Kartenwerk



Alles zum Schlagwort "Kartenwerk"


  • Kulturverein veröffentlicht Fahrradatlas

    Sa., 20.07.2019

    Amelsbüren ist Radtouren-Land

    Für den Kulturverein war das Projekt eine „Herzensangelegenheit“ (v.l.): die Vorstandsmitglieder Dr. Theodor Kock, Hermann Weber, Freimut Suhre, Maria Kahmann und Richard Vennemann mit dem druckfrischen Fahrradatlas.

    Der Kulturverein Amelsbüren hat einen brandneuen Fahrradatlas mit acht ausgewählten Strecken veröffentlicht. Das hochwertige Kartenwerk gibt es ab sofort kostenlos.

  • Ortsgeschichte

    Sa., 01.04.2017

    Einblicke in den Ort im Wandel seiner Geschichte

    Ein interessiertes Publikum fand die Vorstellung des Kartenwerks samt erläuterndem Textband im Ratssaal des Alten Amtshauses. Nachdem Prof. Dr. Werner Freitag vom Institut für vergleichende Städtegeschichte (r.) die Gäste begrüßt hatte, nahm Autor Peter Ilisch (sitzend vorne) seine Zuhörer mit auf einen kleinen Streifzug durch Metelens Historie

    Als erster Kommune im Kreis Steinfurt und zweitem Ort im gesamten Münsterland überhaupt ist Metelen jetzt „im Historischen Atlas westfälischer Städte“ ein eigener Band gewidmet worden. Historiker stellten das informative Kartenwerk nebst begleitendem Textheft vor

  • Kartenwerk in Rheine präsentiert / Sonntag Anradeln nach Wettringen

    Fr., 26.04.2013

    Jubiläumsradweg vorgestellt

    Stellten am Freitag die Radkarte für den Jubiläumsradweg vor: (V. l.) Christine Schröer-Merker (Wettringen), Ludger Albers, Edmund Kordwittenborg (beide ADFC RHEINE), Tristan Eilers (Verkehrsverein Rheine) und Bettina Oettigmann (Schöppingen).

    Die beiden Gemeinden Wettringen und Schöppingen sowie die Stadt Rheine feiern in diesem Jahr ein gemeinsames Jubiläum. Um zu verstehen, was die drei Kommunen seit mindestens 1175 Jahren verbindet, kann man sich jetzt aufs Fahrrad schwingen und die gemeinsame Geschichte beim Radeln über den Jubiläumsradweg quasi „erfahren“.

  • Wolbeck

    Mo., 26.09.2011

    Galgenplatz birgt noch Geheimnisse