Kernthema



Alles zum Schlagwort "Kernthema"


  • Grünen-Chef

    Mo., 23.09.2019

    Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich «tierisch»

    Im ARD-«Bericht aus Berlin» am Sonntag zeigte sich der Chef der Grünen, Robert Habeck, nicht sattelfest, was Wirkung und Ausgestaltung der Entfernungspauschale angeht, über die Berufspendler Steuern sparen können.

    Der Klimaschutz ist das Kernthema der Grünen - umso mehr fällt es auf, wenn in diesem Bereich ein Spitzengrüner ins Stolpern kommt. Das bekommt nun auch Robert Habeck zu spüren.

  • Versammlung der CDU Vorhelm

    Di., 04.06.2019

    Bevölkerung will eine Halle

    Mathias Bild (M.) erhielt vom Ortsunionsvorsitzenden Hubertus Beier (l.) und dessen Stellvertreter Henrich Berkhoff (r.) die Glückwünsche zur 40-jährigen Mitgliedschaft.

    Ehrung, Wahl, Mehrzweckhalle und Rathausfrage – das waren die Kernthemen bei der Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunion Vorhelm am Montagabend.

  • Kreismitgliederversammlung der Grünen

    Mi., 17.10.2018

    Balance zwischen Rechte und Pflichten wahren

    Zu Beginn ihrer Mitgliederversammlung sangen die Grünen die Europahymne.

    Grüne Visionen für Europa: Die Grünen haben ihre Kreismitgliederversammlung abgehalten. Neben Europa rückten weitere Kernthemen in den Fokus.

  • Kernthemen im Überblick

    Fr., 27.04.2018

    Merkel besucht Trump: Iran, Zölle, Nordstream

    Am 1. Mai endet eine Frist, die die EU anders als China von erhöhten Zöllen auf Aluminium und Stahl bisher ausnimmt.

    Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht zum zweiten Mal Donald Trump im Weißen Haus - ein Arbeitstreffen. Es gibt genug zu regeln, in den transatlantischen Beziehungen und in der Welt. Eine Auswahl der Themen, die im Weißen Haus besprochen werden sollen:

  • Parteien

    Mo., 29.01.2018

    Koalitionsverhandlungen: Union und SPD betonen Lösungswillen

    Berlin (dpa) - CDU, CSU und SPD haben trotz anhaltender Differenzen in Kernthemen ihre Bereitschaft zu Kompromissen bei ihren Koalitionsverhandlungen betont. Es werde «intensiv gearbeitet und auch hart um Lösungen gerungen», sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, am frühen Morgen einem mit allen Seiten abgestimmten Statement. Es sei aber «der feste Wille vorhanden, Lösungen zu finden.» Dies gelte auch für die kommenden Tage.

  • Parteien

    Mo., 13.11.2017

    Grünen geht Kohle-Angebot der Union nicht weit genug

    Berlin (dpa) - In der Schlussphase der Jamaika-Sondierung zeichnet sich noch keine Einigung beim Kernthema Klimaschutz ab - ein Kompromissangebot der Union geht den Grünen nicht weit genug. Die Unterhändler streiten weiter darüber, wie viele Kohlekraftwerk-Blöcke abgeschaltet werden müssen, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. In den Beratungen mit den Verhandlungsführern um Kanzlerin Angela Merkel hatten Union und FDP angeboten, die Stromgewinnung aus Kohle bis 2020 um drei bis fünf Gigawatt zu reduzieren - die Grünen wollen acht bis zehn Gigawatt.

  • Parteien

    Mo., 13.11.2017

    Grünen geht Kohle-Angebot der Union nicht weit genug

    Berlin (dpa) - In der Schlussphase der Jamaika-Sondierung zeichnet sich noch keine Einigung beim Kernthema Klimaschutz ab - ein Kompromissangebot der Union geht den Grünen nicht weit genug. Die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen streiten weiter darüber, wieviele Kohlekraftwerk-Blöcke abgeschaltet werden müssen, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. Im Bereich Bildung und Forschung bleibt außerdem umstritten, wie das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern weiter gelockert werden soll.

  • Parteien

    Do., 26.10.2017

    Jamaika-Runde verschiebt Streit-Themen Flüchtlinge und Klima

    Berlin (dpa) - Die Jamaika-Unterhändler haben wegen großer Differenzen ihre Verhandlungen über die Kernthemen Zuwanderung und Klimaschutz vertagt. Ein Abschluss der Gespräche über diese Punkte werde für kommende Woche angestrebt, hieß es von allen Seiten. CDU-Generalsekretär Peter Tauber sagte, es gebe bei Klima und Zuwanderung noch erheblichen Klärungsbedarf. Es sei gut, während des Wochenendes nochmal nachzudenken. Aus Teilnehmerkreisen war zu erfahren, dass eine Spitzenrunde der Parteichefs in den nächsten Tagen Lösungswege beim Thema Flüchtlinge und Zuwanderung klären soll.

  • Wirtschaftspolitik

    Do., 29.06.2017

    Gegen IT-Angriffe und Datenklau: Konferenz der Wirtschaftsminister

    Saarbrücken (dpa) - Digitalisierung und Cybersicherheit sind die Kernthemen der Wirtschaftsminister von Bund und Ländern bei ihrer zweitägigen Konferenz. Das Treffen beginnt heute im saarländischen Perl. Unter anderem soll es darum gehen, wie kleine und mittlere Unternehmen sich besser gegen IT-Angriffe und Datenklau sichern können. «Bei diesem Thema haben im Mittelstand viele die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt», sagte Saarlands Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, die 2017 und 2018 der Runde vorsitzt.

  • Parteien

    Sa., 17.06.2017

    Grüne diskutieren Programm: Kohleausstieg und Sicherheit

    Berlin (dpa) - Mit einer voraussichtlich hitzigen Debatte über ihr Kernthema Klimaschutz setzen die Grünen heute die Beratung über ihr Programm für die Bundestagswahl fort. Bereits im November hatte ein Parteitag den kompletten Kohleausstieg bis 2025 gefordert - Partei- und Fraktionsspitze sind für ein späteres Datum, wenn die schmutzigsten Kraftwerke sofort vom Netz gehen. Weitere Themen sind der Abschied vom Verbrennungsmotor, Europa und Außenpolitik, Integration und Sicherheit.