Kegelbahn



Alles zum Schlagwort "Kegelbahn"


  • Für den guten Zweck

    Do., 18.04.2019

    Günther Klum hat eine Kegelbahn versteigert

    Günther Klum hat eine Kegelbahn im Internet versteigert und will das Geld aus dem Erlös spenden.

    Der Vater der «Germany's Next Topmodel»-Moderatorin Heidi Klum hat sich einen alten Gasthof zugelegt, den der gegebenenfalls restaurieren lassen möchte. Nicht für das gesamte Inventar hat er Verwendung.

  • Leute

    Do., 18.04.2019

    Günther Klum hat eine Kegelbahn versteigert

    Günther Klum blickt in die Kamera.

    Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Günther Klum (73), Vater von GNTM-Moderatorin Heidi, hat eine Kegelbahn auf Ebay versteigert. «Die Versteigerung ergab 2010 Euro», teilte er am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit. «Ich werde die Summe verdoppeln.» Das Geld gehe an ein Kölner Kinderkrankenhaus. Die Kegelbahn stammt aus der vor einiger Zeit geschlossenen Traditionsgaststätte «Zum Horn» in Bergisch Gladbach, dem Heimatort der Familie. Klum hat den Gasthof ersteigert, weil er damit persönliche Erinnerungen verbindet, und will ihn gegebenenfalls restaurieren lassen. Für die Kegelbahn hatte er keine Verwendung mehr. Tochter Heidi moderiert seit Jahren die Castingshow «Germany's Next Topmodel» (GNTM).

  • Verein „Café Päusken“

    Mi., 27.03.2019

    Neue Kegelbahn kommt bei den Senioren bestens an

    Die neue, mobile Kegelbahn kann problemlos auf- und abgebaut werden und ist daher vielseitig verwendbar.

    In die Vollen können die Senioren im „Café Päusken“ kegeln. Der gleichnamige Verein hat eine Kegelbahn gespendet bekommen. Und die ist nicht nur für die Café-Gäste gedacht.

  • Hotel Börding und Saalbetrieb bleiben erhalten

    Sa., 22.12.2018

    Mehrfamilienhaus statt Kegelbahn

    Irmgard Wolfslau wird künftig mehr Zeit für Gesellschaften und den Hotelbetrieb haben, denn die marode Kegelbahn wurde in dieser Woche abgerissen. An gleicher Stelle soll ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen entstehen.

    Die Abrissarbeiten direkt am Hotel Börding haben viele Sassenberger aufgeschreckt. Wird etwa das gesamte Hotel inklusive des Saales dem Erdboden gleich gemacht?

  • Streit auf Kegelbahn in Ascheberg

    Di., 05.06.2018

    Kneipenschlägerei endet erneut vor Gericht

     Eine Kneipenschlägerei war Thema im Landgericht.

    Ein Streit auf einer Kegelbahn eskalierte. Die Schlägerei in einer Ascheberger Gaststätte hatte jetzt ein zweites juristisches Nachspiel.

  • Gelungen

    Mi., 18.04.2018

    „Chaos“-Club macht das Rennen

    Superstimmung herrschte nach der Pokalvergabe im „Haus Veltrup“.

    In einem fort rollten am Wochenende auf den Kegelbahnen des „Hauses Veltrup“ wieder die Kugeln. Unter neuer Regie der Betreuer des Kindercamps, der beliebten Ferienaktion in kirchlicher Trägerschaft, stand die 31. Auflage der Kegeldorfmeisterschaften auf dem Programm. Die Ergebnisse des Turniers können sich sehen lassen. Das leistungsstarke Feld führt bei den Herren der Kegelclub „Chaos“ mit 1532 Holz an, gefolgt von der „Gummibärenbande“ mit 1516 Holz auf Platz zwei. Bei den Damen entschied der Kegelklub „Coyoten“ die Meisterschaft mit 1374 Holz für sich.

  • Dorfmeisterschaft

    Mo., 26.03.2018

    Rekord auf der Kegelbahn

    Urkunden und Trophäen gab es für die besten Kegler (großes Bild). Frank Wienhölter (kleines Bild, l.) überreichte den Wanderpokal an den Sieger der Clubwertung der Herren, „Loat goan“.

    Über noch mehr Teilnehmer als im Vorjahr freuten sich die Veranstalter der Dorfmeisterschaft der Kegelclubs in Seppenrade. Besonders die Frauen mischten fleißig mit. In der Clubwertung setzten sich hier die „Moorhühner“ durch, bei den Männern gewann „Loat goan“.

  • Petrauschs führen seit 40 Jahren Lüdinghauser Traditionsgaststätte

    So., 18.03.2018

    Die Kegelbahn ist ihr Glück

    Führen seit 40 Jahren die Traditionsgaststätte „Zur Mühle“: Ursula und Alois Petrausch.

    Seit 40 Jahren ist die Gaststätte „Zur Mühle“ ihr zweites Wohnzimmer. Ursula und Alois Petrausch sind Wirtsleute mit Herz. Die Gäste fühlen sich gut aufgehoben bei ihnen.

  • Neuauflage mit Kegelbahn

    So., 26.11.2017

    Tausende feiern bei Kegelparty

    Neuauflage mit Kegelbahn: Tausende feiern bei Kegelparty

    Mehr „Aktion“ und ein Line-up, das es in sich hatte, bot Partyfreudigen aus Münster und Umgebung die „Kegelparty 2.0“ am Samstag. 4500 Männer und Frauen feierten auf mehreren Tanzflächen in der Halle Münsterland - und konnten erstmals wieder kegeln. 

  • Neue Bahnen für die SCR-Sportkegler

    Di., 01.08.2017

    Wenn nur noch Manpower hilft

    Die Sportkegler des SCR sind momentan schwer beschäftigt. Die Männer bauen derzeit in der Stadthalle Hilturp vier hochwertige Kegelbahnen ab, die, wenn es nach den Vorstellungen der Kegler geht, demnächst am Wittler Damm in Reckenfeld wieder aufgebaut werden. Doch zum Abbau der Bahnen sind noch mindestens sechs Wochen Einsatz gefragt.