Karussell



Alles zum Schlagwort "Karussell"


  • Kriminalität

    Mi., 17.04.2019

    Karussell-Betreiber wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt

    Ludwigsburg (dpa) - Der Betreiber eines Karussells ist nach einem Unfall mit vier verletzten Kindern wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden. Die Amtsrichterin in Ludwigsburg erklärte aber, dass sie seine Schuld als gering ansehe und verwarnte ihn daher nur. Sie sah es als erwiesen an, dass der Schausteller das Gerät für ein Stadtfest in Remseck nahe Stuttgart nicht sorgfältig kontrolliert habe. Im Sommer 2018 löste sich während der Fahrt eine Gondel, weil an der Befestigung Teile fehlten. Die Kinder saßen im Karussell oder wurden von herunterfallenden Teilen getroffen.

  • Frühjahrssend ab Samstag

    Do., 21.03.2019

    Halbe Million Besucher erwartet

    Die freischwingenden Gondeln der Achterbahn „Euro Coaster“ von Mitinhaber Max Fackler (M.) schweben ab Samstag über den Schlossplatz. Für einen Besuch beim münsterischen Frühjahrssend werben Philipp Heitmann (Schaustellerverband, l.) und Johannes Lammers (Stadt Münster).

    Münster begrüßt den Frühling mit dem Send auf dem Schlossplatz: Knapp 200 Karussells und Buden laden ab Samstag zum Bummel über den Rummel ein. Gleich drei Fahrgeschäfte sind zum ersten Mal in Münster.

  • Boulevard Münster zeigt ab Donnerstag „Der Pantoffel-Panther“

    Di., 11.12.2018

    „Ein Karussell der Pointen“

    Mit großem Ensemble zeigt das Boulevard Münster den „Pantoffel-Panther“ (v.l.): Wolfgang Linnenbrügger, Floriane Eichhorn, Angelika Ober, Ulrich Bärenfänger, Marc Zabinski und Stefan Naszay.

    „Das Stück ist ein Pointen-Karussell“, schwärmt Roland Heitz fröhlich: „Und für das Publikum heißt es: Einsteigen und mitlachen, bitte!“ Für das Boulevard Münster in der Königspassage inszeniert der Regisseur das Stück „Der Pantoffel-Panther“.

  • Schaustellerfamilie in der vierten Generation

    Fr., 17.08.2018

    Scholles sind Urgesteine

    Die Familie von Schausteller Dennis Scholle kommt bereits seit 40 Jahren zur Kirmes nach Ochtrup. Immer mit dabei: das Kinderkarussell „Ufo-Jet“

    Ihr Karussell ist ein echter Klassiker auf der Ochtruper Kirmes – und das nun schon seit 40 Jahren. So lange ist die Familie von Dennis Scholle bereits Teil dieser Veranstaltung. Immer dabei: der Ufo-Jet.

  • Stöppelmarkt in Lengerich

    So., 12.08.2018

    Karussell geht in Flammen auf

    Das war einmal ein Kinderkarussell. Noch steht nicht fest, warum das Fahrgeschäft in Flammen aufgegangen ist.

    Auf einer Kirmes in Lengerich ist in der Nacht zu Samstag ein Kinderkarussell in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer Stunden nach Betriebsschluss auf dem Jahrmarkt aus, die Brandursache ist noch unklar.

  • 140 Schausteller und 21 Karussells

    Fr., 10.08.2018

    „Kirmes in Greven ist nach wie vor sehr gefragt“

    Von links: Dieter Schürhaus hat das Plakat entworfen, Dieter Preckler vom LUC-Druckhaus hat für den Druck gesorgt – beide unentgeltlich – Pressesprecher Wolfgang Jung und Marktmeister Christoph Kemper von der Stadtverwaltung

    Letzter Montag im August – da war doch noch was? Aber sicher, da ist wieder Schäskenfahren angesagt. Die traditionelle Grevener Kirmes lockt in zwei Wochen wieder die Grevener, Ex-Grevener und viele Besucher aus dem Umland in die Stadt.

  • Unfälle

    So., 22.07.2018

    Gondel fliegt aus Karussell - vier Kinder verletzt

    Remseck (dpa) - Bei einem Unfall auf einem Karussell sind während eines Straßenfests in Baden-Württemberg vier Kinder verletzt worden, eines von ihnen schwer. Aus ungeklärter Ursache hatte sich am Nachmittag eine Gondel des Fahrgeschäfts auf dem Neckarremser Straßenfest in Remseck gelöst und prallte gegen eine weitere Gondel. Drei der verletzten Kinder saßen demnach in der Gondel, die sich während der Fahrt löste. Wie das vierte Kind verletzt wurde, ist noch unklar. Das Karussell wurde vorläufig stillgelegt.

  • Familienbetriebe erzählen

    Sa., 26.05.2018

    Nach der Währungsreform drehten sich in Gronau wieder die Karussells

    Bei ihnen geht auch die nächste Runde vorwärts: Die Schaustellerbetriebe von Wilhelm (l.) und Willi Krabbe (r.) aus Gronau sowie Philipp Heitmann (Mitte) aus Münster sind seit 1948 Stammgäste der Gronauer Kirmes.

    Seit 70 Jahren sind die Familienbetriebe Krabbe und Heitmann Dauergäste auf der Gronauer Kirmes – und betonen die guten Rahmenbedingungen für den Jahrmarkt auf dem Platz vor der Bürgerhalle. Davor war die Veranstaltung gleich mehrfach im Stadtgebiet umgezogen.  

  • Spielgerät am Landgasthof Teepe

    Fr., 06.04.2018

    Rosen-Karussell braucht Zuwendung

    Gastronom Hermann Teepe – auf dem Bild mit einigen Besucherinnen seiner Gaststätte in der Bauerschaft Veltrup – will das Rondell unbedingt erhalten. Doch die Sanierungskosten sind erheblich.

    Es genießt Kultstatus in Stemmert, das 90 Jahre alte Karussell auf dem Spielplatz vor dem Landgasthof Teepe in der Bauerschaft Veltrup. Doch sein Zustand ist marode.

  • Notfälle

    Mo., 11.12.2017

    Weihnachtsbaum auf Karussell gestürzt: Ursache noch unklar

    Feuerwehrleute stehen neben dem auf das Kinderkarussell gestürzten Weihnachtsbaum.

    Eschweiler (dpa) - Nach dem Sturz eines Weihnachtsbaums auf ein Kinderkarussell sucht die Polizei noch nach der Ursache. Auf einem Weihnachtsmarkt in Eschweiler bei Aachen war der Baum am Sonntagnachmittag gebrochen und auf das Karussell gekippt. Es werde ermittelt, ob der Baumstamm wegen Windböen nachgegeben habe oder ob ein Fehler beim Aufstellen des Baums gemacht worden sei, sagte ein Sprecher der Aachener Polizei in der Nacht zu Montag. Fünf Erwachsene wurden bei dem Unglück verletzt, einer von ihnen schwer. Der schwer verletzte 49-Jährige kam in ein Krankenhaus. Kinder seien nicht verunglückt.