Karnevalszug



Alles zum Schlagwort "Karnevalszug"


  • Brauchtum

    Mi., 17.02.2021

    Aschermittwoch beendet Corona-Karneval

    Ein «Nubbel» mit Mund-Nasen-Schutz hängt über einer Kneipe.

    Köln/Düsseldorf (dpa) - Diesmal war auch vor Aschermittwoch schon vieles vorbei: Karnevalszüge, Sitzungen, Empfänge - all das hat dieses Jahr wegen Corona nicht stattgefunden. Auch am Aschermittwoch fiel manches aus, so in Düsseldorf die traditionelle Beerdigung der Karnevalsfigur Hoppeditz. Die Kölner Strohpuppe Nubbel wurde nur virtuell verbrannt. Nun hoffen die Jecken auf die nächste Saison.

  • Karnevalsumzug mit viel Liebe zum Detail

    Di., 16.02.2021

    Närrischer Spaß im Legoland

    Karnevalsumzug mit viel Liebe zum Detail: Närrischer Spaß im Legoland

    Wenn schon nicht der geliebte Karnevalszug durch das Vitus-Dorf rollen kann, dann wenigstens die kleine Version durch die Wohnung. Bei der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“ gab‘s am Wochenende eine Menge Spaß mit dem närrischen Lego-Express.

  • Traurige Jecken

    Mo., 15.02.2021

    Rosenmontag im Lockdown: Karnevalszüge fallen aus

    Ein Miniaturkarnevalswagen im Hänneschen-Theater.

    Rosenmontag ohne Karnevalszüge, das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Aber die Corona-Pandemie macht es unumgänglich. Dennoch gibt es kleine Lichtblicke für die Jecken - und sogar einen völlig legalen Umzug.

  • Brauchtum

    Mo., 15.02.2021

    Rosenmontag im Lockdown: Karnevalszüge fallen aus

    Eine beleuchtete Karnevalsfigur spiegelt sich in einer Pfütze in der Kölner Innenstadt.

    Rosenmontag ohne Karnevalszüge, das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Aber die Corona-Pandemie macht es unumgänglich. Dennoch gibt es kleine Lichtblicke für die Jecken - und sogar einen völlig legalen Umzug.

  • Rosenmontag ohne Karnevalszug in Ochtrup

    So., 14.02.2021

    Traurig – aber nicht das erste Mal

    Heiko Wolter (l.) und Manfred Scho, langjährige Mitglieder des Förderkreises Kinderkarneval, werfen einen Blick in die 50-jährige Geschichte des Rosenmontagszugs in Ochtrup.

    Kein Bonbonregen, keine Partymusik, keine Kinder in bunten Kostümen: Der große Ochtruper Rosenmontagszug fällt in diesem Jahr wegen Corona aus. Es ist aber nicht das erste Mal in seiner 50-jährigen Geschichte, dass der närrische Korso pausieren muss.

  • Brauchtum

    Fr., 12.02.2021

    Düsseldorf zeigt am Rosenmontag acht Karnevals-Plastiken

    Düsseldorf (dpa) - Trotz Absage der diesjährigen Karnevalszüge sollen an Rosenmontag in Düsseldorf acht Entwürfe von Wagenbauer Jacques Tilly zu sehen sein. Etwa zwei Stunden lang würden die Plastiken in der Düsseldorfer Innenstadt gezeigt, teilte am Freitag das Comitee Düsseldorfer Carneval mit. Sie werden demnach nicht im Konvoi, sondern einzeln auf drei verschiedenen Routen auf Anhängern durch die Straßen gefahren. Damit wollen die Karnevalisten verhindern, dass sich Zuschauergruppen bilden und gegen die Corona-Regeln verstoßen wird.

  • Brauchtum

    Fr., 05.02.2021

    Kinder gestalten virtuellen Karnevalszug für Mönchengladbach

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Kinder haben für die niederrheinische Stadt Mönchengladbach einen virtuellen Karnevalszug mit entworfen. Weil reale Festwagen dieses Jahr wegen Corona nicht möglich sind, ziehen über 80 animierte Wagen durchs Netz, wie der Mönchengladbacher Karnevalsverband am Freitag mitteilte. In Mönchengladbach findet der Karnevalszug traditionell erst am Veilchendienstag kurz vor Aschermittwoch statt.

  • Mini-Fasching daheim

    Fr., 05.02.2021

    So zieht der Karnevalszug durchs Kinderzimmer

    Mit Spielfiguren und -Fahrzeugen lässt sich ein Karnevalszug basteln. Fotos oder Videos davon können in kleinen Wettbewerben in privaten Messengergruppen gegeneinander antreten.

    Richtig Kopfstehen können Jecken, Narren und Faschingsfans in diesem Jahr nicht. Trotzdem muss Karneval nicht gänzlich ausfallen. Wie närrisches Treiben auch daheim gelingt, erklärt ein Karnevalist.

  • OHK sagt seine Veranstaltungen komplett ab

    Do., 03.09.2020

    Kein Karnevalszug in Havixbeck

    Im Februar dieses Jahres konnten die Narren angeführt vom Kinderprinzenpaar Lola und Mats beim Umzug noch fröhlich feiern. Für die kommende Session hat das Organisationskomitee Havixbecker Kinderkarneval (OHK) seine Veranstaltungen abgesagt.

    Auf Liebgewonnenes müssen die Narren in Havixbeck in der kommenden fünften Jahreszeit verzichten. Das Organisationskomitee Havixbecker Kinderkarneval (OHK) sagte für die Session 2020/2021 alle in seiner Verantwortung stehenden Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie ab.

  • Gesundheit

    So., 30.08.2020

    Erster Karnevalszug in Köln wegen Corona abgesagt

    Köln (dpa) - Der «Zollstocker Dienstagszug» ist in Köln als erster Karnevalszug der kommenden Session abgesagt worden. Man könne es den beteiligten Schulen und Kindergärten gegenüber nicht verantworten, noch länger mit einer Entscheidung zu warten, teilte Vorstandsmitglied Michael Siegenbruck am Samstagabend in einem Live-Video mit. Gesundheitliche und finanzielle Risiken seien zu hoch, um den Zug weiter zu planen. In Kürze hätte der Verein mit dem Wagenbau sowie der Organisation von Kapellen und Sicherheitsdienst beginnen wollen. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.