Karnevalszeit



Alles zum Schlagwort "Karnevalszeit"


  • Ende der Karnevalszeit

    Mi., 26.02.2020

    Prinzenpaar bringt Rathausschlüssel zurück

    Den Rathausschlüssel gaben Prinz Mats und Prinzessin Lola Aschermittwoch an Bürgermeister Klaus Gromöller zurück.

    Mit der Rückgabe des Rathausschlüssels durch das Kinderprinzenpaar an den Bürgermeister endete am Aschermittwoch in Havixbeck die Karnevalssession.

  • Brauchtum

    Mi., 26.02.2020

    Aschermittwoch beendet die Karnevalszeit

    Karnevalisten vor dem Düsseldorfer Rathaus.

    Jeder Karnevalist weiß: Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Aber er weiß auch: Die nächste Session kommt bestimmt.

  • Prunksitzung der Gemeinschaft „Blaupunkt heide“

    Mo., 24.02.2020

    Heizung kalt – Stimmung heiß

    Prunksitzung der Gemeinschaft „Blaupunkt heide“: Heizung kalt – Stimmung heiß

    Dass in der Gemeinschaft Blaupunkt Heide – mindestens in der Karnevalszeit – die Frauen die sprichwörtlichen Hosen anhaben, zeigte der weibliche Elferrat kostümiert als griechische Göttinnen bei der Prunksitzung. Die Stimmung im Zelt kochte angesichts toller Auftritte, obwohl die Heizung ausgefallen war.

  • Leute

    So., 23.02.2020

    Höhner-Sänger Krautmacher trinkt im Karneval keinen Alkohol

    Henning Krautmacher sitzt in der Staatskanzlei in Düsseldorf.

    Bad Vilbel (dpa) - Höhner-Sänger Henning Krautmacher trinkt fast während der gesamten Karnevalszeit keinen Alkohol. «Bis zum Rosenmontag leben wir abstinent», verriet der 62-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. Auch Zigaretten und kalte Getränke seien dann tabu. «Bei uns im Bandbus hat jeder sein Esspaket, wir schmieren uns die Brote selber und verlassen uns nicht auf die Buffets. Auch Sport ist wichtig», sagte er.

  • Sturmtief «Sabine»

    So., 09.02.2020

    Derby-Absage: Heldt gegen Nachholtermin in Karnevalszeit

    Ist gegen einen Nachholtermin während der Karnevalszeit: Kölns Sportdirektor Horst Heldt.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln möchte das am Sonntag ausgefallene rheinische Derby in der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach nicht in der Karnevalszeit im Februar austragen.

  • Fußball

    So., 09.02.2020

    Derby-Absage: Heldt gegen Nachholtermin in Karnevalszeit

    Sport-Geschäftsführer Horst Heldt.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln möchte das am Sonntag ausgefallene rheinische Derby in der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach nicht in der Karnevalszeit im Februar austragen. Dies erklärte Sport-Geschäftsführer Horst Heldt am Sonntag. «Wir werden uns gegen einen Termin im Februar aussprechen, weil das nicht in unsere Aktivitäten passt.» Nach Meinung von Borussia Mönchengladbachs Mediendirektor sei ein Nachholtermin in zwei bis vier Wochen denkbar, sagte Markus Aretz dem Vereinsportal «borussia.de».

  • Karnevalsfest der Schützengesellschaft Westerode

    Di., 21.01.2020

    Bauerschaft freut sich auf die närrischen Tage

    Freuen sich auf das Karnevalsfest der Schützengesellschaft Westerode am kommenden Wochenende: Das Prinzenpaar Anika Hülsmann und Jan Brinkmann (M.) samt seiner Elferratsmannschaft.

    Es ist Karnevalszeit – auch in Westerode und der Kirchbauerschaft. Am Wochenende gibt es gleich mehrere Gelegenheiten für die Jecken, um zu feiern.

  • Elferrat der Sinninger Bürgerschützen

    Mo., 20.01.2020

    Die neue Macht in der Bauerschaft

    „Lieber einen Zehner-Elferrat als gar keinen“ – die Mitglieder des Sinnniger Elferrates pflegen eine gewisse Lust am Frotzeln.

    Die Sinninger Bürgerschützengesellschaft hat etwas, das in der Karnevalszeit anderswo fehlt: einen Elferrat. Fast zumindest, wenn es nach der Zahl geht.

  • Fastnacht

    Mi., 01.01.2020

    Farbenfroher Start in die Karnevalszeit in Mainz

    Zwei Mainzer Schwellköppe schauen sich beim Umzug an.

    Der Feinstaub vom Feuerwerk hat sich kaum gelegt, da setzen die Mainzer Narren mit ihrem Neujahrsumzug einen Kontrapunkt. Die Fastnacht sei auch als Gegengewicht zu manchen aktuellen Diskussionen wichtig, sagt der Präsident vom Carneval-Verein.

  • Kommentar

    Di., 05.03.2019

    Bravissimo, Pantaleone

    Höhepunkt der Regentschaft: Prinz Leo I. (2.v.r.) beim Rosenmontagsumzug am Prinzipalmarkt.

    Eine anstrengende Karnevalszeit neigt sich dem Ende zu. Die Kraft von Prinz Leo scheint dennoch ungebrochen. Ein Kommentar zu seiner Regentschaft.