Kellerduell



Alles zum Schlagwort "Kellerduell"


  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Sa., 18.05.2019

    Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

    Denise Waltering (l.) und ihre Mitspielerinnen müssen sich wohl auch gegen Riesenbeck wieder 90 Minuten lang wehren.

    Während die erste Fußballmannschaft von GW Nottuln am Sonntag auf dem Hauptplatz des Baumberge-Stadions gegen die SG Borken ihr Meisterstück machen möchte, kämpfen zeitgleich ab 15 Uhr die Landesliga-Damen der Grün-Weißen gegen den SV Teuto Riesenbeck um den Klassenerhalt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 16.05.2019

    Westalia Leer vergibt den Matchball

    Es ging um einiges im Kellerduell zwischen Westfalia Leer und GW Rheine. Entsprechend gekämpft wurde auch. Hier beharken sich Manuel Stegemann (l.) und Pascal Iger.

    Westfalia Leer und GW Rheine trennen sich im Kellerduell der Steinfurter A-Liga mit einem für beide Mannschaften unbefriedigenden 1:1.

  • Handball

    Sa., 11.05.2019

    Elbflorenz Dresden feiert wichtigen Erfolg in Dormagen

    Ein Handball-Spiel.

    Dormagen (dpa/sn) - Der HC Elbflorenz Dresden hat das Kellerduell in der 2. Handball-Bundesliga beim TSV Bayer Dormagen am Samstagabend mit 25:24 (11:11) gewonnen und damit zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf ergattert. Bester Dresdner Werfer war Sebastian Greß mit fünf Treffern. Für Dormagen erzielte Tim Wieling acht Tore. Durch den Sieg konnten die Sachsen ihren Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf drei Zähler vergrößern.

  • Fußball: Frauen Landesliga

    Sa., 11.05.2019

    Jetzt helfen den Damen von GW Nottuln nur noch Siege

    Nora Kersting (r.) braucht mit ihrem Team am Sonntag einen Dreier.

    Im Kellerduell empfangen die Damen von GW Nottuln am Sonntag die SG Telgte. Die Grün-Weißen müssen unbedingt gewinnen, um sich noch Hoffnung auf den Klassenerhalt machen zu können.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 05.05.2019

    Kein guter Sonntag für die SG Gronau

    Hier versucht sich Timon Minich (re.) beim Torschuss, aber insgesamt war es einmal mehr ein zu harmloser Auftritt für die abstiegsgefährdete SG Gronau.

    Es sind zwar nach wie vor noch neun Punkte zu vergeben. Aber weil der FC Ottenstein Eintracht Stadtlohn im Kellerduell 2:0 besiegte und auch Fortuna Gronau gegen Eintracht Ahaus 2 (1:2) keine Schützenhilfe leistete, wird die Luft für das Schlusslicht SG Gronau in der Kreisliga A1 jetzt immer dünner.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 03.05.2019

    Fußball: Bezirksliga:

    Julian Stiens (l.) 

    Für BW Aasee geht es in den drei verbleibenden Spielen um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Der Regionalliga-erprobte Julian Stiens erklärt im Kurz-Interview, warum die Münsteraner unbedingt drin bleiben wollen und was sie im Kellerduell gegen Arminia Ibbenbüren erwartet.

  • Frauenfußball-Landesliga

    Do., 02.05.2019

    Fortuna Gronau zum Kellerduell nach Darfeld

    Nicht die Gegnerin, sondern der Abitur-Stress stoppt Fortunas Nina Post. Am Sonntag fehlt sie deshalb in Darfeld.

    Der Sieg gegen Coesfeld war wichtig. Legt Fortuna Gronau am Sonntag (13 Uhr) in Darfeld nach, kommt der Aufsteiger dem Klassenerhalt in der Frauenfußball-Landesliga deutlich näher.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 02.05.2019

    JSG Ladbergen/Brochterbeck für Kellerduell gerüstet

    Während die JSG Westerkappeln/Velpe (weiße Trikots) beim Spitzenreiter SF Lotte auf dem Prüfstand steht, empfängt die JSG Ladbergen/Brochterbeck im Kellerderby Schlusslicht Falke Saerbeck.

    In der A-Junioren Kreisliga A steht das Spitzenspiel zwischen der Mettinger Eintracht und Cheruskia Laggenbeck im Mittelpunkt des Interesses. Um drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt geht es auch im Kellerderby zwischen der JSG Ladbergen/Brochterbeck und Falke Saerbeck.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 28.04.2019

    In Unterzahl wehrt sich SG erfolgreich

    Gelb-Rot in Stadtlohn: Olavo Alves De Souza (re.).

    Die SG Gronau bleibt in Reichweite, kommt aber eben auch nicht entscheidend voran. Im Kellerduell der Kreisliga A1 fielen keine Tore. Eintracht Stadtlohn und die Schwarz-Weißen trennten sich also 0:0.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 28.04.2019

    Dennis Behn trifft für Germania Horstmar doppelt

    Doppeltorschütze Dennis Behn setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch, hat seine Tore aber jeweils aus der Distanz erzielt. Einmal per Freistoß, das andere Mal, als er sah, dass der Torwart zu weit vor seinem Kasten stand.

    Germania Horstmar hat mit einem 2:0-Sieg im Kellerduell gegen BW Aasee ein weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Beide Treffer erzielte Dennis Behn.