Kassalage



Alles zum Schlagwort "Kassalage"


  • KG Nett un Oerndlik

    So., 25.06.2017

    Ein finanzielles Dilemma

    Konzentrierte Zusammenarbeit: Schriftführerin Alexandra Matyssek, Präsident Karl-Heinz Wilk, Ludger Karshüning und Säckelmeister Rainer Kersting versuchen, die KG Nett un Oerndlik wieder in ruhiges Fahrwasser zu bekommen.

    Wirklich rosig sieht die Zukunft der KG Nett un Oerndlik nicht aus: In einer außerordentlichen Versammlung ging es am Sonntagmorgen um die Kassenlage.

  • Versammlung des Fördervereins der Grundschule Westbevern

    Mi., 10.05.2017

    „Alle Kinder profitieren“

    Der Vorstand der Fördervereins der Grundschule Westbevern möchte neue Mitglieder zugunsten der Kinder und der gemeinsamen Sache gewinnen.

    Viel Gutes gab es beim Treffen des Fördervereins zu berichten. Doch es gibt auch eine Sorge: Der Mitgliederschwund schreitet kontinuierlich voran.

  • Evangelisch-Kirchliche Männerdienst ehrte langjährige Mitglieder

    Mo., 13.03.2017

    Vorstand wurde komplettiert

    Der Gesamtvorstand des EKMD Gronau. 

    Der Evangelisch-Kirchliche Männerdienst EKMD hat am Samstag seine Jahreshauptversammlung im Thiemann-Haus durchgeführt. Nachdem der 1. Vorsitzende Bernhard Vorrink die Kassenlage vorgestellt und die beiden Kassenprüfer Horst Goeters sowie Wolfgang Müller die vorbildliche Führung der Kassengeschäfte bestätigt hatten, wurde der Vorstand entlastet.

  • Unter Auflagen:

    Do., 09.03.2017

    Kreis genehmigt den Haushalt

    Ein Aufatmen geht durch Rathaus und Stadtparlament: Der Kreis Steinfurt hat den Haushalt für dieses Jahr genehmigt. Zwar mit Auflagen, die sind gemessen an der angespannten Kassenlage der Vorjahre aber leichterer Natur. Allerdings hebt der zuständige Kreisdirektor Dr. Martin Sommer warnend den Zeigefinger Richtung Rat: Die Verwaltung habe ein umfassendes Konzept zur Haushaltskonsolidierung aufgestellt. Das sei aber nur teilweise umgesetzt worden, „da der Rat nicht alle Maßnahmen mitgetragen hat“.

  • Rapides Schrumpfen der Bevölkerungsanteile, die Plattdeutsch sprechen.

    Fr., 18.11.2016

    Immer weniger sprechen Platt

    An Zahlenbeispielen belegte Professor Helmut Spieker auf der Jahreshauptversammlung der Angelmodder Heimatfreunder das Schrumpfen der Bevölkerungsanteile, die Plattdeutsch verstehen oder aktiv sprechen.

    Eines wurde auf der Versammlung der Angelmodder Heimatfreunde sehr deutlich: Es gibt war eine gute Kassenlage, aber auch große Nachwuchssorgen.

  • Spannende Themen bei der Jahreshauptversammlung der Patrioten

    Mo., 10.10.2016

    „Wir sind eine große Schützenfamilie“

    Der Vorstand  um Florian Kleymann (untere Reihe, 3.v.l.) hatte am Samstagabend wichtige Themen anzusprechen

    „Lasst uns allen zeigen, dass wir eine große Schützenfamilie sind.“ Patrioten-Vorsitzender Florian Kleymann schlug zum Abschluss der Jahreshauptversammlung versöhnlich-motivierende Worte an. Drei Stunden lang hatten 103 Patrioten im Haus Tümler zu heißen Themen wie Karneval 2017, die aktuelle Sondersituation um die Kassenlage und ein abgespecktes Schützenfest diskutiert und abgestimmt.

  • Leistungen des Bauhofs für Vereine

    Fr., 30.09.2016

    Noch sind es nur Kostenaufstellungen

    Noch sind es keine Rechnungen, die die Verwaltung verschickt. Das könnte sich angesichts der arg strapazierten Kassenlage der Stadt aber vielleicht noch ändern.

  • Rente

    Do., 29.09.2016

    Haseloff fordert Rentenangleichung statt Steuersenkung

    Halle (dpa) - Vor möglichen Steuersenkungen sollte nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff eine Ost-West-Angleichung der Renten Vorrang haben. Der «Mitteldeutschen Zeitung» sagte er: «Bevor wir über Steuersenkungen reden, sollten wir in Zeiten guter Kassenlage die Rentenangleichung angehen.» Die Bundeskanzlerin habe zugesagt, das Thema jetzt offensiv anzugehen. Allerdings ist das nicht einfach. Denn die im Schnitt niedrigeren Löhne im Osten werden für die Rentenberechnung bisher aufgewertet.

  • Jahreshauptversammlung des Schwimmverein Gronau

    Di., 19.04.2016

    Kids Cup in Gronau hat sich bewährt

    So stellte sich der neue Vorstand des Schwimmverein Gronau während der Jahreshauptversammlung auf.

    Der Schwimmverein Gronau hatte zur Generalversammlung geladen. Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung. Kassenwartin Carola Brefeld äußerte sich zu der Kassenlage.

  • Landfrauen übergaben Spende an Ulla Muhle

    Do., 24.03.2016

    „Big Challenge“ mit 200 Euro im Gepäck

    200 Euro nahm Ulla Muhle (l.) vom Verein „Big Challenge“ am Mittwoch von den Landfrauenvertreterinnen Kerstin Niehoff und Reinhild Schulze Althoff in Empfang.

    „Uns geht’s gut“. Das hatte Kassiererin Barbara Groß Hartmann in der Generalversammlung der Lüdinghauser Landfrauen gesagt. Ihre Worte lösten bei Vorstandskollegin Reinhild Schulze Althoff einen Gedankengang aus: Bei der so guten Kassenlage könnte der Verein ja Menschen mit einer Spende helfen, die an Krebs erkrankt seien. 200 Euro sollen nun ein kleiner Beitrag sein, um medizinische Forschung zu unterstützen.