig Tänzer der „Dance Academy“ wirbelten als letzte Akteure über den Bühnenboden und kamen nicht ohne Zugabe aus dem Saal. Rund 200 Gäste verfolgten das närrische Spektakel.

    Die traditionelle Karnevalsveranstaltung für nicht mehr so ganz junge Narren hat am Sonntagnachmittag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. In der Stadthalle wurden über 200 Senioren zweieinhalb Stunden lang von den Akteuren der Ahlener Karnevalsgesellschaften gut unterhalten.

  • Närrischer Nachmittag für Senioren

    So., 17.02.2019

    Närrische Begeisterung von Anfang an

    Schon vor der Sitzung lädt der Sozial-kulturelle Arbeitskreis zur Begegnung zwischen närrischen Akteuren und Publikum ins Foyer der Halle Münsterland ein. Ein Auftakt nach Maß für die Seniorengala.

    Unterstützt von vielen Gesellschaften und närrischen Künstlern organisierte der Sozial-kulturelle Arbeitskreises am Sonntagnachmittag in der Halle Münsterland die beliebte Karnevalsveranstaltung für Senioren.