Kehle



Alles zum Schlagwort "Kehle"


  • Weihnachtssingen

    Sa., 23.12.2017

    „Silber und Gold“ aus voller Kehle

    Weihnachtssingen: „Silber und Gold“ aus voller Kehle

    Jetzt kommt „Dicke rote Kerzen“, sagte die Lehrerin – „Oh ja“, freuten sich die mehr als 300 St.-Georg-Grundschüler laut im Chor.

  • Starke Ensembles, starker Gesang

    So., 24.09.2017

    Mit Schlagzeug in der Kehle

    ONAIR bot am ersten Tag des Münster Vocal Festivals eine bunte A-cappella-Popshow. Zu den Teilnehmern des Galakonzerts am Samstag gehörte der Kammerchor „InBEATween“ (kl. Bild).

    „Wir haben lange nicht vor so viel schönen Menschen gespielt!“ rief ein Sänger des Popchores ONAIR in die voll besetzte Aula am Aasee – und los ging die bunte A-cappella-Popshow. ONAIR entführte die begeisterten Zuhörer am Freitag beim Festivalkonzerts des diesjährigen Münster Vocal Festivals in die schillernde Welt von Pop und Schlager – auf den Punkt gesungen, sicher choreographiert und mit einer Menge buntem Licht ausgestattet. Zur Eröffnung des vierten Münster Vocal Festivals hatten die sechs Sängerinnen und Sänger eine bunte Schlagersammlung im Gepäck. „Sie sieht mich nicht!“ von Xavier Naidoo kam gleich zu Beginn, von blitzeblanken Beatbox-Soli der Herren vorangetrieben. „Vocal-Percussion“ nennt ONAIR diese mit Hilfe von Stimme, Mund und Mikrophon verblüffend produzierten Schlagzeugsounds.

  • Prozesse

    Do., 21.09.2017

    Vater die Kehle durchgeschnitten - Fünfeinhalb Jahre Haft

    Darmstadt/Reinheim (dpa) - Für einen tödlichen Messerangriff auf seinen Vater ist ein 43-Jähriger vom Landgericht Darmstadt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann habe im Affekt gehandelt, betonte die Kammer. Der Angeklagte habe seinem 80 Jahre alten Vater im Dezember 2016 im hessischen Reinheim mit einem Küchenmesser mindestens 17 Stiche versetzt, dazu zahlreiche Schnitte. Er soll dem Opfer auch die Kehle durchschnitten haben. Die Kammer wertete die als Mord angeklagte Tat als Totschlag.

  • Racheakt vermutet

    Di., 12.09.2017

    Kehle durchgeschnitten: Bürgermeister in Belgien getötet

    Blumen vor dem Eingang des Friedhofs im belgischen Mouscron. Hier wurde dem Bürgermeister der belgischen Kleinstadt die Kehle durchgeschnitten.

    Brüssel (dpa) - Dem Bürgermeister einer belgischen Kleinstadt ist beim örtlichen Friedhof die Kehle durchgeschnitten worden. Verdächtig sei der Sohn eines Feuerwehrmanns. Der Vater des Verdächtigen soll sich vor zweieinhalb Jahren nach dem Verlust seines städtischen Jobs umgebracht haben.

  • Kriminalität

    Mo., 10.07.2017

    Deutscher in Thailand unter Mordverdacht

    Bangkok (dpa) - Ein 36 Jahre alter Deutscher hat nach Polizeiangaben versucht, sich die Kehle durchzuschneiden, als er in Thailand unter Mordverdacht festgenommen werden sollte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus im südthailändischen Phuket gebracht, wie ein beteiligter Polizist der dpa in Bangkok sagte. Polizisten hatten demnach gestern Abend die Wohnung umstellt, in der sich der 36-Jährige versteckt hielt. Die 35-jährige thailändische Freundin des Mannes war erst als vermisst gemeldet und dann tot aufgefunden worden. Polizisten fanden die verscharrte Leiche.

  • Großes musikalisches Kinderfest beschließt die Projektwoche in der Annetteschule

    Di., 13.06.2017

    „Bring dein Känguru mit!“

    Die Musikgruppe „Karibuni – Weltmusik für Kinder“ war mit einem Musik- und Mitmachprogramm zu Gast in der Annetteschule.

    „Karibuni – Herzlich Willkommen!“. So schallte es aus über 160 Kehlen in der Turnhalle der Annetteschule auf Kisuaheli. Zu Besuch war die Musikgruppe „Karibuni – Weltmusik für Kinder“ mit einem Musik- und Mitmachprogramm für die ganze Schule.

  • 60. Geburtstag Dr. Volker Krobisch

    Do., 30.03.2017

    Happy Birthday aus 1000 Kehlen

    60. Geburtstag Dr. Volker Krobisch : Happy Birthday aus 1000 Kehlen

    Ein Spalier aus Schülermassen und Happy Birthday aus über 1000 Kehlen: Dr. Volker Krobisch, Schulleiter des Gymnasiums Augustinianum, staunte am Mittwoch nicht schlecht über diesen großen Bahnhof anlässlich seines 60. Geburtstages.

  • Närrische Sausen an Altweiberfastnacht

    Fr., 24.02.2017

    Jecken lassen es krachen

    Toll kostümiert waren die jecken Damen bei den kfd-Partys.

    Helau und Buäh hieß es gestern vor allem aus den Kehlen der Damen. An Weiberfastnacht gehört die (närrische) Welt bekanntlich den Frauen. Die ließen es ordentlich krachen und kamen durchweg toll kostümiert daher.

  • Landtagswahl NRW 2017

    So., 19.02.2017

    100 Prozent lassen Spitzenkandidatin Kraft um Fassung ringen

    100 Prozent Zustimmung rührten NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft einen kurzen Moment. Danach machte sie die Grundzüge ihrer Politik noch einmal deutlich – mit Schwerpunkt soziale Gerechtigkeit.

    Der Aufschrei aus mehr als 400 Kehlen geht in begeistertes Klatschen über. 422 von 422 Stimmen, 100 Prozent. Hannelore Kraft ist schier überwältigt, ringt um Fassung. Sie hat beim SPD-Landesparteitag um deutliche Unterstützung für ihre Spitzenkandidatur geworben, dass die so eindeutig ausfallen würde, hat auch die 55-jährige Ministerpräsidentin nicht erwartet.

  • Prozesse

    Di., 16.08.2016

    Totschlagsprozess: Trinkkumpan wurde die Kehle durchtrennt

    Der Eingangsbereich vom Landgericht Bielefeld.

    Für die Staatsanwaltschaft ist es Totschlag: Bei einem Trinkgelage soll ein 48-Jähriger seinem Kumpel den Hals durchgeschnitten haben. Jetzt beginnt der Prozess.